Google-Anzeigen

Nachrichten | Donnerstag, 22. Juli 21

bild_klein_19404.jpg
Passau setzt am Residenzplatz Prioritäten: Abstellplätze für Autos werden an oberster Stelle ausgewiesen, darunter werden junge Menschen angehalten, keinen Alkohol zu trinken und leise zu sein.
Nachrichtenticker

Jugenddemo, Fraktionsgelder, Impfangebot

ALKOHOLVERBOT

Die Jugendbewegung der Klimaschützer geht heute Nachmittag gegen die Verbotspolitik des Passauer Rathauses auf die Straße. Der Oberbürgermeister hat an Orten, die in Zeiten geschlossener Klubs zu beliebten Treffpunkten geworden sind, für „Ruhe“ gesorgt, indem er ein Alkoholverbot verhängt hat. Begründet wird das Verbot zudem mit dem Infektionsschutz. „Warum geht die Stadt nicht ebenso konsequent gegen den gesundheitsschädlichen Verkehr vor?“, fragt ein Student, der die Demo begrüßt: 16 Uhr, Residenzplatz, Marsch zur Innpromenade. 

 

 

IMPFANGEBOT

Die Stadt setzt ihre niederschwelligen Impfangebote fort. Am Freitag wird die mobile Impfstation im Ortsteil Sailerwöhr, am Vorplatz der Kirche „Christi Himmelfahrt“ in der Spitalhofstrasse ihre Zelte aufschlagen. Personalausweis mitnehmen, ohne Termin vorbeikommen. Zwei Impfstoffe, „Johnson & Johnson“ und „Biotech-Pfizer“ stehen zur Auswahl. Die Impfquote liegt in Passau bei den Vollgeimpften bei 65 Prozent, bei den Erstgeimpften bei 65. Die Inzidenz kletterte auf 6.

 


STEUERGELDMISSBRAUCH

Der Oberste Rechnungshof bemängelt, dass staatliche Zuschüsse an die Fraktionen im Bayerischen Landtag, die in zweistelliger Millionenhöhe fließen, offenbar für parteipolitische Ziele zweckentfremdet werden. Vor allem aus den Mitteln für „Öffentlichkeitsarbeit“, die Sachthemen vorbehalten sind, würden PR-Kampagnen für die eigenen Parteien bestritten. In den Kommunen gibt es ähnliche Zweckentfremdungen, hat dieses Magazin ehedem aufgezeigt.

KLIMAKRISE

 

Die Stadt Passau hat eine Liste von Vorschlägen ins Netz gestellt, ruft Bürgerinnen und Bürgerinnen auf, diese zu erweitern oder zu kommentieren: Klimaschutzkonzept Öffentlichkeitsbeteiligung.

Unabhängiger Journalismus ist abhängig von zahlenden Lesenden

Wenn Sie uns zusätzlich unterstützen wollen, hier können Sie „spenden“.
Hinweis fürs Finanzamt: Zahlungseingänge werden wie Abozahlungen verbucht.
Bürgerblick als gemeinnützige Gesellschaft zu etablieren ist in Arbeit.

01:15
Sonntag
25. Juli 2021
 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

SOCIAL MEDIA

KULTURKALENDAR
25.07. | Sonntag
NEUHAUS AM INN
Zauberberg Kultur Express: Frühschoppen
 

Frühschoppen mit Weißwurstfrühstück und vier bayerischen Metalbands auf dem Festplatz.


10:00 Uhr | 11 Euro
ORTSPITZE
Faber und Band
 
bild_klein_17049.jpg

Eindrückliche, tiefgründe und zum Nachdenken anregende Musik des Schweizer Singer-Songwriters. Auf seinem zweiten, im November 2019 veröffentlichten Album beobachtet er die Probleme und Ambivalenzen der Gesellschaft. Einlass ab 18:30 Uhr.


19:30 Uhr | 38,40 Euro
VESTE OBERHAUS
Passauer Sommernachtszauber: Opern auf Bayrisch
 
bild_klein_18751.jpg

Berühmte Opern auf bayrischer Mundart: "Carmen", "Die Zauberflöte" und "Der fliegende Holländer". Vorgetragen von Gerd Anthoff, Conny Glogger und Michael Lerchenberg. Begleitet vom Schlagzeuger Philipp Jungk. Ort: Waldbühne am Oberhaus.


19:30 Uhr | Ab 20,90 Euro
RATHAUS-INNENHOF
Jazzfest: Deladap
 
bild_klein_19243.jpg

EDM Neo-Swing und Jazz-Pop aus Wien. Sängerin Christina Kerschner wird begleitet von DJ Stani Vana, Trompete, Saxophon und Schlagzeug. 


20:00 Uhr | Eintritt frei

Google-Anzeigen