Google-Anzeigen

Hintergrund | Mittwoch, 03. Mai 17

bild_klein_0000011719.jpg
Der neue Bürgerblick

Juraprofessor als Retter der Passauer CSU

Liebe Leserinnen und Leser,

Ende der Woche erscheint das neue Heft, Bürgerblick Nr. 105. Unsere E-Paper-Abonnenten haben es bereits im Postfach.

bild_klein_0000011720.jpg
Die Passauer CSU ist im Umbruch, in wenigen Wochen wird ein neuer Kreisvorsitzender gewählt. Seit der Abwahl des CSU-Oberbürgermeisters Zankl vor neun Jahren musste die Partei zurücktreten in die zweite Reihe. Der Mann, der offenbar für die Kommunalwahl 2020 aufgebaut werden soll, ist ein Passauer Juraprofessor, ein gebürtiger Sachse, ein polarisierender Politneuling. Es kam selbst für uns überraschend, dass er in der Lokalpolitik so hoch gehandelt wird; als Mitglied im Testteam unsere Genussserie über Spirituosen und Weine ist er auf Du und Du mit der Redaktion. Die Herausforderung, Distanz zu bewahren und unseren Lesern diesen politischen Neueinsteiger vorzustellen, haben wir mit einem Interview versucht. Es wurde in Schriftform durchgeführt.

Wir erzählen, warum eine bestimmte Schiffstaufe in Passau die Kehrtwende einläutet in der Unternehmenspolitik einer Monopolreederei: Neue Chancen für Verbindungen auf dem Wasser.

Wir nehmen Sie mit in die Unterwelt, auf einen Ausflug mit der Feuerwehr in die Kanalisation, wohin sich ein Dieb nach einem Bagatelldelikt geflüchtet hatte. Ein Passauer Feuerwehrmann, der ein Grubenunglückstraining absolviert hat, berichtete uns von dem fünfstündigen Drama.

Wir bringen Sie auf den neuesten Stand zur Debatte um die Flutmauer an Innpromenade, versorgen Sie dazu mit neuen Bildern: Wir haben uns ein Zwillingsprojekt in Regensburg, das 2015 fertig gestellt worden ist, näher angesehen.

Freuen Sie sich auf ein 74 Seiten starkes Heft.

Eine spannende Lektüre wünscht Ihnen

Ihr Hubert Jakob Denk

Falls Sie das Heft sofort digital lesen wollen, hier können Sie es bestellen:

Buergerblick
Heft auswählen
Investieren Sie in die freie Presse!

Ihnen hat dieser Artikel genützt oder gefallen? Sie möchten auch weiterhin die Passauer Online-Zeitung Bürgerblick, ein Angebot im Netzwerk der freien Presse, lesen? Dann unterstützen Sie uns, indem Sie für dieses Angebot nach eigenem Ermessen bezahlen. Jeder Cent zählt. Einfach und bequem per Paypal.

14:31
Sonntag
17. Dezember 2017
 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

KULTURKALENDER
17.12. | Sonntag
ZEUGHAUS
Die Engelphoniker
 

Kindertheater mit dem Clownduo "Herbert und Mimi".


15:00 Uhr
ST. PETER
Weihnachtsoratorium
 

Mitglieder verschiedener Chöre aus Bayern haben sich für diese Aufführung zusammengetan. Das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach beinhaltet dessen Kompositionen sowie bereits vorab entstandene, weltliche Kantaten.


16:00 Uhr | 25
STEPHANSDOM
Adventabend
 

Lesungen und Gesang mit Dommusik und -gemeinde.


17:00 Uhr | k.A.
CAFÉ MUSEUM
Passau Jazz Orchestra
 

Big Band aus professionellen Musikern, Musiklehrern und Amateuren aus Ostbayern und Oberösterreich.


18:00 Uhr | 20 Euro, ermäßigt 10 Euro

BÜRGERBLICK AUF FACEBOOK

Google-Anzeigen