Google-Anzeigen

MEINUNG

bild_klein_0000012735.jpg
Als wir diese Polizeimeldungen lasen, konnten wir darauf wetten, dass die kostenlosen Massenblätter wieder so ein billiges Symbolbild zeigen werden: eine Faust, die auf den Betrachter zurast. Wette gewonnen. „Was für eine Schläger-Nacht in Passau“, zeichnen Netzschreiberlinge in der Überschrift... mehr
bild_klein_0000012730.jpg
Passau - „Mir sind da viele Parallelen eingefallen“, sagt ein Stadtpolitiker, als er nach dieser ergreifenden antiken Tragödie über Macht und Untergang den Weg zum Theaterausgang nimmt. Welche Figuren ihm wohl in den Sinn gekommen sind? Trump, der sich zwar nicht wie König Kreon über die... mehr
bild_klein_0000012711.jpg
Das Rückgrat der freien Presse sind die zahlenden Leser. Sich auf eigene Faust den Kioskmarkt zu erschließen, war und ist für das Lokalmagazin Bürgerblick eine Herausforderung gewesen. Deshalb ist es Zeit, dass wir hier unseren Spitzenverkäufer aufs Podest stellen. Die Großmärkte wie Norma,... mehr
bild_klein_0000012626.jpg
Von der Idee her ist es eine gute Sache. Kommunen treten in den Wettbewerb: Wer lockt die meisten Bürger aufs Fahrrad, damit sie möglichst viele Kilometer radeln, um das schädliche Treibhausgas Kohlendioxid einzusparen. Bundesweit machen bei der Aktion „Stadtradeln“ knapp 600 der 11.000 Kommunen... mehr

Weitere Artikel aus dem Bereich Meinung

Koalitionspapier der C-Parteien: Würdelose WortklaubereienBeim Friseur: 2 Euro für neue WählerstimmeOpernpremiere: Joseph Haydns herrliche Mondfahrt vor 200 JahrenWahlumfragen: Wen würden Schwule wählen?
18:42
Freitag
15. Dezember 2017
 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

KULTURKALENDER
15.12. | Freitag
OPERNHAUS
Antigone
 
bild_klein_0000012693.jpg

Antike Tragödie des Sophokles (496 – 406 v.Chr.). Ein Begräbnis entfacht einen Streit zwischen Menschen, in den die Götter eingreifen.


19:30 Uhr | ab 7,50 Euro
SCHARFRICHTERHAUS
Reiner Kröhnert
 

Ob Martin Schulz, Honecker oder Merkel – der Baden-Württemberger parodiert gekonnt Politiker und historische Figuren.


20:00 Uhr | 22 Euro, ermäßigt 10 Euro
REDOUTE
Dornrosen
 
bild_klein_0000012749.jpg

Heitere und musikalisch versierte Geschwisterband aus Österreich. Zum 15-jährigen Jubiläum stehen alte und neue Stücke auf dem Programm.


20:00 Uhr | 23 Euro, ermäßigt 18 Euro
DREILÄNDERHALLE
Carolin Kebekus
 
bild_klein_0000012765.jpg

Comedypreis-Gewinnerin und deutsche TV-Größe: Die Kölnerin behandelt in ihrem Programm "Alphapussy" Geschlechter-Gerechtigkeit und aufgesetzte Jugendlichkeit.


20:00 Uhr | 29 Euro

BÜRGERBLICK AUF FACEBOOK

Google-Anzeigen