Google-Anzeigen

NACHRICHTEN

bild_klein_0000014942.jpg
Promenade-Lichtspiele

Kunstreise im Kinosessel

Leonardo Da Vinci, Van Gogh, Picasso und Rembrandt. In einer neuen Dokumentationsfilmreihe werden uns die großen Künstler, ihre Werke und deren Bewahrer nähergebracht. Die Serie startet an diesem Sonntag um 17 Uhr in den Passauer Promenade-Lichtspielen (ProLi): Kunstreise in die Niederlande,... mehr
bild_klein_0000014937.jpg
Die Stromkunden der Passauer Stadtwerke können ein gutes Gewissen haben: Selbst beim Normaltarif sind die Anteile an grüner Energie im Vergleich zum deutschen Strommix hervorragend. Auf den Stromrechnungen über die Jahre wird sichtbar, dass im Vergleich zu 2014 der Anteil der fossilen Brennstoffe... mehr
bild_klein_0000014936.jpg
Zwei Angeklagte, fünf Verletzte

Erster Passauer Prozess um illegales Autorennen

Erstmals wird ein Passauer Richter einen Prozess zum neuen Strafparagrafen 315d führen: illegales Kraftfahrzeugrennen. Ein zur Tatzeit 18-jähriger Passauer Schüler und ein 29-jähriger Tätowierer aus dem Landkreis Deggendorf hatten sich laut Anklage im Januar vor einem Jahr auf der innerstädtischen... mehr
bild_klein_0000014914.jpg
Passau - Ein ostafrikanischer Flüchtling ist am frühen Morgen im Passauer Hauptbahnhof beim Sprung auf einen Güterzug zu Tode gekommen. Nach Darstellung der Bundespolizei war der 30-jährige Mann aus Somalia bei einer Ausweiskontrolle am Bahnsteig unvermittelt davongelaufen.  Die Tragödie... mehr

Weitere Artikel aus dem Bereich Nachrichten

Nasse Bescherung: Mini-Hochwasser zu HeiligabendWeihnachtsbotschaft und Wirklichkeit: Licht ins DunkelTragödie bei Fürstenstein: Schulbus gegen Lkw: 1 ToterNeuer Bio-Bäckerladen: „Marmelade - kommt noch!“
14:38
Samstag
19. Januar 2019
 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

SOCIAL MEDIA

KULTURKALENDER
19.01. | Samstag
OPERNHAUS
Endstation Sehnsucht
 

Ballett-Koproduktion mit dem Südböhmischen Theater Budweis. Vorlage ist das gleichnamige 1947er Drama des US-Amerikaner Tennessee Williams. Es handelt von einer verarmten Schönheit, die vor der Vergangenheit und der Realität in Scheinwelten flüchtet.


19:30 Uhr
CAFÉ MUSEUM
Parapluie
 
bild_klein_0000014764.jpg

Mit Akkordeon, Violine und Kontrabass führt das Quartett ein in die musikalische Welt der 1920er und 30er Jahre.


20:00 Uhr | 14 Euro, ermäßigt 7 Euro
REDOUTE
Der Herr Karl
 

Politisches Puppentheater mit Niko­laus Hab­jan.


20:00 Uhr | 23 Euro, ermäßigt ab 10 Euro

Google-Anzeigen