Google-Anzeigen

Printmagazin | Donnerstag, 04. Juli 19

bild_klein_0000015659.jpg
Lokaljournalismus

Schöne Sommerseiten: Kunstnacht und Burgplan

Berührende Kunst statt schnöden Kommerzes. Vielleicht liegt darin das Geheimnis, warum die Kunstnacht zum beliebtesten und größten Jahresfest in der Altstadt geworden ist. Sie ist hervorgegangen aus dem Eulenspiegelzelt-Festival an der Ortsspitze. Heuer feiert Kleinkunst-Impresario Till Hofmann bei beiden Veranstaltungen ein Jubiläum, 20 und 25 Jahre. Im Sommerheft haben wir den kreativen Mitwirkenden 20 Seiten gewidmet.

Zum 800-jährigen Besten hat Passau sein erhabenstes Wahrzeichen herausgeputzt: die Veste Oberhaus, eine der mächtigsten Burganlagen Europas. Bauforscher und Historiker haben sich intensiv wie nie zuvor mit der Geschichte beschäftigt. In der App "Veste Oberhaus" wurde alles Wissenswerte zusammengetragen. Bürgerblick liefert den analogen Burgplan zum Rundumerlebnis; vier lohnende Aufstiegsrouten bieten sich an.

Mit einer Liebeserklärung an ein Wohnhaus der Goldenen Zwanziger begleiten wir Interessen der Bürger, die verhindern möchten, dass dieser hübsche Zeitzeuge einer leider in Großteilen verschwundenen "Gartenstadt" abgerissen wird.

Der "Mordversuch eines Flüchtlings" an einem elfjährigen Buben war einer der brisantesten Prozesse des Jahres am Passauer Landgericht. Lesen Sie, wie Richter und Eltern des betroffenen Kindes verhindert haben, dass sich die Spirale von Hass und Hetze weiter hochschraubt.

Zum Inhaltsverzeichnis:

Kunstnacht Italienischer Sommernachtstraum
Klinikumsviertel Verlorene Schönheit?
Politik Aiwangers Auftritt im Regen
Unglück „Den Opfern der Donau“
Verkehr Verbotene Reisebusse
Verbrechen Prozess der Vernunft
Universität Präsidentin im Gegenwind
Lebensmittel Bayerische Öko-Sieger
Kunstrasen Sanierungskosten drohen
Schifffahrt Til Schweiger als Bootspate
Essen und Trinken: Freinberg, alles wie früher
Satire Aufgestellt und abgewählt
Schauspiel Tragödie mit Botschaft
Gewinnspiel Letzte Runde EW-Tickets
Kinokritik Im Käfig der Unendlichkeit  

 Hier können Sie das aktuelle Heft Print und Online bestellen. Der Oberhaus-Burgplan ist exklusive Beigabe des gedruckten Heftes.  

Buergerblick
Nr./ Titel
Investieren Sie in die freie Presse!

Ihnen hat dieser Artikel genützt oder gefallen? Sie möchten auch weiterhin die Passauer Online-Zeitung Bürgerblick, ein Angebot im Netzwerk der freien Presse, lesen? Dann unterstützen Sie uns, indem Sie für dieses Angebot nach eigenem Ermessen bezahlen. Jeder Cent zählt. Einfach und bequem per Paypal.

11:43
Sonntag
17. November 2019
 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

SOCIAL MEDIA

KULTURKALENDER
17.11. | Sonntag
HAIDENHOF SÜD
Weltfrühgeborenentag 2019
 

Die Kinderklinik bietet an diesem Tag ein Rahmenprogramm mit Musik, Clown und Kinderschminken. Ort: Kinderklinik Passau, Bischof-Altmann-Str. 9.

Bischof-Altmann-Str. 9

14:00 Uhr | Eintritt frei
MEDIENZENTRUM
„Vorsicht, Kinder! Oper!“
 
bild_klein_0000016058.jpg

Oper für Kinder ab vier Jahren. Es singen und spielen Mitwirkende des Landestheaters und die Niederbayerischen Philharmonie unter der Leitung von Basil H. E. Coleman.


15:00 Uhr | 15/ 10/ 7 Euro
METROPOLIS
Bolshoi Ballett
 
bild_klein_0000016073.jpg
Im Mittelpunkt des balletts Le Corsaire steht die Liebesgeschichte zwischen dem Korsaren Konrad und der Griechin Medora, die in einen Harem verkauft werden soll. Zweimal muss Konrad sie entführen, ehe sie frei dem Ruf der Liebe folgen kann. Le Corsaire wurde komplett überarbeitet, um der Ballettgruppe mehr Möglichkeiten zum Tanz zu geben. Aufwendig inszeniert im Bolschoi-Theater.

16:00 Uhr | ab 21,50 Euro
CAFÉ MUSEUM
Sinfonia de Carnaval
 

Abwechslungsreiches Duo an den Instrumenten Cello, Akkordeon (Anna Lang) sowie Posaune und Perkussion (Alois Eberl). Doppelstimmiger Gesang.


18:00 Uhr | 14 Euro, ermäßigt 7 Euro
OPERNHAUS
Amadeus
 

Schauspiel des britischen Dramatikers Peter Shaffer (1926-2016) über Antonio Salieri, den Neider und Widersacher Wolfgang Amadeus Mozarts. 


18:00 Uhr | ab 7,50 Euro
RATHAUSSAAL
Abschlusskonzert Young Classic Europe
 
bild_klein_0000016060.jpg

Das Sinfonieorchester des Musischen Gymnasiums Salzburg spielt zusammen mit dem franko-spanischen Gitarristen Thibaut Garcia (Foto). Auf dem Programm stehen neben zwei Südeuropäern die Symphonie Nr. 5 von Beethoven.


18:00 Uhr

Google-Anzeigen