Google-Anzeigen

Nachrichten | Montag, 08. Juli 19

bild_klein_0000015744.jpg
Werbeanzeige. (Quelle: PNP)
Sommernepp

Windige Wasserkühler

Mehr als 20 Euro sind die kleinen Blechkästen nicht wert, die einen einfachen Trick simulieren: Sie erzeugen Verdunstungskälte, so wie ein Ventilator, der auf ein nasses Handtuch bläst. Allerdings: Dieser Kühleffekt funktioniert nur bei trockener Luft, lässt die Luftfeuchtigkeit stetig steigen.

bild_klein_0000015742.jpg
Mit 50 Prozent "Sonderbonus": knapp 60 Euro.
Was ärgerlich ist: Diese mit Wasser zu befüllenden Chinalüfter werden in Werbeanzeigen seriöser Zeitungen als coole Markenprodukte angepriesen. Dazu muss man wissen: Es sind oft automatische Werbeschaltungen von Google-Plätzen, deren Inhalt der Netzseitenbetreiber sich nicht aussuchen kann. Mit der Überschrift "Wasserkühler" ist eine solche Anzeige wahrscheinlich auch in unserer Spalte rechts bei den Google-Anzeigen aktiviert worden. Der Algorithmus kann nicht erkennen, dass dieser Text hier das Produkt nicht anpreist, sondern eher davor warnt. 

Den geköderten Kaufinteressenten wird vorgegaukelt, sie würden 50 Prozent Sonderrabatt erhalten. Wer sich testweise durchgeklickt, stößt auf das freche „Sonderangebot“: knapp 60 Euro für das Schrottding.

Es mag für das hautnahe Frischerlebnis ein hübsches Spielzeug sein, zum effektiven Kühlen von Räumen taugt es nicht. Klimaanlagen kosten ab 1.400 Euro aufwärts, was an mobilen Klimageräten angeboten wird, sind Stromfresser. Da kostet ein heißer Sommermonat schnell so viel wie ein Heizmonat im kalten Winter.

Leider wimmelt es im Netz von solchen Neppangeboten. Was den windigen Wasserkühler anbelangt, die Verantwortlichen sitzen laut Impressum im „German Center“ von Singapur. Mit „Geld zurück“, so klagen Käufer in den Foren, wird es oft schwierig; der Rückversand koste so viel wie diese Geräte wert sind.



 

Investieren Sie in die freie Presse!

Ihnen hat dieser Artikel genützt oder gefallen? Sie möchten auch weiterhin die Passauer Online-Zeitung Bürgerblick, ein Angebot im Netzwerk der freien Presse, lesen? Dann unterstützen Sie uns, indem Sie für dieses Angebot nach eigenem Ermessen bezahlen. Jeder Cent zählt. Einfach und bequem per Paypal.

14:47
Montag
22. Juli 2019
 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

SOCIAL MEDIA

KULTURKALENDER
22.07. | Montag
Keine Einträge

Google-Anzeigen