Google-Anzeigen

NACHRICHTEN

Wetterkapriolen: In der Gemeinde Ruderting (Landkreis Passau) sind wegen der langen Trockenzeit die Tiefbrunnen fast leer, der Bürgermeister ruft auf, Wasser zu sparen. In Thyrnau gab es kurzzeitig blockierte Straßen durch umgerissen Bäume nach einem lokalen Unwetter. Im Landkreis Freyung-Grafenau... mehr
bild_klein_0000013522.jpg
Feuerwehr am Güterbahnhof

Benzol tropft aus Kesselwagen

Warum am Passauer Güterbahnhof Blaulichter blitzen, Feuerwehr und Bundespolizei aufgefahren sind? Aus einem lecken Kesselwagen tropft Benzol. Es besteht keine Gefahr für die weitere Umgebung. Die Bundesstraße 8 ist frei befahrbar. Der Einsatz läuft seit 21.45 Uhr. Benzol ist leicht entzündlich,... mehr
Netzseite Bürgerblick: Warum wir hier Facebook und Twitter gekickt habenFeuerwehreinsatz: Knall und Rauch in der InnstadtRathaustelegramm: Hals, Hacklberg und LöwenwandVerein Citymarketing: Lange Einkaufsnacht, lange Bewerberliste Technischer Hochwasserschutz: "Verbrechen an der Heimat"Heute im Stadtrat: Passauer Debatte zur Flutmauer und Videoüberwachung: Gut, zu wissen

UNIVERSITÄT

bild_klein_0000013512.jpg
Panne mitten auf der Kreuzung

Studenten schieben Reisebus aus dem Weg

Hupkonzert und stehender Verkehr in der Innstadt. Dumm gelaufen: Mitten auf der Kreuzung am Kapuzinerplatz ist im Berufsverkehr ein vollbesetzter Reisebus mit Antriebsschaden liegengeblieben. Vier starke Helfer sorgten nach einer Viertelstunde Totalblockade wieder für freie Fahrt. Der Fahrer... mehr
bild_klein_0000013467.jpg
Passau, die Schönheitskönigin

Von belanglosen Rängen und relevanten Belangen

Vom Passauer Juraprofessor bis zur Lehramtsstudentin heben sie gerade wieder fleißig den Daumen. Das Portal „Study Check“, dem sechs Prozent der deutschen Studenten folgen, hat nach einer Umfrage verkündet: Unter den „Top Fünf“ der Hochschulen in Deutschland mit dem schönsten Campus steht... mehr
Infotag an der Uni: Probieren geht über StudierenSchauspielpremiere "Clockwork Orange": Vom Abschaum zum AngepasstenProteste gegen Raumnot und Bildungsmangel: Uni Passau: Hauptsache Stühle?Vernissage geplatzt: Wenn Kunst nicht kannFahrradkontrollen zum Semesterstart: "Wegen 15 Euro lass ich mir den Tag nicht vermiesen"Neue Rekordzahlen von der Uni: Die Zeichen stehen auf Notstand

REPORT

bild_klein_0000013452.jpg
Die Eisenbahn, welche den Passauern den bayerischen Wald näherbringt, hat heute zum Saisonauftakt einen richtigen Ansturm erlebt. Als Partner dieser Bürgerbahn hat Bürgerblick ein besonderes Angebot für neue Leser. Stellen Sie sich vor, Sie könnten die ganze Saison über beliebig oft aus-... mehr
Im Schatten der Proteste gegen die Zerstörung der Innpromenade sind an der Ilz die Weichen gestellt worden. Die Halser werden wohl für den Hochwasserschutz ihre kleine Promenade verlieren. Trauert niemand der Flussromantik nach? Die frisch sanierten Fassaden der Häuser am Marktplatz von Hals... mehr
Großes EW-Gewinnspiel: Kirchen suchen, Konzerte gewinnenPrügelei mit Todesfolge: Vier Jugendliche auf Antrag des Staatsanwalts wieder freiBlick auf den Datenschutz: Wie ein Journalist damit umgeht, wo sich Lücken auftunBrennpunkt Klostergarten: Drogenspritze und TV-KamerasHochwasserschutz und Videoüberwachung: Eklat und Entsetzen im Stadtrat"Rettet die Innpromenade": Protest im Stil der Blumenkinder

HINTERGRUND

bild_klein_0000013368.jpg
Der neue Bürgerblick

Maurice und die Medien

Liebe Leserinnen und Leser, der Mai-Bürgerblick liegt frisch gedruckt am Kiosk oder in Ihrem Briefkasten. Das sind die wichtigsten Themen: Die Tragödie um Maurice und die Medien. Wie für gute Schlagzeilen Wahrheit verzerrt worden ist.   Überschwemmungsgebiete geben dem Fluss... mehr
bild_klein_0000013285.jpg
Porträt über den prominentesten Passauer

Andi Scheuer, unser Abgasminister

Rechtzeitig vor den Ostertagen liegt der neue Bürgerblick am Kiosk. Den Maskenmann auf dem Titel werden Sie sicher erkennen. Ein Porträt über den derzeit berühmtesten Passauer. Passau ist stolz, einen Bundesminister in Berlin zu haben. Aber wird Verkehrsminister Andreas Scheuer für bessere... mehr
Lokaljournalismus: Gemeinsam zu eigenen vier WändenNeonazi droht Wirten: Zu hoch gehängtLeipziger Abgasurteil: Bürger greifen zur SelbsthilfeLokaljournalismus: Ein Knall, der den Staatsanwalt aufschrecken lässtPolitischer Jahresauftakt: CSU trumpft auf, SPD bekämpft Frust, Grüne geben sich gutgelauntBürgerblick Nr. 111: Winterlektüre mit ultimativem Passauer Kalender

MEINUNG

bild_klein_0000013483.jpg
Es ist in den letzten Wochen viel darüber diskutiert worden, ob es im Zeitalter der digitalen, kostenlosen Nachrichtenströme noch sinnvoll ist, die öffentlich-rechtlichen Radiosender und Fernsehanstalten mit sogenannten Zwangsgebühren zu füttern. Eine Schweizer Initiative hatte zur Volksabstimmung... mehr
bild_klein_0000013485.jpg
Das um ein Dutzend Veranstaltungen abgespeckte Programm der Sommerfestspiele „Europäische Wochen“, die erstmals ohne Führung eines Intendanten stattfinden, werden nach Pfingsten als neues Faltblatt veröffentlicht. Der Vorstand des Trägervereins, der sich wegen eines Kostenstreits vom... mehr
Wozu Videoüberwachung?: Der Klostergarten ist kein AngstraumUmstrittene Flutmauer "Innpromenade", Teil 1: Die irritierende Einstimmigkeit der JuryNachtkritik zur Uraufführung "Der bayerische Sturm": Shakespeare zwischen Komik und PflegekriseNachtkritik : Opern-Wahnsinn im WasserGallo Nero: Das italienische Quartett ist komplettGidibauer: Kochkunst und Landromantik
17:41
Sonntag
27. Mai 2018
 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

SOCIAL MEDIA

KULTURKALENDER
27.05. | Sonntag
OPERNHAUS
Der bayerische Sturm
 

Ein Schiffbruch, eine Zauberinsel und ein Mordkomplott – diese Fassung von Shakespeares "The Tempest" bietet so viel wie das Original und noch mehr: die Protagonisten sprechen bairisch.

Zum letzten Mal in Passau.


18:00 Uhr | ab 8 Euro

Google-Anzeigen