Google-Anzeigen

Ratgeber & Trend | Montag, 28. Oktober 19

Von Heining bis Hals

Wo die kleinen Läden verschwinden

Das Lokalmagazin Bürgerblick erlebt anhand seiner Verkaufstellen, dass es den Stadtteilen zunehmend an kleinen Läden, Bäckereien, Lebensmittelhändlern und Kiosken mangelt.

  • In diesem Jahr verloren wir den Lebensmittelmarkt in Passau-Heining (geschlossen).
  • Ende des Jahres hört der Zeitschriftenladen in der Schmiedgasse in Passau-Innstadt auf (Geschäftsaufgabe).
  • Im Dezember schließt der Zeitschriftenladen in der Spitalhofstraße Höhe Sailerwöhr (Geschäftsaufgabe).

In Passau-Hacklberg gibt Maximilian Seidl nach zehn Jahren seinen Edeka-Markt auf. Hier die gute Nachricht: Eine Familie aus Neuburg am Inn übernimmt das Geschäft. 

Der Vertriebsfahrer erinnert sich, wie es in Passau-Hals noch einen Lebensmittelladen westlich der Ilzbrücke und einen Bäcker am Marktplatz gab.

Investieren Sie in die freie Presse!

Ihnen hat dieser Artikel genützt oder gefallen? Sie möchten auch weiterhin die Passauer Online-Zeitung Bürgerblick, ein Angebot im Netzwerk der freien Presse, lesen? Dann unterstützen Sie uns, indem Sie für dieses Angebot nach eigenem Ermessen bezahlen. Jeder Cent zählt. Einfach und bequem per Paypal.

17:25
Sonntag
27. September 2020
 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

SOCIAL MEDIA

KULTURKALENDER
27.09. | Sonntag
UNIVERSITÄT
Angekommen in Europa?
 
bild_klein_0000016809.jpg

Politikprofessor Heinrich Oberreuter diskutiert im Rahmen der Europäischen Wochen mit Experten über Konflikte und Chancen der europäischen Ostpolitik. Ort: Audimax. Anmeldung erforderlich unter ew@ew-passau.de.


12:00 Uhr | Eintritt frei
KULTURMODELL
Surreal-phantastische Kunst
 

Themenausstellung "Mythen" zum 20-jährigem Jubiläum der deutschlandweiten Künstlergruppe Imago. Gastausteller: Jürgen Grazzi und Imago-Gründungsmitglied Herbert Volmer. Bis 11.10. immer donnerstags und freitags 14:00-17:00 Uhr, samstags und sonntags 14:00-18:00 Uhr.


14:00 Uhr | Kostenlos
PRODUZENTENGALERIE
Ernst Zahnweh - Stahl Keramik Malerei
 
bild_klein_0000016984.jpg

Ausstellung des Münchner Autodidakts Ernst Zahnweh, der als bildender Künstler seit mehr als 35 Jahren tätig ist. 


15:00 Uhr | Eintritt frei
VILSHOFEN
SLIXS
 
bild_klein_0000016864.jpg

Die Leipziger Truppe steht seit 14 Jahren auf der Bühne. Mischung aus Groove, Funk und World Music. Ort: Atrium


18:00 Uhr | ab 27,50 Euro
OPERNHAUS
Premiere: Der Reichsbürger
 

Mit seiner Frau Annalena schrieb der Regensburger Dramaturg Konstantin Küspert dieses Ein-Personen-Stück: Einblick in die krude Weltsicht und Psyche der verschwörungstheoretischen Reichsbürgerbewegung.


18:00 Uhr | ab 6,50 Euro
VILSHOFEN
SLIXS
 
bild_klein_0000016865.jpg

Die Leipziger Truppe steht seit 14 Jahren auf der Bühne. Mischung aus Groove, Funk und World Music. Ort: Atrium


20:30 Uhr | ab 27,50 Euro

Google-Anzeigen