Nachrichten | Samstag, 04. Februar 23

bild_klein_20941.jpg
Im Sommer 2018 hat sich Bürgermeister Lothar Venus von Pressefotograf Tobias Köhler porträtieren lassen. Er war ein sympathischer Politiker, der im Flüchtlingsjahr 2015 nicht jammerte, sondern anpackte.
Trauer im Landkreis

Bürgermeister von Wegscheid stirbt mit 48

Im Landkreis Passau sind innerhalb eines Monats zwei Bürgermeister verstorben, die in der Mitte des Lebens standen.

Nach Hutthurm verliert Wegscheid seinen Bürgermeister.

Heute verbreitet sich die Nachricht, dass nach schwerer Krankheit Lothar Venus aus Wegscheid verstorben ist. Er wurde 48 Jahre alt.

Christian Grünberger aus Hutthurm war am 8. Januar einem Krebsleiden erlegen. Der Familienvater wurde 49 Jahre alt.

Venus war mit seiner Gemeinde 2015 in den Fokus der Weltöffentlichkeit gerückt, als Wegscheid einen Zustrom Tausender Geflüchteter bewältigte. Die Süddeutsche schrieb später über seine Tatenkraft: „Venus, 42, ist ein kräftiger Mann, ein "Brackl", wie die Niederbayern sagen. Einer, der anpacken kann. Und anpacken musste“. Weil Bund und Freistaat ihn im Stich gelassen hätten. Damals habe er eine Lastwagen-Halle räumen, Bierbänke reinstellen, palettenweise Tee, Obst und Toastbrot rankarren lassen.

Im September hatte sich Venus für eine medizinischen Therapie vom Amt zurückgezogen.

Unabhängiger Journalismus ist abhängig von zahlenden Lesenden

Wenn Sie uns zusätzlich unterstützen wollen, hier können Sie „spenden“.
Hinweis fürs Finanzamt: Zahlungseingänge werden wie Abozahlungen verbucht.
Bürgerblick als gemeinnützige Gesellschaft zu etablieren ist in Arbeit.

18:46
Dienstag
03. Oktober 2023
 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

PRIVATE PLATTFORMEN

KULTURKALENDER
03.10. | Dienstag
FREYUNG
Landesgartenschau: The Lemon Orchestra
 

Zwischen Gitarre, Bass und Orgel erklingt der bayerische Gesang von Fabrizio Feuersalamander und Johannes Maria Haslinger. Die Eigenkompositionen verbinden Blues mit Disco-Pop.


11:00 Uhr | 16 Euro
CAFÉ MUSEUM
Jazz-Session
 
bild_klein_21477.jpg

Ob Profi oder Amateur, jeder darf sein Können auf der Bühne zeigen. Gitarrist David Wildner eröffnet den Abend.


20:00 Uhr | freier Eintritt