Google-Anzeigen

Nachrichten | Mittwoch, 05. September 18

bild_klein_0000014382.jpg
Der Ludwigsplatz, hier Blick vom Brunnen Richtung Einkaufszentrum, war zuletzt im Februar Baustelle; für Tiefbohrungen. (Foto: mediendenk)
Sperrungen in Fußgängerzone

Kanalbaustelle Ludwigsplatz

Das Drehkreuz der Passauer Fußgängerzone klemmt in den nächsten fünf Wochen ein bisschen. Vom Brunnen am Ludwigsplatz bis zum Eingang des Einkaufzentrums wird ein neuer Kanal verlegt.

Die Sperrungen und Bauarbeiten erfolgen für das 55 Meter lange neue Kanalstück in drei Bauabschnitten. Der neue Kanal kostet der Stadt 2.200 Euro je Meter. Die Arbeiten beginnen am nächsten Montag.

An dieser Stelle war zuletzt im Februar eine Baustelle mit Asperrungen. Die vier Tiefbohrungen standen im Zusammenhang mit dem geplanten Abriss und Neubau des sogenannten Buchnerhauses; das große gelbe Gebäude, in dessen Erdgeschoss sich die Filiale eine Schnellrestaurantkette und die Disktothek "Camera befinden, ist nach dem ehemaligen Besitzer und Weinhändler Peter Buchner benannt.  

Die Verlegung des Kanals ist notwendig geworden, weil der alte innerhalb der Grundstücksgrenzen des Buchnerhauses verläuft. Die neuen Eigentümer aus Starnberg scheint das offenbar bei der Konzeptionierung des Neubaus zu stören.

„Es werden keine Verkehrsbeeinträchtigungen erwartet“, schreibt das Rathaus.

Also ob Fußgänger, (schiebende) Radfahrer, Eltern mit Kinderwagen oder beeinträchtigte Menschen mit Rollstuhl oder Rollator keine Verkehrsteilnehmer wären. Für das Passauer Rathaus zählt offenbar nur als "Verkehr", was Motorlärm und Auspuffabgase verbreitet.

hud

Investieren Sie in die freie Presse!

Ihnen hat dieser Artikel genützt oder gefallen? Sie möchten auch weiterhin die Passauer Online-Zeitung Bürgerblick, ein Angebot im Netzwerk der freien Presse, lesen? Dann unterstützen Sie uns, indem Sie für dieses Angebot nach eigenem Ermessen bezahlen. Jeder Cent zählt. Einfach und bequem per Paypal.

07:11
Freitag
21. September 2018
 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

SOCIAL MEDIA

KULTURKALENDER
21.09. | Freitag
SCHARFRICHTERHAUS
Lesung: Erich Hackl
 
bild_klein_0000014358.jpg

Der Schriftsteller liest aus "Am Seil", seines auf Tatsachen beruhenden Romans über einen wortkargen Kunsthandwerker, der zwei Jüdinnen im Dritten Reich vor der Deportation bewahrte.


20:00 Uhr | 10 Euro
RATHAUS
Nachtwächterführung
 

Spätabendliche Führung durch Passau mit einem "historischen Nachtwächter". Treffpunkt vorm Rathausturm.


21:15 Uhr | 13 Euro
DOMPLATZ
Symphonie aus Licht und Klang
 
bild_klein_0000014120.jpg

Sehenswert! Die kalkweiße Fassade des Stephansdomes wird zur 1000 Quadratmeter großen Projektionsfläche: die Kirchengeschichte der Kathedrale wird zum 350-jährigen Barockjubiläum erzählt in zwölf Szenen, untermalt von Chor- und Orgelmusik. 20 Minuten, findet bei jedem Wetter statt. 


22:00 Uhr | frei

Google-Anzeigen