Google-Anzeigen

NACHRICHTEN

bild_klein_0000012822.jpg
Passau/ Zwiesel/ Linz - Jetzt steht es mit 100-prozentiger Sicherheit fest: Der Wolf, der vor den Toren der Stadt Passau Ende Oktober ein Zwergschaf gerissen hat, ist einer der zwei gesuchten Ausreißer vom Nationalpark. Das Endergebnis der DNA-Analyse habe dies ergeben, bestätigt... mehr
bild_klein_0000012804.jpg
Der Bayerische Verfassungsgerichtshof wird sich wohl mit der Frage beschäftigen, ob Bürgern verboten werden darf, Silvester an bestimmten öffentlichen Orten zu feiern. Zwei Juristen stellen einen Beschluss des Passauer Stadtrates auf den Prüfstand: Die Marienbrücke über den Inn, ein beliebter... mehr
bild_klein_0000012794.jpg
Passau - Wenn Streitigkeiten in Sammelunterkünften für Asylbewerber gemeldet werden, reagieren Polizei und Rettungskräfte mit höchster Alarmstufe. Wo viele Menschen auf engsten Raum leben, können Konflikte leicht eskalieren. Man kennt das von Volksfestschlägereien. Eine Kette von Blaulichtfahrzeugen... mehr
bild_klein_0000012779.jpg
Anklage wegen versuchten Mordes

Wenn Handys zur tödlichen Ablenkung werden

Es sind Unfälle mit tragischem Ausgang, die den Gesetzgeber dazu veranlasst haben, dass Verstöße gegen das Handyverbot am Steuer seit Herbst härter bestraft werden: 100 Euro, Fahrverbot und ein Punkt in Flensburg. Ob die Abschreckung im Kopf aller Autofahrer angekommen ist, lässt sich bezweifeln.... mehr

Weitere Artikel aus dem Bereich Nachrichten

Feueralarm in Haidenhof-Nord: Vier Verletzte bei KüchenbrandDas EW-Programm 2018 steht: Vom A-Capella-Chor bis zur ZauberflöteAus dem Rathaus: Sechs Architekten im Wettbewerb "Flutschutz Innpromenade"Eigschoit is!: Weihnachtseinkauf mit Lichterglanz
18:44
Freitag
15. Dezember 2017
 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

KULTURKALENDER
15.12. | Freitag
OPERNHAUS
Antigone
 
bild_klein_0000012693.jpg

Antike Tragödie des Sophokles (496 – 406 v.Chr.). Ein Begräbnis entfacht einen Streit zwischen Menschen, in den die Götter eingreifen.


19:30 Uhr | ab 7,50 Euro
SCHARFRICHTERHAUS
Reiner Kröhnert
 

Ob Martin Schulz, Honecker oder Merkel – der Baden-Württemberger parodiert gekonnt Politiker und historische Figuren.


20:00 Uhr | 22 Euro, ermäßigt 10 Euro
REDOUTE
Dornrosen
 
bild_klein_0000012749.jpg

Heitere und musikalisch versierte Geschwisterband aus Österreich. Zum 15-jährigen Jubiläum stehen alte und neue Stücke auf dem Programm.


20:00 Uhr | 23 Euro, ermäßigt 18 Euro
DREILÄNDERHALLE
Carolin Kebekus
 
bild_klein_0000012765.jpg

Comedypreis-Gewinnerin und deutsche TV-Größe: Die Kölnerin behandelt in ihrem Programm "Alphapussy" Geschlechter-Gerechtigkeit und aufgesetzte Jugendlichkeit.


20:00 Uhr | 29 Euro

BÜRGERBLICK AUF FACEBOOK

Google-Anzeigen