Google-Anzeigen

Nachrichten | Sonntag, 04. Juli 21

bild_klein_19377.jpg
Die Granitbahnfreunde haben die Garnitur gewechselt: Es fährt heute der Oldtimer-Schienenbus. Um die Abstände einzuzahlen, sind drei Wagen eingespannt. (Foto: mediendenk)
Sonntagsausflug

Sonderfahrten: Heute Passau mit Panoramabahn erleben

Die Granitbahn ist auf dem besten Weg die Erfolgsgeschichte der wiederbelebten Ilztalbahn nachzuschreiben. 

Wer die neue Passauer S-Bahn auf der Panoramastrecke am südlichen Inn erleben will: Heute fährt sie zweimal. 

Stadtführer Hanns Wiegel erzählt während der Fahrt Informatives zur Strecke und Umgebung. Am Aussichtsplatz „Innstadtbahnhofweg“ hält die Bahn für die Fotofreunde. An der Endstation Rosenauer Bahnhof ist eine kleine Ausstellung zur Geschichte der Granitbahn aufgebaut.

Der Ilztalbahn Passau-Freyung, die ab 15. Juli ihre Saison beginnt, und der künftigen Granitbahn Passau-Hauzenberg ist gemeinsam, dass ihre stillgelegten Gleise teilweise gegen den Widerstand der Politik von Bürgerinnen und Bürgern wiederbelebt worden sind. Die Klimakrise und der Ruf nach einer Verkehrswende beschert der Schiene Rückenwind.

Abfahrt ab Hauptbahnhof 11 und 15 Uhr. Die Hin- und Rückfahrt kostet 5 Euro, Kinder bis 14 Jahre fahren gratis.

Info-Telefon: 0171 713 6805

Unabhängiger Journalismus ist abhängig von zahlenden Lesenden

Wenn Sie uns zusätzlich unterstützen wollen, hier können Sie „spenden“.
Hinweis fürs Finanzamt: Zahlungseingänge werden wie Abozahlungen verbucht.
Bürgerblick als gemeinnützige Gesellschaft zu etablieren ist in Arbeit.

02:35
Dienstag
28. September 2021
 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

SOCIAL MEDIA

KULTURKALENDAR
28.09. | Dienstag
Keine Einträge

Google-Anzeigen