Google-Anzeigen

Nachrichten | Sonntag, 07. April 19

bild_klein_0000015308.jpg
Bundespolizisten kontrollieren am Europaplatz vor dem Hauptbahnhof Menschen, die auf der Treppe sitzen. Im Hintergrund der westliche Teil der Donaupassage mit dem Tourismusbüro. (Foto: mediendenk)
Busverkehr betroffen

Ab morgen Großbaustelle vorm Hauptbahnhof

Vor dem Passauer Hauptbahnhof wird morgen eine Großbaustelle eröffnet. Der Europaplatz und die darunter liegende Bahnhofstraße werden vier Monate lang saniert.

Der Europaplatz ist genau genommen eine breite Brücke, die über die Bahnhofstraße hinweg den Hauptbahnhof mit dem alten Einkaufszentrum Donau-Passage verbindet. Für die Sanierung sind rund 420.000 Euro veranschlagt, schreibt die Stadt in einer Pressmitteilung. Auf dem Europaplatz müssen die Fugen ausgebessert werden, in der Bahnhofstraße darunter der Gehweg; für die letztere Maßnahme wird die Straße zur Hälfte gesperrt.

Betroffen ist vor allem der Busverkehr, der vom Zentralen Omnibusbahnhof kommend auf der Bahnhofstraße stadtauswärts verkehrt. Er wird vor dem Donau-Center umgeleitet in die Badhausgasse zur Oberen Donaulände. In der Gegenrichtung, also stadteinwärts wird der Verkehr als EInbahnstraße aufrechterhalten.

Der Zugang zur Donau-Passage, die von einem österreichischen Investor im östlichen Teil entkernt und umgebaut wird, werde stets möglich sein, heißt es.

Investieren Sie in die freie Presse!

Ihnen hat dieser Artikel genützt oder gefallen? Sie möchten auch weiterhin die Passauer Online-Zeitung Bürgerblick, ein Angebot im Netzwerk der freien Presse, lesen? Dann unterstützen Sie uns, indem Sie für dieses Angebot nach eigenem Ermessen bezahlen. Jeder Cent zählt. Einfach und bequem per Paypal.

20:58
Samstag
20. Juli 2019
 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

SOCIAL MEDIA

KULTURKALENDER
20.07. | Samstag
VORNBACH
Rosa Laub Festival
 

Der zweite Festivaltag hält unter anderem die Linzer Rock'n-Roll-Band Intra sowie den deutschen Rapper Zico bereit.


13:00 Uhr | ab 30 Euro
KULTURMODELL
Europäische Wochen: Podiumsgespräch
 
bild_klein_0000015702.jpg

Fünf Künstler aus vier Ländern sprechen gemeinsam ihre Idee von Europa: was bedeutet Europa für sie? Welche Vorgänge beobachten sie in ihrer Heimat, welche Impulse ziehen sie daraus für ihre Kunst? Es diskutieren Vit Pavlik, 1. Vorsitzender des Südböhmischen Künstlerverbandes, Anton Sobral, ein spanischer Künstler und Kurator, Istvan Orosz aus Ungarn, ein Grafiker und Filmregisseur, sowie Hubert Huber und Carsten Gerhard: Ersterer ist bildender Künstler, zweiterer der künstlerische Leiter der europäischen Wochen. Die Veranstaltung wird simultan übersetzt.


16:00 Uhr
SCHARFRICHTERHAUS
Vom Amok zum Koma
 
bild_klein_0000015710.jpg

Kabarettist Sigi Zimmerschied als brachialer „Sigi Heil“, ein einsamer, gewaltbereiter Kammerjäger, feiert Geburtstag im Ruhestand.


20:00 Uhr | ab 12 Euro
TABAKFABRIK
Fever Metal Night 2019
 

Vier Metal-Bands treten bei der dritten Fever-Metal-Auflage auf: Leviathan Rising (Passau), Deadfreight of Soul (Augsburg), Sweeping Death (Schongau), AdvenA (Passau).


20:00 Uhr | 8 Euro
ORTSPITZE
Eulenspiegel-Festival: Herbert und Schnipsi
 
bild_klein_0000015703.jpg

Hanns Meilhamer und Claudia Schlenger bereisen seit 1982 Deutschlands Bühnen. "Zeitreise mit Schlaglöchern" ist das Best-of-Programm aus diesen gut 36 Jahren und acht Kabarettprogrammen.


20:00 Uhr | ab 27,40 Euro

Google-Anzeigen