Google-Anzeigen

NACHRICHTEN

bild_klein_0000013150.jpg
Seit 10.40 Uhr ist im Stadtgebiet eine Fahrbahn der Bundesstraße 12 blockiert: Der Anhänger eines 40-Tonnen-Gespanns war in einer 90-Grad-Kurve an der oberen Ilzbrücke umgestürzt. Die Ladung, ein tonnenschwerer Haufen Hackschnitzel, ergoss sich auf die Straße. Der Verkehr staut sich auf der... mehr
bild_klein_0000013149.jpg
Übersät mit lebensgefährlichen Schnitt- und Stichverletzungen vom Hals bis zum Becken war ein 21-jähriger Mann auf die Straße geflüchtet. Die Messerattacke, die sich im Mai 2016 in einer Passauer Stadtwohnung ereignet  hat, wird nächste Woche die Strafrichter am Landgericht beschäftigen.... mehr
Sommerfestspiele "Europäische Wochen": Neue Pressesprecherin gefunden, neue Volkschöre gesuchtRadarkontrollen: Die meisten Temposünder im VillenviertelStarkbierrummel: Wo der Spaß aufhörtGastronomie: Zwei Lokale eröffnen in der InnstadtPolitischer Aschermittwoch: Passau ohne Seehofer, Vilshofen mit SPD-ParteichefBieraten-Fasching: Löwenbrauerei entert Innstadt

MEINUNG

bild_klein_0000013118.jpg
Premiere "Warten auf Godot"

Sinatra-Song als Trost

Die Regie nötigt den beiden Hauptdarstellern eine anspruchsvolle A-Capella-Gesangseinlage ab: „My Way“ von Frank Sinatra. „Das Ende ist nah, der letzte Vorhang fällt“ - der Text passt gut zum Theaterklassiker „Warten auf Godot“. Wie sich die Zeit vertreiben, wenn man nicht weiß, wann... mehr
bild_klein_0000013084.jpg
Affäre um Söder-Empfang in Schulaula

CSU als Steigbügelhalter der AfD?

Die größte Partei Bayerns hat in Passau am falschen Ort zu verwerflichen Konditionen ihre Werbetrommel mit einem Auftritt von Markus Söder gerührt. Jetzt werfen die Verantwortlichen Schmutz auf die Kritiker statt unbequeme Fragen zu beantworten. In der "Passauer Neuen Presse" ist heute zu... mehr
Toms Genussquartett: Schnapsidee zweier niederbayerischen StudentenZensur im Netz: Warum Maas und die Medien gleichermaßen versagt habenToms Genussquartett: Neue Weine: natur pur oder alkoholfreiMehr Freude, mehr Sicherheit: Salomonische Lösung für Silvester in PassauPolizeiberichte: Keine Nachrichten sind gute NachrichtenDie Faust gegen den Leser: Fünf Polizeieinsätze zur "Schlägernacht" hochdramatisiert

HINTERGRUND

bild_klein_0000013078.jpg
Mit einem vermutlich selbstgebastelten Böller hat ein Soldat eine folgenschwere Explosion in der Innenstadt ausgelöst. Das Unglück, das sich in den ersten Minuten des neuen Jahres ereignete, hat wenig öffentliche Beachtung gefunden, weil die Opfer schwiegen. Der Fall beschäftigt bis heute... mehr
bild_klein_0000012903.jpg
Die Passauer Lokalpolitiker laufen sich für den Landtagswahlkampf warm. Bei der SPD zerknitterte Gesichter nach einem internen Streit um Spitzenpositionen; bei den Grünen frische: Hier starten zwei junge Kandidaten, die bei der Basis volle Rückendeckung haben. Die CSU haut auf die Pauke... mehr
Bürgerblick Nr. 111: Winterlektüre mit ultimativem Passauer Kalender Rathaus-Telegramm: Haus in Traumlage: ZF-Chef darf zugreifenLokaljournalismus: Atemgift: Was das Rathaus nicht wissen willBürgerblick exklusiv: Flächenfraß: Die frechsten BeispieleWölfe im Nationalpark: Zwischen Angst und NeugierdeLeben am Fluss: Das Schwarze wird ausgeblendet

