Mittwoch, 29. Juli 2015
 
Google-Anzeigen

REPORT

bild_klein_0000009184.jpg
50 ehrenamtliche Verwaltungsräte

Welcher Stadtrat für was zuständig ist

Von der Dult bis zum Christkindlmarkt, vom Planetenweg bis zur Obdachlosenanlage, vom Friedhof bis zum Kindergarten: Die wenigsten Bürger wissen, dass es in Passau für alle öffentlichen Einrichtungen, insgesamt 50, einen bestimmten Stadtrat als Ansprechpartner gibt, einen sogenannten ehrenamtlichen... mehr
bild_klein_0000009182.jpg
Frischer Wind für alte Gemäuer

Passau sucht Burgherren für Veste Oberhaus

Die Veste Oberhaus ist das Stiefmütterchen der Passauer Wahrzeichen. Dabei wäre schon die Festungsanlage allein ein Schauobjekt der Superlative: Die Burg thront mächtig und gut erhalten über der Stadt wie nur wenige ihrer Zeitgenossen in Europa. Jetzt sucht die Stadt Passau eine führende Kraft,... mehr
Bürgerrecht gegen Privatrecht: Demo mit DosenbierKunstnacht Passau: Ein wahrer Sommernachtstraum Passauer Sommer: Staubig, heiß und lautBrückensuchspiel "Europäische Wochen": Natur entdecken, Kultur gewinnenDicker Brummer: Mit Transall zur Mittagspause nach VilshofenExklusiv für Bürgerblick-Abonnenten: Unvergessliche Barocknacht in Krummau

NACHRICHTEN

bild_klein_0000009188.jpg
Vier Nächte autofrei

Totalsperre der Marienbrücke

Passau - Vier Nächte lang ist der an Österreich grenzende Passauer Stadtteil jenseits des Inn, knapp 7.000 Einwohner leben dort, vom motorisierten Verkehr abgeschnitten. Für die Bürger bedeutet dies 21 Nachtstunden lang himmlische Ruhe, für die Auto- und Lastwagenfahrer einen gut 40 Kilometer... mehr
bild_klein_0000009169.jpg
Der japanische Tourist auf der Parkbank kramt schnell seinen Fotoapparat aus der Tasche und ist fasziniert: Zwei Schritte von ihm entfernt, auf einer Befestigungsmauer zum Inn, sonnt sich eine grüne Eidechse. Sie ist gut eine Handspanne lang und verharrt regungslos, als er sich mit dem Objektiv nähert.... mehr
Präsidentschaftswahl: Uni Passau: Frauen an der MachtSommerwochenende: Jazz-Picknick, Mini-Open-Air und AbrisspartyTourismus: Donau-Kreuzfahrt am LimitEuropäischen Wochen: Auftakt mit Trabis und TrompetenHauzenberg: Appartementhaus in FlammenNeuer CSU-Vorstoß: Oberhaus: Seilbahn-Debatte vertagt

HINTERGRUND

bild_klein_0000009175.jpg
Bischof Oster zu Kirchenaustritten

"Bedrückende Zahlen"

Der Passauer Bischof Stephan Oster hat auf die Veröffentlichungen zur neuen Rekordwelle an Kirchenaustritten reagiert. Er spricht in seinem Netzauftritt von „bedrückenden Zahlen“. Im Jahr 2014 hat sein Bistum erneut mehr als 2.740 Katholiken verloren. Das sind 0,57 Prozent. Aber damit steht... mehr
bild_klein_0000009174.jpg
Wohin mit den Flüchtlingen?

Das Schweigen des Bischofs

Die katholische Kirche in Passau verfügt am Domberg und darüber hinaus über leerstehende Wohnräume für Hunderte von Menschen. Es sind Gebäude, die früher Priester- und Klosterschüler beherbergten. Vor sechs Wochen schrieb der Herausgeber dieses Magazins Bischof Oster einen Brief, in welchem... mehr
Sommerlektüre: Geschichten von damalsNeue Großprojekte: Prägend für Neustift und InnstadtDer neue Bürgerblick: Gratisblätter, Presserat und GeschlechterstreitAusnahmeprojekt "Ilztalbahn": Stillstand zwischen Bayern und BöhmenNoch ein Streik: Frust bei Beschäftigten im SupermarktBaustelle bis Herbst: Einzige Autobrücke über den Inn wird zum Nadelöhr

