Google-Anzeigen

NACHRICHTEN

bild_klein_0000010996.jpg
Die Planspiele für den umstrittenen Passauer Hochwasserschutz an der Gottfried-Schäffer-Straße (Innpromenade) beschäftigen heute Stadträte und Bürger. Erstmals stellen die Vertreter des Wasserwirtschaftsamtes ihre digitalen Entwürfe vor. Viele Passauer wollen sich damit nicht zufriedengeben... mehr
bild_klein_0000010995.jpg
Von Uni bis PNP

Neue Warnstreiks

Zwei gescheiterten Verhandlungsrunden, die dritte steht bevor: Mit Warnstreiks wollen die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes heute laut Verdi reagieren, um ihren Forderungen Nachdruck zu verleihen: sechs Prozent mehr Leistungen für eine Laufzeit von zwölf Monaten eine verbindliche... mehr
Polizei sucht Dieb: Rentnerin vorm Aldi die Gehhilfe geklautDonau-Bahnlinie: Altlandkreis Vilshofen: Bau der Schallschutzwand beginntZeit für den E-Bus?: Citybus: Lärm- und DreckschleuderKampf für Tarif: PNP-Streik beim StreiblwirtSchlechtester Wert in Bayern: Passau atmet schwer am FeinstaubEisregen: Zuhause bleiben!

REPORT

bild_klein_0000011032.jpg
Ein 16-jähriger Schüler aus einem 250 Kilometer entfernten schwäbischen Dorf hat vor einer Woche in Passau für einen mehrstündigen Ausnahmezustand im Klinikum, bei der Polizei und an der Universität gesorgt. Er hatte sich mit offenbar verstellter Stimme als Kriminalbeamtin ausgegeben, ließ... mehr
bild_klein_0000011023.jpg
Hochwasserschutz Innpromenade

Mauern, die schützen, trennen und spalten

Am Montag geht es um eine heikle Frage: Soll Passau an seiner schönsten Uferpromenade, die unter Naturschutz stehende Kastanienallee am Inn, eine Hochwassermauer erhalten? Hier die Veranstaltungen dazu. Für interessierte Leser bringen wir dazu einen Beitrag, den unsere Abonnenten seit Dezember aus... mehr
Entscheidung im Stadtrat: Bushaltestelle für Verkehrsfluss opfern?Alarmierender Luftfilter: Krebspatient kämpft gegen DieselabgaseUnfall mit Rutschteller: Drei Kinder auf Rodelpiste verletztDer neue Bürgerblick: Freyung, PNP und HochwasserschutzEndlich Winter!: Bei Schnee sind Laster das größte VerkehrsproblemTatverdächtiger gefasst: Gewaltsamer Tod am Silvestermorgen

MEINUNG

bild_klein_0000011022.jpg
OB Dupper zum Peschl-Areal

"Wie bei derartigen Vorhaben üblich..."

Hamburg und Passau, da wie dort entwickelt Finanzmann Mathias Düsterdick, Jahrgang 1968, mit seiner "Gerchgroup" fast zeitgleich ein ehemaliges Brauereiareal. In Hamburg gab es einen Bürgerworkshop und läuft ein Architektenwettbewerb. In Passau wird hinter verschlossenen Türen im Gestaltungsbeirat... mehr
bild_klein_0000010929.jpg
"Ziemlich beste Freunde"

Zwischen Spott und Zärtlichkeit

 „Scheiß Publikum!“, sagt einer der beiden Mimen in der Rolle als Polizist. So steht es im Text und es passt gerade zur Stimmung in den Rängen und auf den Balkonen. Irgendetwas zwischen gequältem Lächeln und fehlender Betroffenheit. Das auf den Kopf geschnallte Blaulicht sorgt dafür,... mehr
Satiriker in Sorge: PNP: Gefährliche AusrufezeichenAm Tag danach: Obama auf Kurzurlaub, Trump wittert "Feinde"Zum Bürgerblick Nr. 100: Kein JubiläumsrauschZum Jahreswechsel: Zauberhafte Welt der KontrasteFlüchtlinge vorm Jugendgericht: Fataler Schubser, fatale UrteileSigi Zimmerschied: Tendenz steigend

HINTERGRUND

bild_klein_0000011017.jpg
Alleingang mit Bauspekulant

Peschl-Areal: OB Duppers Desaster?

Der Passauer Oberbürgermeister greift im Alleingang einem Düsseldorfer Projektentwickler unter die Arme, der auf dem ehemaligen Peschl-Brauereiareal südwestlich vom Hauptbahnhof mehrere Wohntürme errichten will. Das Bauvolumen sprengt jeden vernüftigen Rahmen. Warum das Stadtoberhaupt die Bedenken... mehr
bild_klein_0000010896.jpg
Liebe Leserinnen und Leser, Schweinebraten und Schinken sind zweifellos bayerische Delikatessen. Aber wie sieht es mit der Wertschätzung des Säugetieres aus, das diese Fleischeslust still? Der Mensch behandelt das Schwein als Massenproduktionsmittel mit der Schöpfungshöhe einer Pflanze. Hier... mehr
Blender im Netz: Sich mit gekauften Freunden wichtig machenGeorg Höltl: Starke Persönlichkeit100 Jahre Fünferlsteg: Passau vergisst BrückenjubiläumPassau-Neustift: Warum so viele Polizeikontrollen?Silvesterverbrechen in Thyrnau: Mordopfer gibt Polizei entscheidenden HinweisBrückensperre, kein Domgeläut: Passau verbietet größte Silvesterfeier

UNIVERSITÄT

bild_klein_0000010759.jpg
Passau - Im Foyer des „Zentrums für Medien und Kommunikation“ (ZMK) der Universität Passau rätseln seit November Studenten über den Sinn einer drei Meter breiten Wanddekoration: vierzig Quadrate, schwarze und weiße, eingerahmt von zwei Strichen. „Ich dachte das ist eine Installation zur... mehr
bild_klein_0000010561.jpg
Das Verbrechen von Freyung ist kurzfristig in die ZDF-Fahndungssendung „Aktenzeichen XY“ aufgenommen worden. Ein Passauer Juraprofessor bietet im Netz dem jungen Vater, der wegen Verdachts des Totschlags per internationalem Haftbefehl gesucht wird, Rechtsbeistand an. Beide Veröffentlichungen... mehr
US-Wahlnacht der Uni: Erst Party, dann AlbtraumLange Nacht an der Uni: Wahl-Show im AudimaxStadt begrüßt Studenten: Sturm aufs Leberkäs-BüfettAchim Dilling: Vom Sparkassenlehrling zum UnikanzlerStudenten-TV: Blick auf die Werte der GesellschaftStudenten-Projekt: Passauer App hilft der Integration
11:44
Montag
20. Februar 2017
 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

KULTURKALENDER
20.02. | Montag
CAFÉ DUFTLEBEN
Rockacoustix
 

Das Trio aus dem Landkreis Passau spielt unplugged Klassiker der Rock- und Popgeschichte.


19:00 Uhr | Eintritt frei

BÜRGERBLICK AUF FACEBOOK

Google-Anzeigen