Google-Anzeigen

MEINUNG

Liebe Lesende, diesen Sommer habe ich mich das erste Mal so richtig in der Mitte der Gesellschaft gefühlt. Ich wurde beschimpft und beleidigt. Von Rechts und von Links. Wie es kam? Als Journalist bin ich oft im Netz unterwegs, wie so viele Kolleginnen und Kollegen auf Twitter. Ich hatte einen... mehr
bild_klein_0000016939.jpg
Eine nach Informationen dieses Magazins rumänische Staatsbürgerin zeigt eine Vergewaltigung im Nachtzug an. Hunderte Passagiere sitzen wegen der Ermittlungen fast drei Stunden am Passauer Hauptbahnhof fest. Bundespolizei, Landespolizei und Kriminalpolizei sind eingeschaltet. Es geht um ein Verbrechen.... mehr
bild_klein_0000016537.jpg
Die bayerischen Kommunalwahlen mitten in der heranbrechenden Katastrophe einer Pandemie abzuhalten, ist in vielerlei Hinsicht ein Fehler gewesen. %PIC16538%So gesehen ist das Wahlergebnis, wie es sich bei der OB-Wahl in der Stadt Passau zeigt, zunächst beruhigend. Ein erprobter Krisenmanager,... mehr
bild_klein_0000016463.jpg
OB-Kandidaten im Netz

Der sympathische Alte

Eine Bewegung, die in wohl keinem Wahlwerbevideo fehlen darf: das Händeschütteln. So beginnt der Spot der Passauer "Freie Wählergemeinschaft" (FWG), die ihren Vorsitzenden Siegfried Kapfer in das Rennen um den zukünftigen Oberbürgermeister schickt. Es ist zu den OB-Kandidaten das dritte... mehr

Weitere Artikel aus dem Bereich Meinung

Wahlwerbung als Gastromagazin: Sechs Gänge mit SteinerNachtkritik: Analoge Raritäten von Grenzgänger KlaffenböckIn eigener Sache: EW-Gewinner, bitte melden!Kino: Star Wars: So alt, so neu
17:51
Donnerstag
22. Oktober 2020
 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

SOCIAL MEDIA

KULTURKALENDER
22.10. | Donnerstag
PRODUZENTENGALERIE
Ernst Zahnweh - Stahl, Keramik, Malerei
 

Bilder, Objekte und Installationen des Münchner Autodidakts Ernst Zahnweh, der seit mehr als 35 Jahren künstlerisch tätig ist. Ausstellung bis zum 25.10 immer donnerstags bis sonntags von 15-17 Uhr. 


15:00 Uhr | Eintritt frei
SCHARFRICHTERHAUS
Sulaiman Masomi: Morgen-Land
 
bild_klein_0000017062.jpg

Den Zuschauer erwarten kluge Beobachtungen und witzige, teils tiefgründe Alltagsgeschichten des Krefelder Rappers und Poetry-Slammers. Gewinner des Scharfrichterbeils 2018.


20:00 Uhr | 25,20 Euro
CINEPLEX
Der jenseitige Abgrund
 

Die österreichische Dokumentarfilmerin Sabine Fuchs geht gemeinsam mit einer Gruppe von Aktivisten und Aktvisitinnen den Globalisierungsprotesten nach den Anschlägen des 11. Septembers auf den Grund. Im Zentrum steht die Frage, wie es zum gewaltsamen Ende dieser Proteste kam.


20:00 Uhr | ab 6,80 Euro

Google-Anzeigen