Google-Anzeigen

Nachrichten | Freitag, 06. September 19

bild_klein_0000015890.jpg
Bierdurst nach dem Anzapfen. (Foto: mediendenk)
Viel los am Wochenende

Denkmal, Demo und Dult

Das Wochenende wird herbstlich, die Angebote sind reichlich:

  • Auf dem Messegelände in Passau-Kohlbruck zapft am Freitag der Oberbürgermeister das erste Fass Festbier zur Herbstdult an. 16 Uhr, Dreiländerhalle, „Dultstadl Innstadt.“ 
     
  • In der neuen Mitte versammeln sich am letzten Freitag der Schulferien die Anhänger der Klimaschutzbewegung „Fridays for Future“ zur Demo und ziehen zur Kundgebung in die Ludwigstraße. Kleiner Exerzierplatz, „Klostergarten“, 12 Uhr. 
     
  • bild_klein_0000015891.jpg
    Postkarte vom "Wirthaus zur Felsn". (Quelle: Stadtarchiv)
    Zum „Tag des offenen Denkmals“ am Sonntag lädt der Bürgerverein „Felsnfreunde“ in die Ilzstadt ein und trösten über den Abriss des alten Holzhauses am Linzer Tor hinweg: An ihrem Denkmal „Wirtshaus zur Felsn“ geht es voran. Führungen um 9, 11, 13 und 15 Uhr.
     
  • Die Ilztalbahn, wie die Ilzer Denkmalrettung von engagierten Bürgern getragen, bringt ihre Gäste zu den Feiern „30 Jahre grenzenlos“ in den tschechischen Grenzort Nuove Udoli.
     
  • bild_klein_0000015889.jpg
    Königlich Bayerische Soldaten beim "Tag der offenen Tür" auf der Veste Oberhaus. (Foto: mediendenk)
    Auf der Veste Oberhaus gibt es am "Tag des offenen Denkmals", Sonntag, eine Zeitreise durch die Jahrhunderte: Das "Königlich Baierische Linieninfanterieregiment" seine Ausrüstung und übt Gefechte. Zinngießen in der Museumswerkstatt. 13 bis 18 Uhr.
Investieren Sie in die freie Presse!

Ihnen hat dieser Artikel genützt oder gefallen? Sie möchten auch weiterhin die Passauer Online-Zeitung Bürgerblick, ein Angebot im Netzwerk der freien Presse, lesen? Dann unterstützen Sie uns, indem Sie für dieses Angebot nach eigenem Ermessen bezahlen. Jeder Cent zählt. Einfach und bequem per Paypal.

21:57
Donnerstag
02. Juli 2020
 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

SOCIAL MEDIA

KULTURKALENDER
02.07. | Donnerstag
DOMPLATZ
Alfred Dorfer
 
bild_klein_0000016819.jpg

In seinem Soloprogramm zeigt der 60-jährige Wiener Kabarettist und Schauspieler Alfred Dorfer Momentaufnahmen vom Aufbrechen und Ankommen. Es geht um Zukunft und Veränderung.


19:30 Uhr | ab 25,50 Euro
SCHARFRICHTERHAUS
Gunkl
 
bild_klein_0000016826.jpg

Scharfsinniges Kabarett mit dem Wiener, der bürgerlich Günther Paal heißt.


20:00 Uhr | 25 Euro, ermäßigt 12 Euro
RATHAUS-INNENHOF
Jazz-Duo: Schwenkglens-Barreyra
 
bild_klein_0000016832.jpg

Der Bandoneonist Facundo Barreyra, geboren in Buenos Aires, spielt eine wichtige Rolle in der Weltmusik- und Jazzszene. Vor drei Jahren zog er nach Oberbayern und lernte Gitarrist Jürgen Schwenkglenks kennen. Sie begeben sich gemeinsam auf eine musikalische Reise.


20:00 Uhr | Eintritt frei, Reservierung erforderlich

Google-Anzeigen