Google-Anzeigen

MEINUNG

bild_klein_0000011863.jpg
"Der Vater" am Landestheater

Ein Gefühl von Demenz

„Du bist verloren, wenn der Kopf nicht mehr mitmacht. Kaputt“, sagte Schauspieler Harald Juhnke einst, als er an Demenz erkrankt war. Wie schwer dieses Leiden tatsächlich ist, kann der Gesunde nicht erahnen. Ein Gefühl dafür liefert das Stück „Vater“ des französischen Theaterautors Florian... mehr
bild_klein_0000011819.jpg
Im Radio läuft eine Reportage über die Zwangsruhiggestellten und Eingesperrten. Mit der Vereinsamung stelle sich Unruhe ein, da könnten Psychopharmaka eine Wohltat sein, erklärt eine Ärztin. Es geht um die abgeschobenen Alten in unseren Altenheimen. Eine Peta, die sich für die Abgeschobenen... mehr
Toms Genussquartett: Chiemsee-Whisky, ein steirischer Witz und Passauer SchokoladeEditorial: Netze kappen und entschleunigenFlutmauern Innpromenade: Schönfärberei und falsche BerechnungenOB Dupper zum Peschl-Areal: "Wie bei derartigen Vorhaben üblich...""Ziemlich beste Freunde": Zwischen Spott und ZärtlichkeitSatiriker in Sorge: PNP: Gefährliche Ausrufezeichen

REPORT

bild_klein_0000011736.jpg
EW-Tickets für "Paulus" gewinnen

Wo schwebt der Goldengel?

Die „Europäischen Wochen“ sind seit 1952 das größte kulturelle und völkerverbindende Aushängeschild der Stadt. Bürgerblick begleitet dieses Kulturereignis stets mit Gewinn - spielen, um die Vorfreude zu steigern. 24 Eintrittskarten der besten Kategorie für 12 herausragende Veranstaltungen... mehr
bild_klein_0000011733.jpg
EW-Tickets für Cäcilienmesse gewinnen

Wo weint der Gipsengel?

Die „Europäischen Wochen“ sind seit 1952 das größte kulturelle und völkerverbindende Aushängeschild der Stadt. Bürgerblick begleitet dieses Kulturereignis stets mit Gewinnspielen, um die Vorfreude zu steigern. 24 Eintrittskarten der besten Kategorie für 12 herausragende Veranstaltungen... mehr
EW-Tickets für Eroica gewinnen: Wo balgen die Bleiengel?Passaus größter Schleuserprozess: Erstmals mutmaßliche Hintermänner vor GerichtDie Mauerfrage: Schönheit oder Schutz?Schweizer Investor übernimmt: Immobilienhai Düsterdick spuckt Passau wieder ausKräftemessen im Straßenverkehr: Streit bis aufs MesserBilderrätsel für Klassikfreunde: Gewinn: Abschiedskonzert des Bruckner-Dirigenten

NACHRICHTEN

bild_klein_0000011821.jpg
Salamitaktik "Hochwasserschutz Innpromenade"

Rathaus zögert Visualisierung der Flutmauer weiter hinaus

Passau - Man nennt es Salamitaktik, wenn ein Vorhaben trotz Widerstands scheibchenweise vorangetrieben wird. Die geplante Hochwassermauer an der Innpromenade ist ein gutes Beispiel dafür. In der Stadtratssitzung vom Oktober 2016 wollte die Stadtregierung bereits abstimmen lassen, mit welcher... mehr
bild_klein_0000011817.jpg
Notruf mit falschen Abgaben

Schüler löst Suchaktion am Inn aus

Passau - Der Notruf eines 16-jährigen Schülers hat am Freitagabend eine Suchaktion ausgelöst, welche Kräfte von Feuerwehr, Wasserwacht und Polizei eineinhalb Stunden lang beschäftigte. Ein angeblich lebensmüder junger Mann wurde im Inn vermisst. Hinterher stellte sich heraus, dass der alarmierende... mehr
Perlen der Renaissance: Premiere für den singenden IntendantenAfD-Versammlung in Passau: Ausländerfeindliche Parolen zu PekingenteAlkoholmissbrauch im Polizeibericht: Abenteuerliche Flucht und gefährlicher Sturz in DonauWichtiges zum Wochenende: Freibad, Flohmarkt und DampfeisenbahnVerkehrskonferenz der Bürgerinitiativen: Vorbild München: Oben Flanieren, unten fließt der VerkehrAlkoholmissbrauch auf der Dult: „Passau hat sich ins Koma gesoffen“

