Google-Anzeigen

Nachrichten | Freitag, 22. Mai 20

bild_klein_0000016760.jpg
Domkapitel Manfred Ertl hielt eine Predigt vom Weinstock und den Reben zu Ostern vor zwei Jahren. (Quelle: Bistum)
Trauer am Domberg

Seelsorger der Pflegekräfte stirbt mit 68

Das Bistum Passau hat eines seiner acht Mitglieder des Domkapitels verloren.

Manfred Ertl starb unerwartet im Alter von 68 Jahren. Der Tod steht, so die Pressestelle auf Nachfrage, nicht im Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung.

Der hohe Geistliche war am gestrigen Christi Himmelfahrtstag in seiner Wohnung am Domplatz offenbar einer Herzattacke erlegen. 2002 wurde er ins Domkapital berufen und war von da an bis 2011 Vorsitzender des Caritasverbandes der Diözese. Ein sozialer Frieden und eine gerechte Gesellschaft waren seine großen Anliegen.

Ertl war der erste Seelsorger der Diözese, der sich den Pflegekräften widmete. Er wurde mit 33 Jahren Krankenhauspfarrer von Burghausen und kümmerte sich um deren Betreuung und Fortbildung.

Domkapitular Manfred Ertl bei der Osterpredigt vor zwei Jahren.

Investieren Sie in die freie Presse!

Ihnen hat dieser Artikel genützt oder gefallen? Sie möchten auch weiterhin die Passauer Online-Zeitung Bürgerblick, ein Angebot im Netzwerk der freien Presse, lesen? Dann unterstützen Sie uns, indem Sie für dieses Angebot nach eigenem Ermessen bezahlen. Jeder Cent zählt. Einfach und bequem per Paypal.

19:34
Sonntag
27. September 2020
 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

SOCIAL MEDIA

KULTURKALENDER
27.09. | Sonntag
UNIVERSITÄT
Angekommen in Europa?
 
bild_klein_0000016809.jpg

Politikprofessor Heinrich Oberreuter diskutiert im Rahmen der Europäischen Wochen mit Experten über Konflikte und Chancen der europäischen Ostpolitik. Ort: Audimax. Anmeldung erforderlich unter ew@ew-passau.de.


12:00 Uhr | Eintritt frei
KULTURMODELL
Surreal-phantastische Kunst
 

Themenausstellung "Mythen" zum 20-jährigem Jubiläum der deutschlandweiten Künstlergruppe Imago. Gastausteller: Jürgen Grazzi und Imago-Gründungsmitglied Herbert Volmer. Bis 11.10. immer donnerstags und freitags 14:00-17:00 Uhr, samstags und sonntags 14:00-18:00 Uhr.


14:00 Uhr | Kostenlos
PRODUZENTENGALERIE
Ernst Zahnweh - Stahl Keramik Malerei
 
bild_klein_0000016984.jpg

Ausstellung des Münchner Autodidakts Ernst Zahnweh, der als bildender Künstler seit mehr als 35 Jahren tätig ist. 


15:00 Uhr | Eintritt frei
VILSHOFEN
SLIXS
 
bild_klein_0000016864.jpg

Die Leipziger Truppe steht seit 14 Jahren auf der Bühne. Mischung aus Groove, Funk und World Music. Ort: Atrium


18:00 Uhr | ab 27,50 Euro
OPERNHAUS
Premiere: Der Reichsbürger
 

Mit seiner Frau Annalena schrieb der Regensburger Dramaturg Konstantin Küspert dieses Ein-Personen-Stück: Einblick in die krude Weltsicht und Psyche der verschwörungstheoretischen Reichsbürgerbewegung.


18:00 Uhr | ab 6,50 Euro
VILSHOFEN
SLIXS
 
bild_klein_0000016865.jpg

Die Leipziger Truppe steht seit 14 Jahren auf der Bühne. Mischung aus Groove, Funk und World Music. Ort: Atrium


20:30 Uhr | ab 27,50 Euro

Google-Anzeigen