REPORT

bild_klein_0000013115.jpg
Politischer Aschermittwoch an der Donau

Scheuer stiehlt Söder fast die Schau

Sympathieverluste und Ränkespiele. Gute Miene zum bösen Spiel, mit dem Finger auf die anderen zeigen und nicht vor der eigenen Haustür kehren. In Passau und Vilshofen steht das politische Theater vor dieser Herausforderung. Söder und Scholz, ein Franke und ein Hanseat, stellen sich dieser Aufgabe... mehr
bild_klein_0000013108.jpg
Innstädter Faschingskehraus

Mit Fackeln, Trommeln und Kanonen

Schneegestöber und Eiseskälte hatten den Auftakt der Innstädter Faschingsgaudi am Rosenmontag bestimmt. Nur ein Häufchen Hartgesottener hielt zu heißen Rhythmen am Kirchenplatz aus. Heute schickte der Himmel wärmende Sonnenstrahlen und spannte sein bayerisches Blau über den Gaudiwurm. "Innstadt... mehr
Tod in der Donau: Der vergessene MatroseStaatsaffäre um Medizinlobbyisten: Fall Schottdorf: Münchner Staatsanwaltschaft im ZwielichtBringt Maut mehr Autobahnflüchtlinge?: Ampeln an der Staatsgrenze gegen Passauer VerkehrskollapsDieselabgasalarm: Deutsche Umwelthilfe kümmert sich um PassauSöder in Passau: Mehr Grenzkontrollen, mehr PolizeiAus Kinderklinik geflüchtet: "Dritte Welt im Dritten Orden"

UNIVERSITÄT

bild_klein_0000013052.jpg
Schauspielpremiere "Clockwork Orange"

Vom Abschaum zum Angepassten

Da warten sie nun auf ihren Auftritt, die bösen Burschen mit Baseballschlägern und Ketten, und sind eingesperrt. Unter dem schwarzen Theatervorhang blitzen nur die knallgrünen Enden ihrer Hosenbeine und schwarze Stiefel hervor. Dramatische Musik erklingt in einer Endlosschleife. Als eine Spielleiterin... mehr
bild_klein_0000012778.jpg
Proteste gegen Raumnot und Bildungsmangel

Uni Passau: Hauptsache Stühle?

Beginnen wir mit einer abgedroschenen, aber zutreffenden Phrase: Die Passauer Universität platzt aus allen Nähten. Mit 7.800 Studentinnen und 4.800 Studenten ist die Höchstbelegung seit der Gründung 1978 erreicht. Es war eine Frage der Zeit, wie lange die Studierenden Raumnot und Bildungsmangel... mehr
Vernissage geplatzt: Wenn Kunst nicht kannFahrradkontrollen zum Semesterstart: "Wegen 15 Euro lass ich mir den Tag nicht vermiesen"Neue Rekordzahlen von der Uni: Die Zeichen stehen auf NotstandWen soll ich ankreuzen?: "Ich kenne fast keinen der Direktkandidaten"Polizeieinsatz im Morgengrauen: Studentin zeigt Schwarzafrikaner wegen sexueller Nötigung anVerlorene Studienvielfalt?: Unterschriftenlisten gegen Politik der Unipräsidentin
04:13
Sonntag
25. Februar 2018
 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

KULTURKALENDER
25.02. | Sonntag
OPERNHAUS
Der Graf von Luxemburg
 

Operette von Franz Lehár (1870-1948) um eine folgenreiche Scheinehe.


16:00 Uhr | ab 8 Euro
ZEUGHAUS
Kindertheater
 

Eine Geschichte über die Bewohner eines Klaviers und ihre Mühen, den Winter zu überstehen.
Die Theatergruppe "Die Exen" integriert Licht- und Schatteneffekte in ihr Spiel.


17:00 Uhr
RATHAUSSAAL
Mozart Klavierkonzert
 

Das Kammerorchester des Passauer Konzertvereins und der Pianist Peter Walchshäusl spielen zwei Klavierkonzerte sowie die Ouvertüre des "Don Giovanni".


17:00 Uhr | 18 Euro
ST. PAUL
Be not afraid
 

Geistliches A-cappella-Konzert des Heinrich-Schütz-Ensembles Vornbach.


17:00 Uhr
CAFÉ MUSEUM
Dagadana
 
bild_klein_0000012978.jpg

Die Mitglieder dieser Band haben in Krakau zusammengefunden, sie kommen aus Polen und der Ukraine. Elemente der Kultur ihrer Heimatländer verbinden sie mit Elektronik und Jazz.


20:00 Uhr | 20 Euro, ermäßigt 10 Euro

BÜRGERBLICK AUF FACEBOOK

Google-Anzeigen