Google-Anzeigen

Nachrichten | Montag, 18. November 19

bild_klein_0000016153.jpg
Eine Streifenwagenbesatzung hat die Gefahrenstelle entdeckt und gedeckt. (Foto: mediendenk)
Polizei sichert Marienbrücke

Gefahr für Radfahrer: Wer reißt Gullydeckel heraus?

Warum ein Polizeiwagen heute Vormittag stundenlang auf der Marienbrücke mit Warnblinkanlage stand, die Fahrspur stadtauswärts blockierte und für Stau sorgte?

In der Fahrbahndecke klaffte am Straßenrand ein Loch. Ein Gullygitter ist offenbar mutwillig herausgerissen worden. Die Streifenwagenbesatzung hat die Gefahrenstelle abgesichert, bis gegen 11.30 Uhr ein Bauhofmitarbeiter eintraf und ein hölzernes Provisorium einsetzte. Eine Passantin hatte um 9.20 Uhr die Polizei informiert. Das Eisengitter war nicht aufzufinden, ist wahrscheinlich in den Fluss geworfen worden.

bild_klein_0000016154.jpg
Der Mann vom Bauhof ist da, Holzdeckel drauf, prima! (Foto: mediendenk)
Auf der Brücke sind mittlerweile mehrere verloren gegangene Kanalgitter durch solche provisorische Holzabdeckungen ersetzt worden. Der Nachteil: Das Wasser kann nicht mehr so gut abfließen, am Fahrbahnrand, der als Fahrradschutzstreifen dient, bilden sich Pfützen.

Wer diese Eisengitter entfernt, gefährdet vor allem die Radfahrer.

Investieren Sie in die freie Presse!

Ihnen hat dieser Artikel genützt oder gefallen? Sie möchten auch weiterhin die Passauer Online-Zeitung Bürgerblick, ein Angebot im Netzwerk der freien Presse, lesen? Dann unterstützen Sie uns, indem Sie für dieses Angebot nach eigenem Ermessen bezahlen. Jeder Cent zählt. Einfach und bequem per Paypal.

19:18
Freitag
06. Dezember 2019
 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

SOCIAL MEDIA

KULTURKALENDER
06.12. | Freitag
OPERNHAUS
Der Nikolaus im Opernhaus
 

Weihnachtliche Oper für Kinder ab vier Jahren. Es singen und spielen Mitwirkende des Landestheaters und die Niederbayerische Philharmonie.


17:00 Uhr | ab 6,50 Euro
NIKOLAKLOSTER
Evensong
 

Circa 40-minütiges ökumenisches Abendlob mit Musik in der Universitätskirche.


19:00 Uhr
SCHARFRICHTERHAUS
Michael Fitz
 
bild_klein_0000016106.jpg

Der Krimischauspieler tritt in seinem Soloprogramm mit Gitarre auf und erzählt von Gefühlen und vom Leben.


20:00 Uhr | 25 Euro, ermäßigt 12 Euro
ZAUBERBERG
Punk trifft Ska
 

Drei Bands aus den Bereichen Punk, Hardcore und Ska: "Los Fastidios" (Italien), "Bunker Chaos" (Regensburg) und die "Bavarian Wrecking Crew".


20:00 Uhr | 10 Euro
CAFÉ MUSEUM
Martin Großmann
 
bild_klein_0000016143.jpg

Der Schauspieler und Kabarettist mit einem Best-of seiner vergangenen Soloprogramme.


20:00 Uhr | 18 Euro, ermäßigt ab 5 Euro

Google-Anzeigen