HINTERGRUND

bild_klein_0000011719.jpg
Liebe Leserinnen und Leser, Ende der Woche erscheint das neue Heft, Bürgerblick Nr. 105. Unsere E-Paper-Abonnenten haben es bereits im Postfach. %PIC11720% Die Passauer CSU ist im Umbruch, in wenigen Wochen wird ein neuer Kreisvorsitzender gewählt. Seit der Abwahl des CSU-Oberbürgermeisters... mehr
bild_klein_0000011707.jpg
Fünf verschiedene Strafverfahren

Teerskandal beschäftigt Richter

"Wenn die Politik versagt, bleibt es zum Schluss bei uns hängen. Der Gesetzgeber wäre gefordert“, sagte zum Hutthurmer Teerskandal eine Staatsanwältin. Drei Jahre später sollte jetzt der Landtag über eine Regelung entscheiden, die verhindern würde, dass pechhaltiger Straßenaufbruch überhaupt... mehr
Lokalmagazin Bürgerblick: Alte Wege, neue ChancenVorbereitungen für Bürgerentscheid: Zehn Argumente gegen Flutmauern "Innpromenade"Der neue Bürgerblick: Von Bauhaien und Mauern Zur Rettung der Innpromenade: Hochwasserfond statt HochwassermauerPolitischer Aschermittwoch: Schulz strahlt, Seehofer kränkeltAlleingang mit Bauspekulant: Peschl-Areal: OB Duppers Desaster?

UNIVERSITÄT

bild_klein_0000011724.jpg
Studentin schaltet Polizei ein

Pizzabote als Busengrabscher

Eine 21-jährige Passauer Studentin hat einen Pizzaboten wegen sexueller Belästigung angezeigt. Der Pizzafahrer habe sie bei der Übergabe der Ware auf die Wange geküsst und ihr an die Brust gefasst, teilte sie den Polizeibeamten mit. Bei dem Beschuldigten handelt es sich um einen 56-jährigen... mehr
bild_klein_0000011579.jpg
Zum Sommersemester sind an der Uni Passau rund 6.900 junge Frauen und 4.600 junge Männer fürs Studium eingeschrieben; darunter 800 Erstsemester, die in Passau den Spitznamen „Quietschies“ tragen. Seit vier Jahren bewegen sich die Passauer Studentenzahlen auf dem Niveau von rund 11.500. Zugenommen... mehr
Für Schüler und Studenten: Große Klassik zum KinopreisFreimaurer-Veranstaltung: Gysi im Audimax: "Ihr seid mir zu brav, zu artig!"Toms Genussquartett: Feine KlostertropfenVeranstaltungsreihe der Freimaurer: Europas Zukunft aus Gysis SichtKunst am Bau: Werk in Schwarz-Weiß für MedienstudentenTV-Fahndung: Kriminalfall Freyung: Juraprofessor bietet sich als Verteidiger an
17:52
Samstag
27. Mai 2017
 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

KULTURKALENDER
27.05. | Samstag
ALTSTADT
Nacht der Musik
 

Vielschichtige Konzertveranstaltung, inspiriert von der Passauer Kunstnacht. An acht Spielorten in der Altstadt spielen Bands und Musiker von Rock über Hip-Hop bis zu Blasmusik und Klassik.


19:00 Uhr | Eintritt frei
OPERNHAUS
Der Kirschgarten
 

Komödie von Anton Tschechow (1860-1904) über den sozialen Abstieg einer russischen Adelsfamilie.


19:30 Uhr | ab 7,50 Euro

BÜRGERBLICK AUF FACEBOOK

Google-Anzeigen