Freitag, 27. Februar 2015
 
Google-Anzeigen

NACHRICHTEN

Anfang März beginnt vor dem Landgericht Passau der Prozess gegen einen 47-jährigen Mann, der in mehr als 20 Fällen Kinder teilweise schwer sexuell missbraucht haben soll. Der Angeklagte ist vor fünf Monaten verhaftet worden und befindet sich seitdem in einer geschlossenen psychiatrischen... mehr
bild_klein_0000008813.jpg
Rettungseinsatz

Frau aus Inn geborgen

Eine Frau hat am Vormittag in Passau ein freiwilliges Bad im eiskalten Inn genommen und damit einen Einsatz der Rettungskräfte ausgelöst. Sie wurde von der Mannschaft eines Feuerwehrbootes geborgen und ins Krankhaus eingeliefert. „Person  treibt im Inn!“ Bei einer Wassertemperatur,... mehr
Erster Bio-Supermarkt: Kritische Kunden, großer AnsturmPassau und Vilshofen: Hier geht´s zum Medientheater der PolitikPassau freut sich: Zum Fasching sprießen FrühlingsblumenVorfahrt missachtet: Fahrer rettet sich aus brennendem UnfallwagenNach Flutsanierung: Stört moderne Technik im barocken Opernhaus?Vorfahrt missachtet: Schwerer Autounfall in Tempo-30-Zone

HINTERGRUND

Passauer Stephansdom

Elf Taufbewerber für Osternacht

In der Osternacht werden sich im Passauer Stephansdom elf Erwachsene von Bischof Stefan Oster taufen lassen. Die fünf Frauen und sechs Männer aus den Pfarreien Zwiesel, Hart a. d. Alz, Wald a. d. Alz, Obernzell, Marktl, Eging, Thurmannsbang und Mitterskirchen bereiten sich gerade auf dieses... mehr
bild_klein_0000008803.jpg
Die aufmerksamen Kollegen von „Regensburg Digital“ haben bei den Werbeschaltungen in der Passauer Heimatzeitung ein „faules Ei“ entdeckt. Auf einer halben Seite im Sportteil wirbt der Verein „Die Deutschen Konservative“ in der "Passauer Neue Presse" (PNP) für eine Hetzschrift gegen... mehr
Hochwasserschutz: Wie weit soll sich Passau einmauern?Bürgerblick Magazin: Wie viel Uni tut uns gut?Stromausfall in Berlin: Jauch sendet aus der KonserveBayerisches Fernsehen: Alte Männer schimpfen auf RaucherpolizeiSonderausgabe nach Terroranschlag: Charlie Hebdo so gut wie vergriffenDGB schaltet Info-Telefon: Wer vom Mindestlohn profitiert

REPORT

bild_klein_0000008805.jpg
Wird das Schiff ablegen und die Zuhörer müssen notgedrungen bis zum Schluss bleiben? Wie groß ist der im Fernsehen recht klein wirkende Herr Gysi eigentlich? Das sind Fragen, die mich beschäftigen, als ich an diesem graukalten Morgen zu meinem ersten Politischen Aschermittwoch marschiere. Bei... mehr
bild_klein_0000008798.jpg
Wenn heute auf dem Innstadtfriedhof eine 83-jährige Passauerin zu Grabe getragen wird, endet die Geschichte des wohl ungewöhnlichsten Autohauses in Deutschland. Es lag seit vier Jahrzehnten mitten im Stadtzentrum in einem Dornröschenschlaf. Es birgt einen Schatz für Oldtimerbastler und - sammler. Als... mehr
Wagner, der ZDF-Kabarettist: "Die Anstalt" sorgt für volle RedouteAuschwitz-Überlebende: „Ich spüre Mengeles Hand noch heute“Gastronomie: Prunkstüberl fürs BischofsbierBetteln verboten: Frankenberger als Sternsinger unerwünschtKachlet kaputt: Donauschiffahrt wochenlang blockiertJo Strauss & Band: Scharfrichterbeil für melancholischen Philosophen

STUDIUM

bild_klein_0000008722.jpg
An der Uni Passau haben 600 der 12.000 Studenten das Audimax besetzt, um gegen einen angeblichen Stellenabbau an der Philosophischen Fakultät zu protestieren. Die Geisteswissenschaftler fühlen sich seit jeher von dem auf Technik und Wirtschaft fokussierten Uni-Präsidenten, einem Informatik-Professor,... mehr
bild_klein_0000008684.jpg
Konzert im Zeughaus

