Google-Anzeigen

essen und trinken
INNSTEG
Fluss und Genuss

Der grüne Inn wechselt seine Farbe nach Laune. Mal grau wie die Wolken, mal braungrün wie Pfefferminztee, an seinen schönsten Tagen smaragdgrün. Es gibt wenige Passauer Lokale, von denen aus man dieses Spiel beim Genuss von raffinierten Speisen und guten Weinen verfolgen kann: das „Innsteg“ mit seinem Wintergarten ist ein solches.

Koch Alois Zwislsberger, der das Café-Bistro seit 2006 betreibt, hätte im Sommer seine Aussichtsplätze gerne noch näher an den Fluss gerückt, eine schwimmende Terrasse schwebt ihm vor; aber es ist auch so beschaulich genug. Der Gebirgsfluss zu Füßen, die Kirchtürme der Stadt in der Ferne und vor der Nase der 100 Jahre alte  Fünferlsteg.

Die asiatische Küche hat es Zwislsberger angetan. Wokgemüse, Ingwer und Chili, Wasabi-Mayonnaise und Curryschaum begleiten viele Gerichte. Die Teller konkurrieren mit dem Ausblick - beide buntes Gemälde. Wechselnde Mittagsangebote und eine reichhaltige Frühstückskarte sorgen für gemischtes Publikum rund um die Uhr.
 


Innstraße 15 | Passau-St.Nikola
MO.-SA. 9.30-24 UHR| SO. 9.30-23 UHR | DI.RUHETAG
Nein
17:35
Sonntag
27. Mai 2018
 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

SOCIAL MEDIA

KULTURKALENDER
27.05. | Sonntag
OPERNHAUS
Der bayerische Sturm
 

Ein Schiffbruch, eine Zauberinsel und ein Mordkomplott – diese Fassung von Shakespeares "The Tempest" bietet so viel wie das Original und noch mehr: die Protagonisten sprechen bairisch.

Zum letzten Mal in Passau.


18:00 Uhr | ab 8 Euro

Google-Anzeigen