Google-Anzeigen

UNIVERSITÄT

bild_klein_0000014380.jpg
Neue Netzgeschichten

"Ehrlichem Essen" auf der Spur

Ein Quartett ehemaliger Passauer Studenten ist für seine Netzplattform, die nach eigenem Bekunden „ehrliches Essen“ aufspürt, gemeint sind Erzeuger, Händler und Lieferanten von regionalen, nachhaltige Produkten, beim bundesweiten Gründerwettbewerb „Digitale Innovationen“ ausgezeichnet... mehr
bild_klein_0000014241.jpg
Der ZF-Mann, der hoch hinaus will

Umstrittener Villenbauer im Uni-Aufsichtsrat

Einer der umstrittensten Häuslebauer der Stadt sitzt neuerdings als Mitglied im Universitätsrat. Der 44-jährige Franke Klaus Geißdörfer von der Zahnradfabrik Passau (4.000 Mitarbeiter) übernimmt den Posten von ZF-Geschäftsführer Wolfgang Rehm. Er schaffte es im Oktober des Vorjahres auf... mehr
bild_klein_0000014125.jpg
Passau - Weniger als ein Sechstel der 7.500 Studentinnen und 4.800 Studenten haben sich an den Wahlen beteiligt, die über Besetzung der politischen Gremien entscheiden. Im Senat, der unter anderem in letzter Instanz über Prüfungs- und Studienordnung entscheidet, sitzen als Studentenvertreter... mehr
bild_klein_0000014009.jpg
Missachten die Medien das Recht der Bürger am eigenen Bild, deren Schutz an Privatsphäre? Inwieweit werden mutmaßliche Täter in der Berichterstattung vorverurteilt? Spannende Fragen, zu denen vielen Bürgern an erster Stelle ein Blatt mit großen Buchstaben einfällt: die Bildzeitung. Die Passauer... mehr

Weitere Artikel aus dem Bereich Universität

Lehramtsstudentinnen betroffen: Uni verschlampt ExamensunterlagenRückenwind aus Übersee: Trump trommelt für SeehoferJournalismus im Fokus: Verlorene Wertschätzung im Westen, verlorene Unabhängigkeit im OstenPanne mitten auf der Kreuzung: Studenten schieben Reisebus aus dem Weg
20:43
Freitag
21. September 2018
 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

SOCIAL MEDIA

KULTURKALENDER
21.09. | Freitag
RATHAUS
Nachtwächterführung
 

Spätabendliche Führung durch Passau mit einem "historischen Nachtwächter". Treffpunkt vorm Rathausturm.


21:15 Uhr | 13 Euro
DOMPLATZ
Symphonie aus Licht und Klang
 
bild_klein_0000014120.jpg

Sehenswert! Die kalkweiße Fassade des Stephansdomes wird zur 1000 Quadratmeter großen Projektionsfläche: die Kirchengeschichte der Kathedrale wird zum 350-jährigen Barockjubiläum erzählt in zwölf Szenen, untermalt von Chor- und Orgelmusik. 20 Minuten, findet bei jedem Wetter statt. 


22:00 Uhr | frei

Google-Anzeigen