Google-Anzeigen

Nachrichten | Donnerstag, 18. Januar 18

bild_klein_0000012997.jpg
Für den ICE 90 Wien-Hamburg war am Nachmittag Passau Endstation. (Fotos: Huber)
Bahnreisende frustriert

Frederike stoppt Fernverkehr

In Passau, fernab vom Zentrum der stürmischen Frederike, stehen die Züge still.

Der ICE 90 Richtung Nürnberg mit Fernziel Hamburg-Altona rollt nicht an. „Das bisschen Wind, das kann doch nicht sein“, ärgern sich Passagiere am Bahnsteig. Es sind etwa 40 Reisende.

Maximal Windstärke 5 von 12, knapp 40 km/h, werden in den Tiefen der niederbayerischen Provinz erwartet. Kräftiger packen Frederikes Ausläufer die Höhenlagen im Bayerischen Wald an.

"DB Fernverkehr derzeit nicht möglich“, zeigt das weiße Laufband über dem ICE 90. Die Ankündigung des Personals, dass er erst in drei Stunden fahren werde, wurde schließlich erweitert: Totalausfall.

„Dann geht´s eben erst morgen nach Hause“, sagt frustriert ein Passauer Student, der aus Dinkelsbühl stammt. 

bild_klein_0000012999.jpg
Das Sturmtief "Frederike" beherrscht den Nordosten Deutschlands, in Bayern treffen seine Ausläufer die Höhenlagen des Bayerischen Waldes und den Alpenraum. (Quelle: Meteoearth)
Bayern ist eigentlich am wenigsten betroffen. Im Gegensatz zu Nordrhein-Westfalen,Thüringen, Nordhessen, Sachsen und Sachsen-Anhalt verkehren hier die Züge im Nahverkehr.

Investieren Sie in die freie Presse!

Ihnen hat dieser Artikel genützt oder gefallen? Sie möchten auch weiterhin die Passauer Online-Zeitung Bürgerblick, ein Angebot im Netzwerk der freien Presse, lesen? Dann unterstützen Sie uns, indem Sie für dieses Angebot nach eigenem Ermessen bezahlen. Jeder Cent zählt. Einfach und bequem per Paypal.

13:30
Samstag
16. Februar 2019
 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

SOCIAL MEDIA

KULTURKALENDER
16.02. | Samstag
OPERNHAUS
Premiere: Ariodante
 

Eine Intrige gefährdet das Liebesglück von Prinzessin Ginevra und Ritter Ariodante. Barockoper in italienischer Sprache von Georg Friedrich Händel. 


19:30 Uhr | ab 8,50 Euro
REDOUTE
Tabea Zimmermann
 

In der Begleitung von Thomas Hoppe am Klavier spielt die Bratschistin Bach, Max Reger und Paul Hindemith.


19:30 Uhr | 14 Euro
ZEUGHAUS
Eli
 

Durch einen Telekom-Werbespot wurde der Straßenmusiker aus Köln einem großen Publikum bekannt, nun geht er auf Deutschlandtour.


20:00 Uhr | 11 Euro
CAFÉ MUSEUM
John Marshall Quartet
 
bild_klein_0000014952.jpg

Formation um den Trompeter und Sänger aus New York.


20:00 Uhr | 20 Euro, ermäßigt 7 Euro
ZAUBERBERG
Boogie Hammer
 

Rock´n Roll aus Wien. Support: Erection (Regensburg).


20:00 Uhr | ab 5 Euro

Google-Anzeigen