Google-Anzeigen

kulturkalender
ZURÜCK VOR
23.09. | Mittwoch
KULTURMODELL
Surreal-phantastische Kunst
 

Themenausstellung "Mythen" zum 20-jährigem Jubiläum der deutschlandweiten Künstlergruppe Imago. Gastausteller: Jürgen Grazzi und Imago-Gründungsmitglied Herbert Volmer. Bis 11.10. immer donnerstags und freitags 14:00-17:00 Uhr, samstags und sonntags 14:00-18:00 Uhr.


14:00 Uhr
SCHARFRICHTERHAUS
Luis aus Südtirol - Oschpele!
 
bild_klein_0000016979.jpg

Nicht nur über den Ursprung des vielseitigen alpenländischen Begriffes "Oschpele!", sondern auch über das Leben auf einem einsamen Bauernhof auf 1400 Metern gibt "Luis aus Südtirol" (bürgerlich Manfred Zöschg) bereitwilligst Auskunft. 


20:00 Uhr | 25,20 Euro
SCHLOSS FREUDENHAIN
Sommernächte und Liederzauber
 

Konzert der Sopranistin Theresa Krügl und dem Pianisten Elmar Slama. Ausgewählte Lieder und Klavierstücke von Berlioz, Liszt und Fauré. 


20:30 Uhr | 19 Euro
24.09. | Donnerstag
KULTURMODELL
Surreal-phantastische Kunst
 

Themenausstellung "Mythen" zum 20-jährigem Jubiläum der deutschlandweiten Künstlergruppe Imago. Gastausteller: Jürgen Grazzi und Imago-Gründungsmitglied Herbert Volmer. Bis 11.10. immer donnerstags und freitags 14:00-17:00 Uhr, samstags und sonntags 14:00-18:00 Uhr.


14:00 Uhr
GRAFENAU
Monika Drasch: Auf der Böhmischen Grenz
 
bild_klein_0000017069.jpg

Das Quartett spielt traditionelle Volksmusik aus dem bayerisch-böhmischen Grenzraum, Kammermusik und Jazz an Gitarre, Klarinette, Kontrabass und Geige. Gesang: Monika Drasch, Alex Haas. Ort: Grafenau, Kulturpavillon im Bäreal.


18:00 Uhr | 35 Euro
SCHARFRICHTERHAUS
Egersdörfer, Schulz, Mueller
 
bild_klein_0000016980.jpg

"Carmen oder Die Traurigkeit der letzten Jahre" ist der Name des absurd-melancholischen Schauspiel. Matthias Egersdörfer, Claudia Schulz und Andy Maurice Mueller erkunden menschliche Abgründe.


20:00 Uhr | 25,20 Euro
GRAFENAU
Monika Drasch: Auf der Böhmischen Grenz
 
bild_klein_0000017070.jpg

Zweites Konzert des Quartetts rund um die bayerische Musikerin Monika Drasch. Traditionelle Volksmusik aus dem bayerisch-böhmischen Grenzraum, Kammermusik und Jazz. Gesang: Monika Drasch, Alex Haas. Ort: Grafenau, Kulturpavillon im Bäreal.


20:30 Uhr | 35 Euro
25.09. | Freitag
KULTURMODELL
Surreal-phantastische Kunst
 

Themenausstellung "Mythen" zum 20-jährigem Jubiläum der deutschlandweiten Künstlergruppe Imago. Gastausteller: Jürgen Grazzi und Imago-Gründungsmitglied Herbert Volmer. Bis 11.10. immer donnerstags und freitags 14:00-17:00 Uhr, samstags und sonntags 14:00-18:00 Uhr.


14:00 Uhr
ALTSTADT
Deutschlandweiter Fridays for Future-Klimastreik
 
bild_klein_0000017150.jpg

Erster Schul-Streik nach Beginn der Corona-Krise. Start des Demonstrationslaufs an der Ortsspitze, danach geht es über die Bräugasse, die Jesuiten-, Schuster- und Schrottgasse auf die Fritz-Schäfer-Promenade, die in eine Richtung gesperrt sein wird. Ziel ist der kleine Exerzierplatz. 


16:00 Uhr | Eintritt frei
KLOSTER MARIA HILF
Vernissage: Marienausstellung
 

Mariendarstellungen des 20. und 21. Jahrhunderts von dreißig Künstler aus drei Ländern werden im Spectrum Kirche auf Mariahilf ausgestellt. Eine telefonische Voranmeldung beim Veranstalter unter 0851 93144 103 ist dringend erforderlich.


19:00 Uhr
MUSEUM MODERNER KUNST
Georg Philipp Wörlen. Neue Einblicke in Leben und Werk.
 
bild_klein_0000017184.jpg

Depotleiterin und Wörlen-Forscherin Bianca Buhr berichtet über das Leben und Schaffen des Passauer Künstlers und Vater des Museumsgründers.


19:00 Uhr | Eintritt frei mit Anmedung
OPERNHAUS
Die Fledermaus
 
bild_klein_0000017162.jpg

Verwechslungskomödie von Johann Strauß um den leichtlebigen Gabriel von Eisenstein und seine untreue Frau Rosalinde. Gilt als Klassiker der Wiener Operettenära und führt eine dekadente Gesellschaft vor.  


19:30 Uhr | ab 6,50 Euro
REDOUTE
Science Busters
 

Wissenschaftliches Kabarett, informativ und unterhaltsam. Es treten auf: Kabarettist Martin Puntigam, Astronom Florian Freistetter und Molekularbiologe Martin Moder.

Science Blogger) und der Molekularbiologe Martin Moder

20:00 Uhr | ab 20,80 Euro
KLOSTER NIEDERNBURG
Jazz mit Akkordeon und Gitarre
 
bild_klein_0000017076.jpg

Der Pariser Akkordeon-Meister Jean-Louis Matinier spielt im Duo mit dem seinem Landsmann Kevin Seddiki klassischen und zeitgenössichen Jazz. Musik zwischen Tradition, Innovation und swingenden Grooves. Eintritt: Normalpreis 25 Euro, Mitglieder 12,50 Euro, Schüler/ Studenten 7 Euro, Restplätze für sozial Bedürftige 5 Euro. Ort: Gotisches Langhaus Kloster Niedernburg.


20:00 Uhr | 25 Euro
23:08
Sonntag
25. Oktober 2020
 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

SOCIAL MEDIA

Google-Anzeigen