Google-Anzeigen

Nachrichten | Freitag, 07. Juni 19

bild_klein_0000015585.jpg
Zur Eröffnung der Sonderschau "Mächtig, prächtig: 800 Jahre Veste Oberhaus" trafen sich am Freitagnachmittag 200 geladene Gäste im Innenhof der Burg. (Foto: mediendenk)
Stadtgeschichte

Passauer Burgjubiläum: Zu Pfingsten eröffnet Sonderschau

Zum Festjahr "800 Jahre Veste Oberhaus" erzählt Museumsleiterin Stefanie Buchhold die Geschichte des berühmten Passauer Wahrzeichens mit überraschend neuen Erkenntnissen und Details.

Bauforscher, Kunsthistorikerinnen, Informatiker und Mediengestalter haben mitgewirkt, dass das Burggelände mit der Sonderschau "Mächtig, prächtig: 800 Jahre Veste Oberhaus" die Besucher in eine lehrreiche, unterhaltsame und beeindruckende Zeitreise entführt.

Mit 200 geladenen Gästen hat Oberbürgermeister Jürgen Dupper am Freitagnachmittag die Sonderschau eröffnet, die ab Pfingstsamstag  für das Publikum geöffnet ist.

Bilder vom Festakt und einen Einblick in eine spezielle App, die im Juli  verfügbar sein wird, finden Sie bei einem Klick durch die Fotogalerie.

Die Sonderschau selbst birgt  auf 450 Quadratmetern 200 Exponate, darunter Leihgaben anderer Museen aus Bayern und Österreich: von den Anfängen der Burg  auf dem 300 Meter hohen Georgsberg mit Kapelle und Bergfried, ihrer Blüte als von Italien inspiriertes Renaissanceschloss, ihrem Ausbau zur Festung in strategisch bedeutender Grenzlage bis hin zur Verwandlung zum Kulturdenkmal, in dem Geschichte vom Mittelalter bis heute erlebbar und greifbar wird.

Investieren Sie in die freie Presse!

Ihnen hat dieser Artikel genützt oder gefallen? Sie möchten auch weiterhin die Passauer Online-Zeitung Bürgerblick, ein Angebot im Netzwerk der freien Presse, lesen? Dann unterstützen Sie uns, indem Sie für dieses Angebot nach eigenem Ermessen bezahlen. Jeder Cent zählt. Einfach und bequem per Paypal.

12:27
Mittwoch
20. November 2019
 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

SOCIAL MEDIA

KULTURKALENDER
20.11. | Mittwoch
FARMSTEAD
Neue Ideen aus Passau
 

Start-Ups aus Passau stellen ihre Ideen vor und bieten Produkte an. Unter anderem geht es um digitale Bienenstöcke und innovatives Musiklernen.


18:30 Uhr | Eintritt frei
ZAUBERBERG
Maxi Gstettenbauer
 

In Straubing geborener Stand-Up-Comedian, der mittlerweile in ganz Deutschland Fans und Millionen Aufrufe auf Youtube hat. Seit fast zehn Jahren ist er auf den Bühnen des Landes unterwegs.


20:00 Uhr

Google-Anzeigen