Google-Anzeigen

kulturkalender
ZURÜCK VOR
23.06. | Sonntag
RATHAUSSAAL
EW: Türkei und unsere Außengrenzen
 

In der Themenreihe „Brennpunkt Europa“ referiert Politikwissenschaftler und Südosteuropaexperte Gerald Knaus, der als Architekt des 2016 unterzeichneten Flüchtlingsabkommen zwischen der Türkei und Deutschland  gilt.


10:00 Uhr | 12 Euro
RATHAUSSAAL
EW: Zukunftsmusik
 

Zweiter Auftritt des Fusion-Duos: Originalwerke und Bearbeitungen; von Johann Sebastian Bach bis zum australischen Jazzkomponisten Miles Wright (1978).
 


11:30 Uhr | 29 Euro
KLEINER EXERZIERPLATZ
Traditionelle Musi
 

Das Knopf-Tasten-Musi-Orchester der städtischen Musikschule spielt traditionelle bayerische Volksmusik, Akkordeon, Horn und Tuba.


15:00 Uhr | Eintritt frei
PROLI
Exhibitions on Screen: Van Gogh und Japan
 

Die Serie "Exhibitions on Screen" widmet sich in dieser Ausgabe der Künstlerlegende Van Gogh und dem Verhältnis des Künstlers zu Japan, dessen Stil ihn wesentlich beeinflusste. Im Original mit deutschen Untertiteln.


17:00 Uhr | ab 14,40 Euro
DOMPLATZ
Käptn Peng & Die Tentakel von Delphi
 
bild_klein_0000015425.jpg

Die Stadt Passau und das Zeughaus veranstalten zum zweiten Mal ein Domplatz-Open-Air.
 


18:45 Uhr | 20 Euro/14 Euro
VESTE OBERHAUS
EW: Der Glöckner von Notre Dame
 

In Kooperation mit dem Opernensemble des Landestheaters: Der Literaturklassiker von Victor Hugos um den missgestalteten Quasimodo.


20:00 Uhr | ab 8 Euro
24.06. | Montag
REDOUTE
Seniorenkonzert
 

Christiane Öttl mit der „Uni Big Band Passau“: Swing, Blues, Jazzrock und Latin.


15:00 Uhr | 5 Euro
CAFÉ DUFTLEBEN
Karageorgieva-Trio
 

Das Krumauer Trio (Violine, Cello, Klavier) mit  italienischer und französischer Musik.
 


19:00 Uhr | Eintritt frei
25.06. | Dienstag
HEILIGGEISTKIRCHE
"Diesel und Feinstaub"
 

Chefarzt Dr. Michael Pfeifer, Lungenexperte an der Klinik Donaustauf, über Krankheiten durch Luftvershcmutzung. Vortrag und Diskussione. Veranstalter: Forum Passau.


19:00 Uhr | frei
23:02
Freitag
23. August 2019
 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

SOCIAL MEDIA

Google-Anzeigen