Google-Anzeigen

Nachrichten | Freitag, 22. November 19

Protest wegen Sanierungsstopp

Musikalische Großdemo des Landestheaters

Passau/ Landshut - Am letzten Novembersamstag wollen die Mitwirkenden und Freunde des niederbayerischen Landestheaters mit einer musikalischen Großkundgebung in der Landshuter Altstadt ihre Petition zum Abschluss bringen.

18.300 Menschen, die Hälfte aus Stadt und Landkreis Landshut, haben inzwischen die Bitte unterschrieben, den Theaterleuten in der Bezirkshauptstadt wieder ein festes Dach über dem Kopf zu geben, das Stadttheater zu sanieren. Die Unterschriften werden am 1. Dezember dem Oberbürgermeister übergeben.

Der Stadtrat hat bislang kein überzeugendes Signal gesetzt, die Sanierung zügig fortzusetzen. 

Bei der Kundgebung sind spektakuläre Vorführungen und prominente Vortragende geboten. Das Landestheater bespielt die Städte Passau, Sitz des Musikensembles, Landshut, Sitz das Schauspielensembles, und Straubing.

Termin: Samstag, 30. November, 12 Uhr, Platz an der St. Martins-Kirche.

Investieren Sie in die freie Presse!

Ihnen hat dieser Artikel genützt oder gefallen? Sie möchten auch weiterhin die Passauer Online-Zeitung Bürgerblick, ein Angebot im Netzwerk der freien Presse, lesen? Dann unterstützen Sie uns, indem Sie für dieses Angebot nach eigenem Ermessen bezahlen. Jeder Cent zählt. Einfach und bequem per Paypal.

02:04
Donnerstag
12. Dezember 2019
 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

SOCIAL MEDIA

KULTURKALENDER
12.12. | Donnerstag
CAFÉ MUSEUM
The Blues Infusion
 

Bluesrock-Quintett aus Wien.


20:00 Uhr | 20 Euro, ermäßigt ab 5 Euro

Google-Anzeigen