Google-Anzeigen

Printmagazin | Montag, 02. September 19

bild_klein_0000015885.jpg
Druckfrisch am Kiosk

Biedermann und seine Anstifter

Das erste Heft nach der Sommerpause ist vollgepackt mit hochbrisanten politischen Themen. Heute im Briefkasten der Abonnenten und morgen am Kiosk.

  • Wer hat den Linzer Tourismusdirektor Georg Steiner dazu angestiftet, in letzter Minute bei der CSU alles umzuwerfen und als Oberbürgermeisterkandidat in Passau anzutreten?
     
  • Wer ist der rechtsextreme Nachwuchsfunktionär der AfD, der die Justiz beschäftigt, und überall für rechten Funkenschlag sorgt: bei der Bundeswehr, im Landtag, in Passau an der Uni und im Rathaus?
     
  • Ein Priester musste wegen einer Reihe von Strafdelikten zum zweiten Mal vor den Amtsrichter treten, wurde verurteilt; aber der Bischof weiß angeblich nichts davon.
     
  • Farce um die Standortsuche eines Kindergartens. Das ideale Grundstück, das die Stadt reserviert hat, wurde verworfen, weil die Nachbarn Kinderlärm befürchten - jetzt soll der neue Kindergarten in der Nähe des alten, in ein Naturdenkmal gepflanzt werden.
     
  • Ein Blick in die Chronik des Neuburger Waldes: Wirtschaft oder Klimaschutz? Ob Neuburg am Inn oder Passau, warum die Bäume bisher immer verloren haben.
     
  • Führungswechsel an der Uni: Wie die amtierende Abgewählte nachgetreten hat und was der Neue beim ersten Treffen sagte.
     
  • Termintipp: Der prämierte Naturfotograf Ingo Zahlheimer präsentiert seinen ersten Bildband "Naturschönheiten Niederbayerns", dazu hält er am 19. September einen Foto- und Filmvortrag in der Redoute.
     
  • Bauernschlaue Busmillionäre: Wie ein Reiseunternehmer ein Durchfahrtsverbot für Busse durch die Gassen der südlichen Innenstadt umgeht  und die Verkehrsbelastung erhöht.
     

Den aktuellen Bürgerblick oder die vorhergehenden Ausgaben Print oder E-Paper bestellen:

Buergerblick
Nr./ Titel

_____
Unabhängige Presse ist abhängig von zahlenden Lesenden. Hier können Sie uns abonnieren; oder einfach E-Mail an abo @ buergerblick.de
Jahresabo/ 10 Ausgaben

___

Unsere Verkaufsstellen:

n:

Investieren Sie in die freie Presse!

Ihnen hat dieser Artikel genützt oder gefallen? Sie möchten auch weiterhin die Passauer Online-Zeitung Bürgerblick, ein Angebot im Netzwerk der freien Presse, lesen? Dann unterstützen Sie uns, indem Sie für dieses Angebot nach eigenem Ermessen bezahlen. Jeder Cent zählt. Einfach und bequem per Paypal.

06:23
Sonntag
15. Dezember 2019
 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

SOCIAL MEDIA

KULTURKALENDER
15.12. | Sonntag
OPERNHAUS
Der Nikolaus im Opernhaus
 

Weihnachtliche Oper für Kinder ab vier Jahren. Es singen und spielen Mitwirkende des Landestheaters. Auch die Kinder werden eingebunden!


15:00 Uhr | ab 6,50 Euro
DREILÄNDERHALLE
Die Schöne und das Biest
 

Musical-Fassung des französischen Volksmärchens über wahre Liebe und ein verzaubertes Schloss.


15:00 Uhr | ab 22 Euro
ST. PETER
Weihnachtsoratorium
 

Bachs großes Werk, aufgeführt vom Chor des Consortium Musicum Passau und Orchester des Passauer Konzertvereins.


16:00 Uhr
CAFÉ MUSEUM
Lesung: Milenas Erben
 
bild_klein_0000016146.jpg

Im neuen Roman von Wolfgang Sréter geht es um eine Familienzusammenkunft im Rahmen einer Erbschaft – und um Hoffnungen und Träume nach dem Zusammenbruch des Ostblocks. Der Autor ist gebürtiger Passauer und stammt aus einer deutsch-ungarischen Familie.


18:00 Uhr | 14 Euro, ermäßigt ab 5 Euro

Google-Anzeigen