Google-Anzeigen

kulturkalender
ZURÜCK VOR
15.10. | Dienstag
ZAUBERBERG
Lionlion
 

Nürnberger Indierockband um die eineiigen Zwillingsbrüder Michael und Matthias Rückert.


20:00 Uhr | 10 Euro
16.10. | Mittwoch
MUSEUM MODERNER KUNST
Flexibel und günstig Wohnen
 
bild_klein_0000015972.jpg

Mobile Pavillions, platzsparende Wohnwaben? Das Bundesbauministerium fördert Ideen, die erschwinglichen Wohnraum für junge Leute schaffen. Das Stichtwort heißt "Variowohnungen“. Was auf diesem Sektor gerade geschieht, schildert Referent Felix Lauffer vom Bonner Bundesinstitut für „Forschung im Bauwesen“.


19:00 Uhr | frei
INSTITUT
König Ubu ist überall
 
bild_klein_0000015947.jpg

Die 1896 uraufgeführte Farce von "König Ubu" von Alfred Jarry erinnert an Zeitgenossen: gefräßige, habsüchtige, feige und grausame Machthaber. Es spielen die Mitglieder vom Schauspielensembles des Landestheaters: Julian Niedermeier, Olaf Schürmann und Mandie de Villiers.


19:30 Uhr | 7/ 5 Euro
SCHARFRICHTERHAUS
Alle verrückt
 

Die heutiger Zeit ist eine verrückte Zeit findet Kabarettist Frank Fischer und nennt sein Programm dementsprechend "Meschugge". In der Weltpolitik und an der Supermarktkasse - überall Verrückte.


20:00 Uhr | 25,20/ 12 Euro
BÜCHER PUSTET
Ottfried Fischer liest
 
bild_klein_0000015956.jpg

"Heimat ist da, wo dir die Todesanzeigen etwas sagen", schreibt Kabarettist Ottfried Fischer auf der Zielgeraden des Lebens; der Titel seines Buches, aus dem er liest. Eine Liebeserkärung an die Heimat und Auseinandersetzung mit seiner Krankheit, die ihn mit der Endlichkeit konfrontiert. Fischer lebt in Passau im Haus seiner Großeltern.


20:00 Uhr | 15/ 12 Euro
PROLI
Kinder der Utopie
 

Über mehrere Jahre begleitete Regisseur Hubertus Siegert Schüler einer Inklusionsklasse in Berlin. Der Zuschauer gewinnt einen Eindruck von den Herausforderungen, aber auch vom Gewinn eines Bildungssystems ohne Sonderschule.


20:15 Uhr | ab 7,80 Euro
17.10. | Donnerstag
DOMPLATZ
Geheimnis der Gelbwesten
 
bild_klein_0000015946.jpg

Im Antiquariat Henke in der Luragogasse 5 eine Buchpremiere: Der Franzose Guillaume Paoli, geboren 1959 in Frankreich, Wahlberliner, liest aus seinem Buch "Soziale Gelbsucht"; die radikale Analyse eines radikalen Ereignisses, dessen Wurzeln undurchsichtig blieben, der Auftritt der "Gelbwesten." Diskussion mit dem Autor.


19:00 Uhr | frei
SALZWEG
Lesung: „Natur in Augenblicken“
 

Der pensionierte Pädagoge Fritz Haselbeck hat sich voll und ganz der Natur verschrieben, in Bildern und Worten. Er präsentiert seine Fotografien und Lyrik aus und über die heimische Landschaft.


19:30 Uhr | Eintritt frei
CAFÉ MUSEUM
New York: Past and Present
 
bild_klein_0000015920.jpg

Konzeptabend mit Fotos, Musik und Texten über die US-amerikanische Weltstadt, unter anderem mit der New Yorker Künstlerin Rachelle Garniez.


20:00 Uhr | 20 Euro, ermäßigt 7 Euro
SCHARFRICHTERHAUS
Keller Steff
 
bild_klein_0000015966.jpg

Stefan Keller stammt vom Chiemsee und ist seit zehn Jahren in der Liedermacherszene ein Begriff mit seinen Bigband-Projekten und Musikkabarett. Jetzt debütiert er mit dem Soloprogramm "A runde Mischung".


20:00 Uhr | 25,20 Euro
00:31
Samstag
23. November 2019
 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

SOCIAL MEDIA

Google-Anzeigen