Google-Anzeigen

Nachrichten | Freitag, 23. August 19

bild_klein_0000015841.jpg
"Nehmt uns nicht unsere Heimat". Teilnehmer des Protestmarsches bei der Schlusskundgebung am Motorikspielplatz im Neuburger Wald. (Foto: mediendenk)
Klimaschutz

190 Bürger bei Spontandemo für Neuburger Wald

An einer spontanen Demo für den Neuburger Wald haben heute in Passau handgezählt 190 Bürgerinnen und Bürger aller Generationen teilgenommen.

bild_klein_0000015842.jpg
Kleiner Exerzierplatz, Cagnes-Sur-Mer-Promenade: Menschen aller Generationen kamen zum Sammelpunkt für den Protestmarsch. (Foto: mediendenk)
Der Neuburger Wald ist Bannwald. Sein Schutz kann nur aufgehoben werden, wenn es ein berechtigtes öffentliches Interesse gibt, erklärt in einem Interview Forstamtsleiter a.D. Elmar Thumberg aus Griesbach im Rottal, der früher für den Neuburger Wald zuständig war. Es geht jedoch um privatwirtschaftliche Interessen, das Wachstum eines Speditionsbetriebs.

bild_klein_0000015843.jpg
Am Inn entlang marschierten die Waldschützer zur Schlusskundgebung in den Neuburger Wald. (Foto: mediendenk)
Den Protest gegen eine von der Gemeinde Neuburg am Inn gebilligte Rodung von 18 Hektar Staatswald hat die Passauer "Friday-for-Future"-Bewegung organisiert. Die Zahl der Teilnehmern war beachtlich angesichts der kurzen Vorbereitung. Von der Veröffentlichung bis zum Veranstaltungsbeginn waren nur 24 Stunden Zeit; die Genehmigungen ließen auf sich warten.

Video zur heutigen Demo, Interview mit einem Forstmann; Nachspann mit Blick auf den Speditionsbetrieb, der 18 Hektar Bannwald begehrt.

Text/ Foto/ Video: Hubert Jakob Denk

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus mit einem Abonnement! Für diesen Veranstaltungsbericht, Foto Text und Video erstellen und bearbeiten, war ein Reporter fünf Stunden im Einsatz.

Investieren Sie in die freie Presse!

Ihnen hat dieser Artikel genützt oder gefallen? Sie möchten auch weiterhin die Passauer Online-Zeitung Bürgerblick, ein Angebot im Netzwerk der freien Presse, lesen? Dann unterstützen Sie uns, indem Sie für dieses Angebot nach eigenem Ermessen bezahlen. Jeder Cent zählt. Einfach und bequem per Paypal.

15:24
Dienstag
17. September 2019
 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

SOCIAL MEDIA

KULTURKALENDER
17.09. | Dienstag
Keine Einträge

Google-Anzeigen