Google-Anzeigen

NACHRICHTEN

bild_klein_0000014481.jpg
Anna, Mitte 20, schwarzes T-Shirt, schwarze Jeans, kurze Haare, raucht aufgekratzt  auf der Terrasse vor dem Kino eine Zigarette. Heute hat sie ihren Auftritt bei Söder. „Ich bin eine der zehn Auserwählten, die eine Karte gewonnen hat“, erzählt sie. Man musste der Passauer CSU eine Frage... mehr
bild_klein_0000014480.jpg
Rathausmitteilung zur Landtagswahl

Vier Wege zur Briefwahl

Warum die Passauer die eifrigsten Briefwähler des Landes geworden sind, lässt sich an der Pressemitteilung des Rathauses zur Landtagswahlen erkennen. Zwei analoge und zwei digitale Wege werden aufgezeigt, wie die 38.000 Wahlberechtigten rasch zu den Briefwahlunterlagen kommen. Sobald die Wahlbenachrichtigungskarte... mehr
Gasalarm in der Innstadt: Faule-Eier-Geruch am WohnmobilNeue Öko-Wohnanlage: Richtfest in der IlzstadtVor der Landtagswahl: Von Strafanzeigen, Hetze und SachbeschädigungenBürgerblicktagebuch: Internet säubern und Vertriebsnetz flickenLetzte Schulungen: Ehrenamtliche Integrationslehrer gesuchtFreibadesaison verlängert: Ein letzter Sprung

REPORT

bild_klein_0000014456.jpg
Europäische Wochen

Mehr Theater, auch im Kleinen

Von Freyberg, Baumgardt, Bauer heißen der Reihe nach die letzten Intendanten der Passauer Festspiele „Europäische Wochen“. Ein Glorreicher und zwei in Ungnade Gefallene. Die Reihenfolge sortiert zugleich ihre Amtszeiten: sechszehn Jahre, vier Jahre, zwei Jahre. Heute Abend ist vom Vorstand... mehr
bild_klein_0000014437.jpg
Grenzüberschreitende Antifa-Demo

Bunte Wanderung für ein offenes Europa

"Baut Brücken, nicht Mauern!". Das zwanzig Meter lange und zwei Meter breite Stoffbanner, blaue Buchstaben auf weißem Grund, weht auf der stadtzugewandten Seite des Hindenburgstegs und ist bis hinunter zur Marienbrücke lesbar. Antifa-Gruppen aus Bayern und Österreich haben in der Dreiflüssestadt... mehr
Politischer Herbst: Heute die Antifa, im Oktober die AfD"Hier fällt niemand durchs Raster": Neuer Baustein für IntegrationVermisst im Nordatlantik: Küblböcks Kreuzfahrt: Tragödie eines TransexuellenSprung von Bord?: Daniel Küblböck auf Kreuzfahrtschiff vermisstMottenbefall: Kastanien im ÜberlebenskampfStrafanzeigen von Nachtschwärmern: Was geschah früh um 5 Uhr am Ludwigsplatz?

HINTERGRUND

bild_klein_0000014381.jpg
Der neue Bürgerblick

Gegen das Vergessen

Die Titelgeschichte im aktuellen Bürgerblick hatte ich lange vor den Ereignissen in Chemnitz vorbereitet. Sie ist jetzt noch wichtiger und brisanter geworden in einer Zeit, in der einige wenige geschichtsvergessene Mitglieder der Gesellschaft den Hitlergruß zeigen. Sie handelt vom Kriegstrauma der... mehr
bild_klein_0000014012.jpg
Meine Fotografen haben mich zumindest dieses Mal überzeugt, dass appetitliche Titelbilder vielleicht mehr Zugriff erhalten als erschreckende. Mit einem Rezept für eine erfrische Bio-Sommersuppe Sie in den Juli zu schicken, kann nicht verkehrt sein. Inhaltlich haben wir Themen aufbereitet,... mehr
Bürgerblick, das Juniheft: Mit Mauern und Kameras mehr Sicherheit?Der neue Bürgerblick: Maurice und die MedienPorträt über den prominentesten Passauer: Andi Scheuer, unser AbgasministerLokaljournalismus: Gemeinsam zu eigenen vier WändenNeonazi droht Wirten: Zu hoch gehängtLeipziger Abgasurteil: Bürger greifen zur Selbsthilfe

