Google-Anzeigen

Nachrichten | Donnerstag, 07. März 19

bild_klein_0000015178.jpg
Zwei Verletzte

Totalsperre nach Unfall bei der Löwenwand

Die Bundesstraße 8 zwischen Passau und Seestetten war nach einem Unfall bis 15.30 Uhr in beide Richtungen gesperrt.

Östlich der sogenannten Löwenwand hatten sich zwei Fahrzeuge im Gegenverkehr touchiert. Die beiden Fahrer kamen leicht verletzt davon.

Die 62-jährige Fahrerin eines Citroën war auf der Fahrt Richtung Vilshofen aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn gekommen. Die Erstmeldung der Polizei, dass der Unfall durch einen Überholvorgang ausgelöst worden sei, hat sich nicht bestätigt. Der Überholvorgang hatte sich kilometerweit zuvor ereignet.

Zu einem Frontalzusammenstoß kam es glücklicherweise nicht. Der Fahrer eines entgegenkommenden VW Caddy hatte nach rechts ausweichen, ebenso die Citroen-Fahrerin im letzten Moment.

Für die Unfallaufnahme und die Bergung der Fahrzeuge war die Bundesstraße eineinhalb Stunden lang gesperrt.

Investieren Sie in die freie Presse!

Ihnen hat dieser Artikel genützt oder gefallen? Sie möchten auch weiterhin die Passauer Online-Zeitung Bürgerblick, ein Angebot im Netzwerk der freien Presse, lesen? Dann unterstützen Sie uns, indem Sie für dieses Angebot nach eigenem Ermessen bezahlen. Jeder Cent zählt. Einfach und bequem per Paypal.

14:55
Dienstag
22. Oktober 2019
 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

SOCIAL MEDIA

KULTURKALENDER
22.10. | Dienstag
REDOUTE
Erlebnistanz
 

Seniorentanzstunde mit Ulrike König. Anmeldung ist erforderlich unter Tel. 396-187. Passende Schuhe und Getränke nicht vergessen!


14:00 Uhr | 2 Euro
CAFÉ MUSEUM
Ole Frimer Bluesband
 
bild_klein_0000015922.jpg

Formation um den dänischen Blues-Gitarristen und ehemaligen Sänger der Band Blue Junction.


20:00 Uhr | 20 Euro, ermäßigt 7 Euro

Google-Anzeigen