Passauer Punkrock

Die vier Jungs mit dem feinen rohen Sound könnten auch aus Seattle stammen. Doch ihr Proberaum liegt jeden Mittwochabend auf dem Campus der Uni Passau. Das Studium hat diese niederbayerischen Musiker mehr oder minder zusammengewürfelt. Sie gaben sich den Namen „Clone Company“, klingen härter... mehr
Neuer Uni-Ausweis: Fälschungssicher und streng amtlichMatheprofessor besiegt: „Wo ein Willi ist, ist auch ein Weg“Bischof Oster beim Glaubensvortrag im Audimax: "Ich bin selbst ein Anfänger"Auftritt an der Uni: Bischof Oster als Uni-ProfessorMehrheit für Grün-Rot: Nur jeder siebte Student bei HochschulwahlenPremiere für Medienstudenten: Flisek zur NSA-Affäre live im Uni-TV

MEINUNG

bild_klein_0000008814.jpg
Das soll Touristen anlocken?

Baggern, bauen, eilen

Bei der Beurteilung des neuen städtischen Werbefilms für Passau bin ich natürlich befangen, weil im Vorjahr Bürgerblick-Fotograf Alexander Eckmeier mit seiner fliegenden Kamera eine Steilvorlage geliefert hat. Ich weiß nicht, was der Oberbürgermeister für diesen Streifen bezahlt hat. „Ein... mehr
bild_klein_0000008806.jpg
CSU-Stammtisch

Im Stoiber-Fieber

Wie schlägt man die Zeit tot, wenn man am Aschermittwoch mit Grippe im Bett liegt? Das Hörbuch vom Marc-Uwe Klings komischen Känguru, das die Wiedereinführung des Kommunismus predigt, habe ich fast durch. Zur Abwechslung schalte ich zu den großen Tieren. Seehofer, Stoiber, Gabriel und Gysi gibt... mehr
Flüchtlingsunterkünfte: Private Hilfe statt SpekulantenUngerecht und unrentabel: Maut ist MurksWunderbare "West Side Story" : Jetzt sind wir Musicalmetropole!Schaukampf: Die Sorte SensburgFracking-Boom: Heizölpreise auf VierjahrestiefBeruf und Ansehen: Journalisten in der Vertrauenskrise
 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

 

waidlajobs.de

KULTURKALENDER

27.02. | Freitag
KLAVIERHAUS MORA
Von Bach bis Piazzolla
 
bild_klein_0000008741.jpg

Barbara Blumenstingl an der Flöte, Julia Willeitner am Cello und Danilo Cabaluz mit der Gitarre, stellen barocke Werke von Bach und Teleman, den selbsterarbeiteten, südamerikanischen Rhythmen gegenüber.


19:30 Uhr | ab 12 Euro
teilen
SCHARFRICHTERHAUS
Michel Fitz
 
bild_klein_0000008714.jpg

Der Schauspieler und "Songpoet" beschäftigt sich in seinem Soloprogramm "Erfolg" mit allen Fragen rund um Berühmtheit, Geld und Moral. In dem zweistündigen Auftritt werden diese Themen mit der Gitarre begeitet aufgeworfen und nachdenklich und ironisch bearbeitet.


20:00 Uhr | 25,20 Euro
teilen
SCHARFRICHTERHAUS
Klaffenböcks Kurzfilmnacht
 
bild_klein_0000008718.jpg

Der in Passau geborene Regisseur Rudolf Klaffenböck zeigt sechs seiner neuesten Kurzfilme, neben „Let`s go zur Wiesen“ über Oktoberfest-Impressionen in der Münchner U-Bahn auch das Schwarz-Weiß Kurzfilmfragment "Noe" zum Thema "Sinntflut und Weihwasser in Passau".


20:00 Uhr | 18 Euro
teilen
SIMBACH AM INN
Wellküren
 
bild_klein_0000008761.jpg

Drei Schwestern mit Gesang und Kabarett und dem Programm "Herz sticht". Veranstaltungsort: Lokschuppen


20:00 Uhr | ab 14 Euro
teilen

BÜRGERBLICK AUF FACEBOOK

Google-Anzeigen