Google-Anzeigen

Nachrichten | Montag, 08. April 19

bild_klein_0000015307.jpg
Unter OB Albert Zankl wurde in der Neuen Mitte der Spatenstich für das ECE-Center gesetzt, heute als "Stadtgalerie" bekannt. (Foto: mediendenk)
Glückwünsche vom Innenminister

EX-OB Zankl, der Oberbürgermeister der Neuen Mitte wird 65

Zu seinem heutigen 65. Geburtstag hat der Passauer CSU-Altoberbürgermeister Albert Zankl ein Glückwunsch- und Dankesschreiben von Bayerns Innenminister Joachim Herrmann erhalten. Er wird gewürdigt, dass er die Aufgabe seines Amtes mit "großem Engagement" erfüllt und die "Entwicklung der Stadt vielfältig gefördert" habe.

Zankl ist der Vorgänger von SPD-Oberbürgermeister Jürgen Dupper. Nach sechs Jahren im Passauer Stadtrat war der CSU-Politiker, Inhaber eines Malereibetriebs, 2002 zum Oberbürgermeister gewählt worden. Seine umstrittene Politik der Stadtentwicklung, die er mit der Rathaus-Postille "Stadtblick" gefällig zu verkaufen versuchte, führte zur Geburtsstunde dieses Magazins im Jahr 2005: "Bürgerblick" die Gegenstimme zum "Stadtblick" aus dem Rathaus und der CSU-nahen Heimatzeitung.

Bei der Oberbürgermeisterwahl 2008 hatten viele Passauer Geschäftsleute und Innenstadtbewohner Zankl dafür abgestraft, dass er den Bau der Neuen Mitte mit dem Kommerzkoloss ECE-Center, heute genannt Stadtgalerie, umgesetzt hatte. Es führte, wie befürchtet, zum Umbruch der lokalen Geschäftswelt und zum Leerstand der älteren Einkaufszentren.

Nach der Wahlniederlage wurde Zankl zur tragischen Figur. Die eigene Partei ließ ihn fallen; frustriert zog er sich ganz aus der Politik zurück.

Investieren Sie in die freie Presse!

Ihnen hat dieser Artikel genützt oder gefallen? Sie möchten auch weiterhin die Passauer Online-Zeitung Bürgerblick, ein Angebot im Netzwerk der freien Presse, lesen? Dann unterstützen Sie uns, indem Sie für dieses Angebot nach eigenem Ermessen bezahlen. Jeder Cent zählt. Einfach und bequem per Paypal.

14:58
Donnerstag
25. April 2019
 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

SOCIAL MEDIA

KULTURKALENDER
25.04. | Donnerstag
PROLI
Nacht des guten Geschmacks
 
bild_klein_0000015213.jpg

Eine weitere Steven-King-Verfilmung der immer Donnerstags stattfindenden Nacht des Guten Geschmacks: "Das geheime Fenster." Johnny Depp spielt einen Schriftsteller, der von einem mysteriösen Fremden unter Druck gesetzt wird, die Urheberschaft an einer seiner Geschichten zu beweisen.


20:30 Uhr | Ab 4, 90 Euro
INSTITUT FÜR SPAß UND GESELLSCHAFT
Money Boy
 

Skandalrapper Money Boy aus Wien eröffnet das Passauer Sommersemester.


22:00 Uhr | ab 10 Euro

Google-Anzeigen