Google-Anzeigen

REPORT

bild_klein_0000014941.jpg
Tödlicher Zweikampf

Urteil im Fall Maurice

Die Große Jugendkammer des Landgerichts Passau hat am Nachmittag das Urteil im Fall Maurice gesprochen, des Burschen, der mit 15 in einer Passauer Unterführung nach einem zur Prügelei eskalierten Zweikampf verstorben, am eigenen Blut erstickt ist. Die Urteilsverkündung wurde von einem Medienaufgebot... mehr
bild_klein_0000014938.jpg
Polizei-Alarm auf Facebook & Co.

Hubschraubereinsatz, Facebook und der Lackschuhmann

Reporter ruft Passauer Polizeipressesprecher an: "Wen sucht Ihr? Ein Hubschrauber kreist über Passau." Polizist: "Ist alles auf Facebook zu lesen." Reporter: "Ich bin nicht dauernd auf Facebook. Gibt es dazu keinen Pressebericht?" Der Journalist erklärt, dass eine private US-Plattform für... mehr
bild_klein_0000014921.jpg
Ausländerhetze rund um Chemnitz

Strafbefehl gegen Passauer AfD-Bezirksrat

Ein Passauer Abgeordneter des niederbayerischen Bezirkstages hat einen Strafbefehl der Staatsanwaltschaft akzeptiert, der ihn zur Zahlung einer Geldstrafe in Höhe seines dreimonatigen Einkommens verpflichtet. Der Politiker hatte auf seiner Facebook-Seite gesetzeswidrig ein Dokument der Justiz veröffentlicht. Die... mehr
Was ist wirklich passiert in einer Samstagnacht Mitte Dezember vor einer Diskothek im Neumarkt?  Bundespolizisten und Soldaten sollen in eine blutige Prügelei gegen Ausländer verwickelt gewesen sein, schrieb das Massenwurfblatt „Am Sonntag“. Ein rassistischer Angriff, der verharmlost... mehr

Weitere Artikel aus dem Bereich Report

Reizgasattacke im Weihnachtsklub: Spaßgesellschaft zum Weinen gebrachtWas war da los?: Hubschrauber landet im StadtgebietOnline-Petition: Letzte Chance für Postkartenidylle?Holzhaus „Linzer Tor“: Rathaus provoziert Denkmalschützer mit PR-Bericht
14:30
Samstag
19. Januar 2019
 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

SOCIAL MEDIA

KULTURKALENDER
19.01. | Samstag
OPERNHAUS
Endstation Sehnsucht
 

Ballett-Koproduktion mit dem Südböhmischen Theater Budweis. Vorlage ist das gleichnamige 1947er Drama des US-Amerikaner Tennessee Williams. Es handelt von einer verarmten Schönheit, die vor der Vergangenheit und der Realität in Scheinwelten flüchtet.


19:30 Uhr
CAFÉ MUSEUM
Parapluie
 
bild_klein_0000014764.jpg

Mit Akkordeon, Violine und Kontrabass führt das Quartett ein in die musikalische Welt der 1920er und 30er Jahre.


20:00 Uhr | 14 Euro, ermäßigt 7 Euro
REDOUTE
Der Herr Karl
 

Politisches Puppentheater mit Niko­laus Hab­jan.


20:00 Uhr | 23 Euro, ermäßigt ab 10 Euro

Google-Anzeigen