UNIVERSITÄT

bild_klein_0000014380.jpg
Neue Netzgeschichten

"Ehrlichem Essen" auf der Spur

Ein Quartett ehemaliger Passauer Studenten ist für seine Netzplattform, die nach eigenem Bekunden „ehrliches Essen“ aufspürt, gemeint sind Erzeuger, Händler und Lieferanten von regionalen, nachhaltige Produkten, beim bundesweiten Gründerwettbewerb „Digitale Innovationen“ ausgezeichnet... mehr
bild_klein_0000014241.jpg
Der ZF-Mann, der hoch hinaus will

Umstrittener Villenbauer im Uni-Aufsichtsrat

Einer der umstrittensten Häuslebauer der Stadt sitzt neuerdings als Mitglied im Universitätsrat. Der 44-jährige Franke Klaus Geißdörfer von der Zahnradfabrik Passau (4.000 Mitarbeiter) übernimmt den Posten von ZF-Geschäftsführer Wolfgang Rehm. Er schaffte es im Oktober des Vorjahres auf... mehr
Hochschulwahlen: Politisch interessierte Studenten denken mehrheitlich grün-linksAlphatierchen im Audimax: Drei Rechtsgelehrte und ein PrügelknabeLehramtsstudentinnen betroffen: Uni verschlampt ExamensunterlagenRückenwind aus Übersee: Trump trommelt für SeehoferJournalismus im Fokus: Verlorene Wertschätzung im Westen, verlorene Unabhängigkeit im OstenPanne mitten auf der Kreuzung: Studenten schieben Reisebus aus dem Weg

MEINUNG

bild_klein_0000014475.jpg
Nach Bürgerblick-Bericht über AfD-Bezirkskandidat

Handfeste Beschwerden, harmlose Zündelei

Die Dinge sind aus dem Lot geraten. Ein Passauer AfD-Mitglied, als Bezirkstagskandidat eher eine kleine Figur, hat nach einem Bericht dieses Magazins, der von anderen Medien aufgegriffen worden ist, zum großen Rundumschlag angesetzt: Er beschwert sich mit einem Fax beim ARD-Intendanten Urlich... mehr
bild_klein_0000014368.jpg
Eine Pressemitteilung vom heutigen Tage zeigt amüsant, wie Söders Etikettenschwindel immer wieder auffliegt. Bei der Identitätsfindung hat Ministerpräsident Söder Polizeibeamte in Passau ganz schön ins Schleudern gebracht: Aus Fahndern wurden Grenzer, die ehemalige "Polizeiinspektion... mehr
Testfahrt ohne Wissen der Stadt?: Der elektrische Passauer Citybus pendelt bereitsNachtkritik zum Eulenspiegel-Schlusskonzert: Heißes Hamburger Finale mit TocotronicsInnstadt blockiert: Stadtbus schmust mit BrummiKunstnachtnachlese: Danke an die Gastgeber!Söders Schaufensterpolitik: Die Grenzen sind sicher - vor KontrollenLivesendung "Jetzt red i": Wie Passau über Europa denkt?
07:10
Freitag
21. September 2018
 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

SOCIAL MEDIA

KULTURKALENDER
21.09. | Freitag
SCHARFRICHTERHAUS
Lesung: Erich Hackl
 
bild_klein_0000014358.jpg

Der Schriftsteller liest aus "Am Seil", seines auf Tatsachen beruhenden Romans über einen wortkargen Kunsthandwerker, der zwei Jüdinnen im Dritten Reich vor der Deportation bewahrte.


20:00 Uhr | 10 Euro
RATHAUS
Nachtwächterführung
 

Spätabendliche Führung durch Passau mit einem "historischen Nachtwächter". Treffpunkt vorm Rathausturm.


21:15 Uhr | 13 Euro
DOMPLATZ
Symphonie aus Licht und Klang
 
bild_klein_0000014120.jpg

Sehenswert! Die kalkweiße Fassade des Stephansdomes wird zur 1000 Quadratmeter großen Projektionsfläche: die Kirchengeschichte der Kathedrale wird zum 350-jährigen Barockjubiläum erzählt in zwölf Szenen, untermalt von Chor- und Orgelmusik. 20 Minuten, findet bei jedem Wetter statt. 


22:00 Uhr | frei

Google-Anzeigen