Google-Anzeigen

Hintergrund | Montag, 16. Juli 12

Studenten stimmen für Semesterticket

10.000 neue Kunden im Nahverkehr

Passau – Ab nächsten Sommer werden die 10.000 Studenten neue Kunden im Nahverkehr: Mit einem Pflichtbeitrag von jährlich 20 Euro können sie das gesamte Busnetz der Stadtwerke nutzen.

Die Abstimmung über das 10-Euro-Semesterticket zum Nahverkehr erfolgte über das uniinterne Netz und ergab ein eindeutiges Votum: 89 Prozent der Wähler sprachen sich dafür aus. Die Wahlbeteiligung lag mit 54,7 Prozent (5.426 Studenten) erstaunlich hoch gemessen an den Hochschulwahlen (17 Prozent Wahlbeteiligung).

Der Obolus zum Nahverkehr wird zusammen mit dem Beitrag für das Studentenwerk erhoben. Weil die Abbuchungen für das Wintersemester bereits laufen, kann das Ticket erst im Sommer 2013 aufgenommen werden.

Die studentische Senatorin Karin Bugow begrüßte das Semesterticket als „immense Erleichterung“ für viele Hochschüler, die vermehrt vom Stadtkern entfernt wohnen. Wegen der hohen Studentenzahlen ist der Wohnraum in der Innenstadt knapp geworden.

Für die Stadtwerke bedeutet die Kooperation mit der Uni rund sieben Prozent weniger Defizit im Nahverkehr. Das Busnetz schrieb zuletzt 2010 gut 3 Millionen Euro Miese.   

601 Studenten (11 Prozent) stimmten gegen das Semesterticket.      

Es wird für die Studenten keine spezielle Fahrkarte geben. Als Vorlage beim Busfahrer dient der Studentenausweis in Verbindung mit einem amtlichen Lichtbildausweis.

Das Passauer Nahverkehrsnetz (38 Busse auf 17 Linien befahren ein Streckennetz von 154,1 Kilometern) erstreckt sich vom Neuburger Wald (Rittsteig) bis in österreichische Donautal (Achleiten), vom Gewerbe- und Freizeitpark in Kohlbruck bis zur Zahnradfabrik nach Patriching. Zum Vergleich: Die Münchner U- und S-Bahn bedienen ein Streckennetz von 103,1 Kilometern.

Jetzt liegt es am Landkreis Passau (Regionalbus Ostbayern) und der Deutschen Bahn zusammen mit den Stadtwerken einen Verkehrsverbund zu gründen, der die gesamte Region attraktiv erschließt.

Investieren Sie in die freie Presse!

Ihnen hat dieser Artikel genützt oder gefallen? Sie möchten auch weiterhin die Passauer Online-Zeitung Bürgerblick, ein Angebot im Netzwerk der freien Presse, lesen? Dann unterstützen Sie uns, indem Sie für dieses Angebot nach eigenem Ermessen bezahlen. Jeder Cent zählt. Einfach und bequem per Paypal.

00:21
Dienstag
11. Dezember 2018
 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

SOCIAL MEDIA

KULTURKALENDER
11.12. | Dienstag
Keine Einträge

Google-Anzeigen