Google-Anzeigen

Report | Freitag, 08. Februar 19

bild_klein_0000015059.jpg
Vor den Kameras der Lokalmedien präsentiert Konditormeister Walter Simon sein neues Naschwerk, dessen Verkauf Denkmalprofessor Greipl (grauer Pulli) und seinem Vereinskollegen Urban Mangold hilft, das Wirtshaus "Zur Felsn" zu sanieren. (F: md)
Süße Überraschung

Konditormeister unterstützt Denkmalprofessor Greipl

Der von einer hohen Schadensersatzklage des Freistaates gebeutelte Passauer Denkmalprofessor und Stadtrat Egon Greipl darf sich einer kleinen, süßen Überraschung erfreuen.

Ein alteingesessener Passauer Konditormeister unterstützt Greipls Verein dabei, das Ilzstädter Denkmal "Wirtshaus zur Fels´n" wieder zu einem Schmuckstück zu machen. Er schuf eine neue Praline, die "Fels´n-Praline", von deren Verkaufspreis je Schachtel fast 20 Prozent an den Denkmalretterverein fließen.

bild_klein_0000015060.jpg
Mit Gaskocher und Kupferkessel bereitet Walter Simon die Pralinenfüllung, Malzkaramell mit Prise Bergsalz, mitten in seinem Kaffeehaus zu. Greipl und Mangold, die Spitzenvertreter des Vereins "Felsenfreunde", sind gespannt. (Foto: mediendenk)
Am Donnerstag ist die Praline der Presse vorgestellt worden, ab Morgen liegt sie in der Verkaufstheke. Sie ist geformt wie der Felsen am Wirtshaus, gefüllt mit Malzkaramell und Bergsalz; passend zu der einst beliebten Bierschänke und der Lage des Baudenkmals am historischen Handelsweg der Salzsäumer.

bild_klein_0000015062.jpg
Freut sich über die gelungene Kreation: Mit seinen "Fels´n-Pralinen" unterstützt Konditormeister Simon die Sanierung des Ilzstädter Denkmals "Zur Felsn", eines der ältesten Wirtshäuser der Stadt. (Foto: mediendenk)
Der Passauer Konditor hat sich seit jeher mit lokalen Kreationen hervorgetan: die "Passauer Goldhauben", eine Praline mit Blattgold angelehnt an die Kopfbedeckung der Passauer "Goldhaubenfrauen", eine historische Festtagstracht; der Honiglebkuchen "Passauer Tölpel" mit dem Antlitz der gleichnamigen Skulptur, die beim Großen Stadtbrand im 17. Jahrhundert vom Stephansdom stürzte.
 

<img src="http://vg01.met.vgwort.de/na/82093fffc8844f5a825a2871738eec93" width="1" height="1" alt="">

Investieren Sie in die freie Presse!

Ihnen hat dieser Artikel genützt oder gefallen? Sie möchten auch weiterhin die Passauer Online-Zeitung Bürgerblick, ein Angebot im Netzwerk der freien Presse, lesen? Dann unterstützen Sie uns, indem Sie für dieses Angebot nach eigenem Ermessen bezahlen. Jeder Cent zählt. Einfach und bequem per Paypal.

14:53
Dienstag
22. Oktober 2019
 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

SOCIAL MEDIA

KULTURKALENDER
22.10. | Dienstag
REDOUTE
Erlebnistanz
 

Seniorentanzstunde mit Ulrike König. Anmeldung ist erforderlich unter Tel. 396-187. Passende Schuhe und Getränke nicht vergessen!


14:00 Uhr | 2 Euro
CAFÉ MUSEUM
Ole Frimer Bluesband
 
bild_klein_0000015922.jpg

Formation um den dänischen Blues-Gitarristen und ehemaligen Sänger der Band Blue Junction.


20:00 Uhr | 20 Euro, ermäßigt 7 Euro

Google-Anzeigen