Google-Anzeigen

Verkaufsstellen | Donnerstag, 07. Januar 21

Unabhängiger Lokaljournalismus

Bürgerblick abonnieren oder verschenken

ABONNIEREN oder VERSCHENKEN Sie Bürgerblick 1 Jahr.

Mit einem Premium-Abo
für Freunde und Förderer, die unsere Unabhängigkeit unterstützen wollen. Sie erhalten das Magazin wahlweise als Print und/ oder E-Paper, Nachrichtenticker per E-Mail, Zugang zu exklusiven Online-Beiträgen, Mitgliedskarte für Partnerangebote, bevorzugten Versand, kostenloser Zugriff auf Archiv.

Abo Premium 100 Euro im Jahr.

Mit einem Plus-Abo
erhalten das Magazin wahlweise als Print und/ oder E-Paper, Nachrichtenticker per E-Mail, Zugang zu exklusiven Online-Beiträgen, Mitgliedskarte für Partnerangebote.

Abo Plus 50 Euro im Jahr.

Mit einem Pur-Abo
erhalten Sie das Magazin als E-Paper.

Abo-Pur 35 Euro im Jahr.


Oder bestellen Sie per E-Mail unter abo @ buergerblick.de.

Geben Sie Abowunsch, Lieferadresse und Rechnungsadresse an. Wir buchen  ab im Basis-Lastschriftverfahren, bitte teilen Sie uns in der E-Mail die Einwilligung und die Angaben der Kontoverbindung mit.

Bestellungen telefonisch unter 0851 9346 800.

Inhaltsverzeichnis:

Fairnesskausel: Nach Ablauf des Jahres können Sie jederzeit kündigen. Bei Erhalt der neuen Jahresrechnung genügt zur Abbestellung Anruf oder E-Mail. Das Lokalmagazin Bürgerblick erscheint zehnmal im Jahr (Doppelausgaben Juli/ August und Dezember/ Januar).

Alle Preise inkl. 7 % MWSt.

Zur Erklärung gemäß Datenschutzgrundverordnung

Unabhängiger Journalismus ist abhängig von zahlenden Lesenden

Wenn Sie uns zusätzlich unterstützen wollen, hier können Sie „spenden“.
Hinweis fürs Finanzamt: Zahlungseingänge werden wie Abozahlungen verbucht.
Bürgerblick als gemeinnützige Gesellschaft zu etablieren ist in Arbeit.

23:55
Freitag
24. Juni 2022
 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

SOCIAL MEDIA

KULTURKALENDAR
24.06. | Freitag
UNIVERSITÄT
Uni-Fest
 

Unter dem Motto "Europa gestern, heute, morgen" halten Forschende an der Innwiese Vorträge und Studenten musizieren. Abschließend spielen die Niederbayerische Philharmonie und Violinsolist Christian Scholl ein Violinkonzert von Ezio Bosso in der Innsteg-Aula. 


16:00 Uhr | freier Eintritt
ZAUBERBERG
Heavy Metal & 80er
 

Vier Metal-Bands treten auf bevor DJ Andi 80er-Hits auflegt: Exciter (Kanada), Vulture (Deutschland), Bütcher (Belgien) und Vulvarine (Österreich). 


19:00 Uhr | 23 Euro
SCHARFRICHTERHAUS
Sigi Zimmerschied
 

Sein Programm bezeichnet der 68-Jährige als Impfung gegen die größte Seuche: der Mensch. 


20:00 Uhr | ab 25 Euro
CAFÉ MUSEUM
Trio Vesna
 

Das Instrumentarium des Trios reicht von Akustikinstrumenten bis Laptop und Elektronik. In der Musik treffen ukrainische Einflüsse auf westliche Klänge.


20:30 Uhr | 20 Euro

Google-Anzeigen