Google-Anzeigen

Universität | Sonntag, 13. Mai 18

bild_klein_0000013467.jpg
Auf seiner Netzseite wirbt das Rathaus in einem Video mit der Schönheit des Campus, hier die Innwiese vor dem Nikolakloster. (Quelle: Passau.de/ TRP1)
Passau, die Schönheitskönigin

Von belanglosen Rängen und relevanten Belangen

Vom Passauer Juraprofessor bis zur Lehramtsstudentin heben sie gerade wieder fleißig den Daumen. Das Portal „Study Check“, dem sechs Prozent der deutschen Studenten folgen, hat nach einer Umfrage verkündet: Unter den „Top Fünf“ der Hochschulen in Deutschland mit dem schönsten Campus steht Passau vor Mannheim und Osnabrück auf Platz 1.

Die Universität punktet mit der Schönheit der Dreiflüssestadt, mit der idyllischen Lage des Campus im Inntal, mit einem unverbauten Zugang zum Fluss.

Lokalpolitik, die Studentinnen berührt
Wie um den Erhalt dieser Schönheit immer wieder gerungen werden muss, ist in diesen Tagen spannender als belanglose Hitlisten. Die Passauer Studentinnen sollten sich den morgigen Montag, 16 Uhr freihalten, um eine öffentliche Rathaussitzung besuchen. Es geht gleich zu Beginn um zwei Themen, welche alle betreffen:

  • bild_klein_0000013468.jpg
    Auf seiner Netzseite wirbt das Rathaus in einem Video mit der Schönheit der Innpromenade. (Quelle: Passau.de/ TRP1)
    Debatte um die Hochwassermauer an der Innpromenade und die Abwägung: Schutz oder Schönheit?

Was die Umfrage über den schönsten Campus anbelangt: Wir wissen, dass keine Universität Passau den ersten Rang streitig machen kann. Falls ein „Studenten-Check“ mal etwas anderes verkünden sollte, dann liegt das an der mangelnden Relevanz solcher Hitlisten. Beim „Study Check“ beteiligten sich 12.000 der 2.800.000 Studenten in Deutschland – 0,4 Prozent.

Welche Universität hat den schönsten Campus? Diese Frage wird regelmäßig in studentischen Netzwerken gestellt, wie in anderen die Frage nach dem besten Hausarzt, dem besten Sushi oder dem schönsten Badesee. Repräsentativ sind die Antworten fast nie. Sie zeigen vielmehr, welche Uni, welcher Hausarzt oder welcher Sushiladen eine zufriedene und zugleich netzaktive Klientel hat.

Passau bei Schönheit auf Platz 1. Das ist so überraschend wie die das Ergebnis: Frisches Huhn von der Wochenmarktbäuerin schmeckt besser als dessen in Massenzucht aufgewachsene Artgenossen aus der Lidl-Tiefkühltruhe.

***
Archiv:

Mai 2018
UMSTRITTENE FLUTMAUER "INNPROMENADE", TEIL 1: Die irritierende Einstimmigkeit der Jury

März 2018 
UMSTRITTENER HOCHWASSERSCHUTZ: Sechs Ideen zur Gestaltung der Flutmauer "Innpromenade"

Mai 2017

SALAMITAKTIK "HOCHWASSERSCHUTZ INNPROMENADE": Rathaus zögert Visualisierung der Flutmauer weiter hinaus
DIE MAUERFRAGE: Schönheit oder Schutz?

April 2017
FLUTMAUERN INNPROMENADE: Schönfärberei und falsche Berechnungen

März 2017
VORBEREITUNGEN FüR BüRGERENTSCHEID: Zehn Argumente gegen Flutmauern "Innpromenade"

Februar 2017
FLUTMAUER ZERSTöRT FLUSSPROMENADE: Passau fragt sich: Schutz oder Schönheit?

Investieren Sie in die freie Presse!

Ihnen hat dieser Artikel genützt oder gefallen? Sie möchten auch weiterhin die Passauer Online-Zeitung Bürgerblick, ein Angebot im Netzwerk der freien Presse, lesen? Dann unterstützen Sie uns, indem Sie für dieses Angebot nach eigenem Ermessen bezahlen. Jeder Cent zählt. Einfach und bequem per Paypal.

17:49
Sonntag
27. Mai 2018
 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

SOCIAL MEDIA

KULTURKALENDER
27.05. | Sonntag
OPERNHAUS
Der bayerische Sturm
 

Ein Schiffbruch, eine Zauberinsel und ein Mordkomplott – diese Fassung von Shakespeares "The Tempest" bietet so viel wie das Original und noch mehr: die Protagonisten sprechen bairisch.

Zum letzten Mal in Passau.


18:00 Uhr | ab 8 Euro

Google-Anzeigen