MEINUNG

bild_klein_0000009183.jpg
Hetze gegen Flüchtlinge und deren Helfer

Wie sich Angstmenschen selbst schaden

Passau/ Linz - Erst denken, dann schreiben. Wer mit hasserfüllten Sprüchen gegen Flüchtlinge und deren Helfer hetzt, kann mit dem Applaus der Angstmenschen* rechnen, aber sich selbst schwer schaden. Der Schnappschuss des Fotografen Martin Peneder ging um die Welt. Dunja, ein sechsjähriges... mehr
bild_klein_0000009163.jpg
In der Bayerwald-Gemeinde Frauenau hat es eine Bürgerbefragung gegeben: Ob in einem Staatswald Windräder errichtet werden sollen. 60 Prozent der Bürger ersparten sich den sonntäglichen Weg in die Grundschule, um den Fragebogen auszufüllen. 10 Prozent setzten sich mit einem „Ja“ ausdrücklich... mehr
PR-Gag auf Oberhaus: Kaiser Beckenbauer am AbgrundBaustellenfund: Goldschatz stammt von Passauer Juwelier"Es geht ans Eingemachte": Fakten zum PoststreikAusländermaut abgesagt: Dobrindt verlässt den StammtischWas wirklich wichtig ist: Vergesst den Gipfel, kümmert Euch ums Heu!Vorsicht, Pseudopresse!: Warum Redakteure von Gratisblättern grundsätzlich käuflich sind

STUDIUM

bild_klein_0000009164.jpg
Passau - Nach Bischof und Oberbürgermeister bekleidet der Universitätspräsident das wohl wichtigste Amt der Stadt. Er ist Herr über 1.500 Mitarbeiter und 12.000 Studenten und bestimmt maßgeblich die Ausrichtung der Hochschule. Am Mittwoch stehen Neuwahlen an. Gegen 18.30 Uhr soll das Ergebnis... mehr
bild_klein_0000009068.jpg
Öffentliche Podiumsdiskussion

Fensterln-Affäre: Uni Passau macht reinen Tisch

Passau ist für Betrachter aus der Ferne eine Provinzmetropole am Rande der Republik, die herrlich kuriose Geschichten liefert. Diese Woche wurde das Klischee perfekt bedient, es rauschte im Blätterwald und stürmte im Netz: Der 27-jährige Leiter des Uni-Sportzentrums Spielleiter des Uni-Sportfestes... mehr
Wegen Dauerregen: Unisportfest fällt aus"Fensterln-Debatte" überschattet Universitätsfest: Neue Proteste, Podiumsdiskussion geplatzt6 Tage, 40 Veranstaltungen: Uni-Fest für BegegnungenGleichstellungsbeauftragte gegen Gaudi-Wettkampf: "Fensterln" beim Passauer Uni-Fest verbotenSonntagsgaudi: Maibaumkraxeln in FreinbergPokershow mit Präsidentschaftskandidatin: „Unwissend wirken und zuschlagen“
 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

 

waidlajobs.de

KULTURKALENDER

29.07. | Mittwoch
SCHARFRICHTERHAUS
EW: Vortrag
 

Vortrag von Prof. Dr. Brigit Jank der Universität Potsdam über Liedgut aus dem Osten Deutschland zur Zeit der Wende und dessen Status zwischen Aufbegehren und Anpassung.


19:30 Uhr | Eintritt frei
teilen
WALDKIRCHEN
EW: Musik erfinden
 

Improvisation am Klavier mit Pianistin Galina Vracheva. Veranstaltungsort: Modehaus Garhammer.


20:00 Uhr | 20 Euro
teilen
ORTSPITZE
Drei Männer nur mit Gitarre
 
bild_klein_0000009129.jpg

Die drei bayerischen Liedermachen Keller Steff, Roland Hefter und Michi Dietmayr mit Stücken aus ihren jeweiligen Soloprogrammen und neuen gemeinsamen Liedern und Kabaretteinlagen. Veranstaltungsort: Eulenspiegel Festzelt.


20:00 Uhr | 22 Euro
teilen

BÜRGERBLICK AUF FACEBOOK

Google-Anzeigen