Google-Anzeigen

HINTERGRUND

bild_klein_0000011543.jpg
Lokalmagazin Bürgerblick

Alte Wege, neue Chancen

Liebe Leserinnen und Leser, der neue Bürgerblick liegt am Kiosk. Bewegende Geschichten, neue Blickwinkel, erhellende Reportagen. Neue Chancen, neue Wege: Nach dem Vorbild der Ilztalbahn bringen Bürger ein totes Gleis ins Leben zurück. Eine Reportage über das erste Etappenziel der Granitbahn,... mehr
bild_klein_0000011282.jpg
Vorbereitungen für Bürgerentscheid

Zehn Argumente gegen Flutmauern "Innpromenade"

Die Treffen der Bürger finden im Hinterzimmer eines Altstadtwirtshauses statt. Sie dienen dazu, für einen Bürgerentscheid vorbereitet zu sein, falls die Stadträte ein Hochwasserschutzprojekt beschließen, das zu den umstrittensten seit den 1960er Jahren zählt: der Bau einer Flutmauer an der Innpromenade.... mehr
bild_klein_0000011243.jpg
Der neue Bürgerblick

Von Bauhaien und Mauern

Liebe Leserinnen und Leser, der neue Bürgerblick liegt druckfrisch am Kiosk. Abonnenten finden das aktuelle Heft heute im Briefkasten. Zum Inhalt: Der Oberbürgermeister der Stadt Passau steht im neunten Jahr seiner Amtszeit unter politischem Druck wie nie zuvor. Aus verschiedenen Gründen: Es... mehr
bild_klein_0000011242.jpg
Zur Rettung der Innpromenade

Hochwasserfond statt Hochwassermauer

Die aus drei Mitgliedern bestehende Fraktion „Passauer Liste“ erhöht den Druck auf die Stadtregierung, um die Hochwassermauer an der Innpromenade zu verhindern. Sie fordert, die für den Bau notwendigen Mittel in einer städtischen Hochwasserrücklage anzulegen, damit sie künftig allen Geschädigten... mehr

Weitere Artikel aus dem Bereich Hintergrund

Politischer Aschermittwoch: Schulz strahlt, Seehofer kränkeltAlleingang mit Bauspekulant: Peschl-Areal: OB Duppers Desaster?Lokalmagazin Bürgerblick: Schweinefleisch, Autohaus Hausmann, Kultkneipe "Colors" Blender im Netz: Sich mit gekauften Freunden wichtig machen
00:14
Mittwoch
26. April 2017
 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

KULTURKALENDER
26.04. | Mittwoch
BÜCHER PUSTET
Lesung: Die Stunde der Populisten
 

Der Politikwissenschaftler Florian Hartleb untersucht in seinem neuen Buch die Ursachen für Populismus – und Wege, wie man ihm Einhalt bieten kann.


19:30 Uhr | Eintritt frei
CAFÉ MUSEUM
Tomas Janzon Trio
 
bild_klein_0000011248.jpg

Der in New York lebende schwedische Gitarrist wird an diesem Abend an den Drums begleitet von Albert "Tootie" Heath.


20:30 Uhr | 20 Euro, ermäßigt 10 Euro

BÜRGERBLICK AUF FACEBOOK

Google-Anzeigen