Google-Anzeigen

kulturkalender
ZURÜCK VOR
22.10. | Donnerstag
PRODUZENTENGALERIE
Ernst Zahnweh - Stahl, Keramik, Malerei
 

Bilder, Objekte und Installationen des Münchner Autodidakts Ernst Zahnweh, der seit mehr als 35 Jahren künstlerisch tätig ist. Ausstellung bis zum 25.10 immer donnerstags bis sonntags von 15-17 Uhr. 


15:00 Uhr | Eintritt frei
SCHARFRICHTERHAUS
Sulaiman Masomi: Morgen-Land
 
bild_klein_0000017062.jpg

Den Zuschauer erwarten kluge Beobachtungen und witzige, teils tiefgründe Alltagsgeschichten des Krefelder Rappers und Poetry-Slammers. Gewinner des Scharfrichterbeils 2018.


20:00 Uhr | 25,20 Euro
CINEPLEX
Der jenseitige Abgrund
 

Die österreichische Dokumentarfilmerin Sabine Fuchs geht gemeinsam mit einer Gruppe von Aktivisten und Aktvisitinnen den Globalisierungsprotesten nach den Anschlägen des 11. Septembers auf den Grund. Im Zentrum steht die Frage, wie es zum gewaltsamen Ende dieser Proteste kam.


20:00 Uhr | ab 6,80 Euro
23.10. | Freitag
ST ANNA KAPELLE
Karl Weibl und Václav Fiala: Stein und Torf
 

Ausstellung des Eggenfelder Künstlers Weibl und des Tschechen Fiala. Abstrakte Objekte und Installationen. Bis 21.11 Di bis So, 13-18 Uhr. 


13:00 Uhr
PRODUZENTENGALERIE
Ernst Zahnweh - Stahl, Keramik, Malerei
 

Bilder, Objekte und Installationen des Münchner Autodidakts Ernst Zahnweh, der seit mehr als 35 Jahren künstlerisch tätig ist. Ausstellung bis zum 25.10 immer donnerstags bis sonntags von 15-17 Uhr. 


15:00 Uhr | Eintritt frei
OPERNHAUS
Die Fledermaus
 

Verwechslungskomödie von Johann Strauß um den leichtlebigen Gabriel von Eisenstein und seine untreue Frau Rosalinde. Gilt als Klassiker der Wiener Operettenära und führt eine dekadente Gesellschaft vor.  


19:30 Uhr | ab 8 Euro
SCHARFRICHTERHAUS
Christina Eixenberger: Einbildungsfreiheit
 
bild_klein_0000017064.jpg

Neues Bühnenprogramm der Schauspielerin und Kabarettistin. Gewinnerin des Bayerichen Kabarettpreises 2019 in der Sparte "Senkrechtstarter". 


20:00 Uhr | 25,20 Euro
ZAUBERBERG
Deville
 
bild_klein_0000017127.jpg

Heavy-Rock-Truppe aus Malmö, Schweden. Den Sound der Gruppe beeinflussten nach eigenen Angaben Rockgrößen wie Black Sabbath oder Audioslave. 


20:00 Uhr | ab 10 Euro
ZAUBERBERG
Leviathan Rising
 

Fünfköpfige Metalband aus Passau. In der Selbstbeschreibung als "Doom Metal" bezeichnet, kombiniert die Band Einflüsse von Stoner Rock und Sludge mit klassischem Heavy Metall.


20:00 Uhr | Eintritt frei
24.10. | Samstag
PRODUZENTENGALERIE
Ernst Zahnweh - Stahl, Keramik, Malerei
 

Bilder, Objekte und Installationen des Münchner Autodidakts Ernst Zahnweh, der seit mehr als 35 Jahren künstlerisch tätig ist. Ausstellung bis zum 25.10 immer donnerstags bis sonntags von 15-17 Uhr. 


15:00 Uhr | Eintritt frei
OPERNHAUS
Die Fledermaus
 
bild_klein_0000017251.jpg

Verwechslungskomödie von Johann Strauß um den leichtlebigen Gabriel von Eisenstein und seine untreue Frau Rosalinde. Gilt als Klassiker der Wiener Operettenära und führt eine dekadente Gesellschaft vor.  


19:30 Uhr | ab 8 Euro
SCHARFRICHTERHAUS
Matthias Kellner: Irgendwie zu ungefähr
 
bild_klein_0000017065.jpg

Der Straubinger Komponist und Schauspieler präsentiert seine neuesten, englischen und bayerischen Lieder. Eine Mischung aus Anekdoten, Geschichten und Musik. Tickets über Reservix.


20:00 Uhr | 25,20 Euro
ZAUBERBERG
Hazzlemen
 

Punktrio aus Saldenburg in Niederbayern, das sich stilistisch zwischen Zeke und Motörhead bewegt.


20:00 Uhr | Eintritt frei
ZAUBERBERG
B-Tight
 
bild_klein_0000017136.jpg

HipHop-Urgestein B-Tight tritt im Zauberberg mit seinem neuen Album "Bobby Dick" auf. Der Vierzigjährige ist seit den Anfangszeiten des Labels "Aggro Berlin" im Geschäft.


20:00 Uhr | ab 11 Euro
10:05
Samstag
05. Dezember 2020
 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

SOCIAL MEDIA

Google-Anzeigen