Google-Anzeigen

Hintergrund | Sonntag, 10. Dezember 17

bild_klein_0000012796.jpg
Bürgerblick Nr. 111

Winterlektüre mit ultimativem Passauer Kalender

Wir haben für Sie den perfekten Passauer Tischkalender zusammengestellt; in Archiven gestöbert, um der schaurigen Wahrheit zur Gründung der Ilzstadtkirche St. Salvator nachzugehen; mit einem Tiefenbacher Schafszüchter gesprochen, der eines seiner Schafe durch einen Wolf verloren hat. Holen Sie sich den neuen Bürgerblick, 84 Seiten lokale Winterlektüre!

Sie wollen Bürgerblick als Jahresabo verschenken? Nachricht an abo@buergerblick.de oder online hier. Geschenkgutscheine können sich sich in der Woche vor Weihnachten (ab 18. Dezember) oder nach der Winterpause (ab 15. Januar) direkt in unserem neuen Bürgerblickbüro in der Kapuzinerstraße 2/ An der Klosterstiege in Passau-Innstadt abholen.

Sie wollen die Ausgabe 111 als Lektüre nach Hause bestellen, auf Handy oder Tablet lesen?

Buergerblick
Heft auswählen

 

Das sind die Themen im Heft Nr. 111:

Bilder des Monats

Mordprozess
: Stille nach dem Urteil
Christkindlmarkt: Schneesuche im Archiv
Bayernhafen: Ruhelos nach dem Sturm

Lokales

Silvester
: Bannmeile Innbrücke
Schnapszahl: 111 BB-Geschenke
Hauptpost: Zurück am Bahnhof
Verlorene Orte: Foto-Spaziergang

Gesellschaft


Tragödie: Kampf ums Kind
Tiere: Wolf im Schafsgehege
Atomtests: Wellen im Wald
Lebensmittel: Streit ums Mindesthaltbarkeitsdatum
Medien: Volle Transparenz
Jahreskalender: Was 2018 bringt
Jahresrückblick: Das war 2017
Die Letzte: Toleranz für Stänker?
 

Kultur und Freizeit

Heißgetränke: Glühwein gegen Punsch
Essen und Trinken: Bio-Lust beim Bäcker
Handwerk: Rabby, der letzte Röster
Satire: Angedacht und abgereist
Bücher: Lokaler Lesestoff

Investieren Sie in die freie Presse!

Ihnen hat dieser Artikel genützt oder gefallen? Sie möchten auch weiterhin die Passauer Online-Zeitung Bürgerblick, ein Angebot im Netzwerk der freien Presse, lesen? Dann unterstützen Sie uns, indem Sie für dieses Angebot nach eigenem Ermessen bezahlen. Jeder Cent zählt. Einfach und bequem per Paypal.

09:04
Freitag
20. April 2018
 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

KULTURKALENDER
20.04. | Freitag
OPERNHAUS
Lucrezia Borgia
 

Oper von Gaetano Donizetti über die Papsttochter und Femme fatale Lucrezia Borgia (1480-1519). Es geht um Machtpolitik, blutige Intrigen und die Frage nach der Verantwortlichkeit des Einzelnen in einer Welt voll Mord und Verrat.


19:30 Uhr | ab 8 Euro
KLAVIERHAUS MORA
Schubert Pur
 
bild_klein_0000013271.jpg

Der Passauer Pianist Peter Walchshäusl widmet sich dem facettenreichen Klavierwerk Franz Schuberts.


19:30 Uhr | 20 Euro, Schüler frei
SCHARFRICHTERHAUS
Christiane Öttl
 
bild_klein_0000013196.jpg

Soloprogramm der Passauer Musikerin. Lieder auf Niederbairisch, mit Humor und Tiefgang.


20:00 Uhr | 22 Euro, ermäßigt 10 Euro

BÜRGERBLICK AUF FACEBOOK

Google-Anzeigen