Google-Anzeigen

Universität | Dienstag, 02. Juli 19

bild_klein_0000015671.jpg
Die amtierenden Mitglieder der Studentenvertretung AStA, deren Sprecherin Sophia Rockenmaier, grauer Pulli. Die AStA-Mitglieder vom studentischen Konvent gewählt. (Quelle: Facebook)
Wahlen am 9. Juli

Hier geht´s um Mitsprache in der Hochschulpolitik

Das Interesse ist wie immer bescheiden, aber vielleicht geht da heuer mehr: Hochschulwahlen. Termin: Dienstag, 9. Juli.

Die Gewählten vertreten in verschiedenen Gremien die Interessen der Studenten. Wie wichtig solche Gremiun sind, habt Ihr zur Debatte um die Führungsqualitäten der amtierenden Unipräsidentin gesehen. Als Sprecher des Allgemeinen Studentenvertretungsausschusses (AStA) war Sophia Rockenmaier in allen Medien vertreten. Mit einem offenen Brief haben die AStA-Mitglieder bewiesen, dass sie kein Blatt vor den Mund nehmen (müssen). Ihre Kritik haben wir zusammengefasst in einem Beitrag der aktuellen BB-Printausgabe.

Welche Hochschulgruppe steht für was?

Zur Podiumsdiskussion stellen sich deren Vertreter und die AStA-Mitglieder morgen, Mittwoch, um 20 Uhr im Gebäude der Wirtschaftswissenschaften, Hörsaal 5. Es moderiert Michael Weigl vom Lehrstuhl für Politikwissenschaft.

Wer heute Zeit und Interesse hat: Um 20 Uhr starten die AStA-Mitglieder ihre Diskussionsreihe "Hochschulpolitik und die Zukunft der Universität Passau". Mit dabei der Vizepräsident und Dekane.

Investieren Sie in die freie Presse!

Ihnen hat dieser Artikel genützt oder gefallen? Sie möchten auch weiterhin die Passauer Online-Zeitung Bürgerblick, ein Angebot im Netzwerk der freien Presse, lesen? Dann unterstützen Sie uns, indem Sie für dieses Angebot nach eigenem Ermessen bezahlen. Jeder Cent zählt. Einfach und bequem per Paypal.

12:20
Samstag
04. Juli 2020
 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

SOCIAL MEDIA

KULTURKALENDER
04.07. | Samstag
VESTE OBERHAUS
Musikalisches Picknick
 
Oper und Operette im Stil der 20er Jahre. Im Innenhof der Veste begleitet Generalmusikdirektor Basil Coleman am Klavier die Sopranistin Yitian Luan, den Mezzosopranistin Reinhild Buchmeyer und den Tenor Jeffrey Nardone.
18:30 Uhr | 20,00 Euro
DOMPLATZ
Martin Frank & Franziska Wanninger
 
bild_klein_0000016834.jpg

Sie haben 2018 ihr erstes gemeinsames Kabarettprogramm „Wia d’Semmel so da Knödel“ genannt. Martin Frank, der niederbayerische Landwirtssohn, und Franziska Wanninger, die G´studierte aus Oberbayern. Es geht um Dialekt, Kirche, Liebe und allerlei Alltagsprobleme.


19:30 Uhr | ab 25,50 Euro
RATHAUS-INNENHOF
Quartett Reedguard
 
bild_klein_0000016835.jpg

Das „Saxophonquartett Reedguard“ spielt Jazz und Balladen, Salsa und Swing. Das Besondere: Die vier Musiker verzichten völlig auf eine Rhythmusgruppe, der Fokus liegt ganz auf ihren Instrumenten.


20:00 Uhr | Eintritt frei, Reservierung erforderlich

Google-Anzeigen