Google-Anzeigen

NACHRICHTEN

bild_klein_0000014481.jpg
Anna, Mitte 20, schwarzes T-Shirt, schwarze Jeans, kurze Haare, raucht aufgekratzt  auf der Terrasse vor dem Kino eine Zigarette. Heute hat sie ihren Auftritt bei Söder. „Ich bin eine der zehn Auserwählten, die eine Karte gewonnen hat“, erzählt sie. Man musste der Passauer CSU eine Frage... mehr
bild_klein_0000014480.jpg
Rathausmitteilung zur Landtagswahl

Vier Wege zur Briefwahl

Warum die Passauer die eifrigsten Briefwähler des Landes geworden sind, lässt sich an der Pressemitteilung des Rathauses zur Landtagswahlen erkennen. Zwei analoge und zwei digitale Wege werden aufgezeigt, wie die 38.000 Wahlberechtigten rasch zu den Briefwahlunterlagen kommen. Sobald die Wahlbenachrichtigungskarte... mehr
bild_klein_0000014453.jpg
Gasalarm in der Innstadt

Faule-Eier-Geruch am Wohnmobil

Es hört sich im Inntal der Dreiflüssestadt spektakulär an, wenn mehrere Feuerwehrfahrzeuge und Krankenwagen mit Blaulicht und Sirene über die Marienbrücke stadtauswärts rasen. Es bedeutet auch: die Innstadt Feuerwehr ist überfordert. „Gasalarm in der Innstadt!“, hieß heute um 13 Uhr der... mehr
bild_klein_0000014435.jpg
Neue Öko-Wohnanlage

Richtfest in der Ilzstadt

Eine Architektenfamilie, die geprägt von Umweltkatastrophen wie Tschernobyl sich einer naturnahen und nachhaltigen Bauweise verschrieben hat, schafft zwischen der Ilzstadtkirche St. Bartholomäus und der historischen Ilzstadt einen neue Wohnanlage. Gestern war Richtfest mit dem Oberbürgermeister. „Nachverdichtung“... mehr

Weitere Artikel aus dem Bereich Nachrichten

Vor der Landtagswahl: Von Strafanzeigen, Hetze und SachbeschädigungenBürgerblicktagebuch: Internet säubern und Vertriebsnetz flickenLetzte Schulungen: Ehrenamtliche Integrationslehrer gesuchtFreibadesaison verlängert: Ein letzter Sprung
20:44
Freitag
21. September 2018
 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

SOCIAL MEDIA

KULTURKALENDER
21.09. | Freitag
RATHAUS
Nachtwächterführung
 

Spätabendliche Führung durch Passau mit einem "historischen Nachtwächter". Treffpunkt vorm Rathausturm.


21:15 Uhr | 13 Euro
DOMPLATZ
Symphonie aus Licht und Klang
 
bild_klein_0000014120.jpg

Sehenswert! Die kalkweiße Fassade des Stephansdomes wird zur 1000 Quadratmeter großen Projektionsfläche: die Kirchengeschichte der Kathedrale wird zum 350-jährigen Barockjubiläum erzählt in zwölf Szenen, untermalt von Chor- und Orgelmusik. 20 Minuten, findet bei jedem Wetter statt. 


22:00 Uhr | frei

Google-Anzeigen