Google-Anzeigen

Nachrichten | Freitag, 01. Dezember 17

bild_klein_0000012774.jpg
Eröffnungskonzert: Das Berliner Barockensemble "Lautten Compagney" wird mit dem EW-Festspielchor Monteverdis Marienvesper zu Gehör bringen.
Das EW-Programm 2018 steht

Vom A-Capella-Chor bis zur Zauberflöte

Der Vorverkauf für die Klassik-Festspiele „Europäische Wochen“ hat begonnen.

Intendant Thomas E. Bauer schnürte fünf Wochenendpakete mit 40 Veranstaltungen für die 66. Europäischen Wochen: Konzerte mit altbewährten großen Solisten und Dirigenten, neue Inszenierungen wie Mozarts „Zauberflöte“ als Eigenproduktion (Seebühne Aldersbach) und Wagners „Fliegender Holländer“ in Kooperation mit dem Landestheater Niederbayern, eine Freiluftaufführung auf Oberhaus.

Mit Monteverdis „Marienvesper“ im Großen Rathaussaal erlebt Passau am 23. Juni den glanzvollen Auftakt: das Berliner Barockensemble „Lautten Compagney“ und der EW-Festspielchor unter der Leitung von Wolfgang Katschner. Den krönenden Abschluss bilden die Regensburger Domspatzen, die am 22. Juli in der Altstadtkirche St. Michael (Studienkirche) auftreten.

Die Nähe zum Fluss suchen die EW bei "A Capella Ahoi!", einem Schiffskonzert auf der MS Sissi mit Sängern der internationalen Sommerakademie Aldersbach am 8. Juli, und tags davor bei "Donau in Flammen" in Vilshofen.

Für einen Auftritt der Künstlergruppe "La Fura dels Baus" mit ihrer Riesenfigur "El Gigante" wird ein zweiter Anlauf genommen. Der Gastauftritt auf dem Passauer Thingplatz und bei "Donau in Flammen" am Flugplatz soll diesmal klappen. Hier zum Programm und zum Kartenverkauf.

Neu: Ein Fahrdienst bringt die Zuhörer zum Ort ihres Wunschkonzerts, wenn sie keine andere Fahrtmöglichkeiten haben. 

Investieren Sie in die freie Presse!

Ihnen hat dieser Artikel genützt oder gefallen? Sie möchten auch weiterhin die Passauer Online-Zeitung Bürgerblick, ein Angebot im Netzwerk der freien Presse, lesen? Dann unterstützen Sie uns, indem Sie für dieses Angebot nach eigenem Ermessen bezahlen. Jeder Cent zählt. Einfach und bequem per Paypal.

18:40
Freitag
15. Dezember 2017
 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

KULTURKALENDER
15.12. | Freitag
OPERNHAUS
Antigone
 
bild_klein_0000012693.jpg

Antike Tragödie des Sophokles (496 – 406 v.Chr.). Ein Begräbnis entfacht einen Streit zwischen Menschen, in den die Götter eingreifen.


19:30 Uhr | ab 7,50 Euro
SCHARFRICHTERHAUS
Reiner Kröhnert
 

Ob Martin Schulz, Honecker oder Merkel – der Baden-Württemberger parodiert gekonnt Politiker und historische Figuren.


20:00 Uhr | 22 Euro, ermäßigt 10 Euro
REDOUTE
Dornrosen
 
bild_klein_0000012749.jpg

Heitere und musikalisch versierte Geschwisterband aus Österreich. Zum 15-jährigen Jubiläum stehen alte und neue Stücke auf dem Programm.


20:00 Uhr | 23 Euro, ermäßigt 18 Euro
DREILÄNDERHALLE
Carolin Kebekus
 
bild_klein_0000012765.jpg

Comedypreis-Gewinnerin und deutsche TV-Größe: Die Kölnerin behandelt in ihrem Programm "Alphapussy" Geschlechter-Gerechtigkeit und aufgesetzte Jugendlichkeit.


20:00 Uhr | 29 Euro

BÜRGERBLICK AUF FACEBOOK

Google-Anzeigen