Google-Anzeigen

PRINTMAGAZIN

bild_klein_17437.jpg
Wir sind übern Berg. Das letzte Heft dieses Jahres ist auf dem Markt. Ein Jahr liegt hinter uns, das wir mit keinem Jahresrückblick würdigen, weil es uns genug abverlangt hat. Der Blick nach vorne zählt. Wir umarmen im Geiste alle unsere treuen zahlenden Leserinnen und Leser, denn Sie... mehr
bild_klein_17332.jpg
Nach 40 Jahren geht ein Stück Verlagsgeschichte der „Passauer Neuen Presse“ zu Ende.  Das Wochenblatt, einst in Auflage und Verbreitungsgebiet Flaggschiff der deutschen Anzeigenblätter verschwindet zum Jahresende. Es ist geschrumpft zur Zeitungstarnhülle für Prospektverteilung. Sind... mehr
bild_klein_17300.jpg
Hätte uns ein Leser vorgestern nicht auf den Wikipedia-Eintrag hingewiesen, wir hätten es vergessen: Bürgerblick ist heute vor 15 Jahren das erste Mal erschienen. Die Passauer Lokalzeitschrift hat damit länger als alle ihre Vorgänger im Zeitungsmonopol der „Passauer Neuen Presse“ („PNP“,... mehr
bild_klein_17228.jpg
Während ein Teil der Welt über Trump und dessen Coronainfektion spottet, ein noch kleinerer Teil darüber rätselt, ob Verkehrsminister Scheuer durch mögliche Mautlügen zum Rücktritt gezwungen wird, liefern wir zum langen Wochenende lokale Lektüre, die kaum weniger spannend ist. Beginnen... mehr

Weitere Artikel aus dem Bereich Printmagazin

ARD-Krimi aus Passau: Regisseur Hübner: Die schmalen Gassen passen gut zur GeschichteLokaljournalismus: Bürgerblick im September: Verbotene AussichtWas das Netz nicht bieten kann: Lokaljournalismus - druckfrische SommerlektüreIn eigener Sache: Vom Notstand in Neustift und neuer Mehrwertsteuer
17:04
Donnerstag
28. Januar 2021
 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

SOCIAL MEDIA

KULTUR AM BILDSCHIRM
28.01. | Donnerstag

Gefangenenchor aus Venedig
 
bild_klein_17603.jpg
Bewegendes Neujahrskonzert aus dem Opernhaus von Venedig, "Teatro des Fenice". Mit Verdis "Nationalhymne" aus "Nabucco" ab Minute 44.30. Mehr als 100 Mitwirkende mit Mund-Nasenschutz, auch 12 Sängerinnen und 32 Sänger mit Masken, nur die 19 Musiker der Blasinstrumente sind befreit. Leitung: der britische Maestro Daniel Harding. Auf TV "Arte" abrufbar bis 31. Januar.


07:00 Uhr
OPERNHAUS
Der Reichsbürger
 

Mit seiner Frau Annalena schrieb der Regensburger Dramaturg Konstantin Küspert dieses Ein-Personen-Stück: Einblick in die krude Weltsicht und Psyche der verschwörungstheoretischen Reichsbürgerbewegung.


19:30 Uhr | ab 6,50 Euro

Google-Anzeigen