kulturkalender
ZURÜCK VOR
01.12. | Donnerstag
FUZO
Holzmarkt
 

Händler, Hersteller und Kunsthandwerker präsentieren Nützliches, Traditionelles und Schönes aus Holz.


09:00 Uhr
DOMPLATZ
Christkindlmarkt: Volksmusik zum Advent
 

Volksmusikgruppen in Zusammenarbeit mit Kathi Gruber spielen traditionelle Musik zu Punsch und Plätzchen.


18:00 Uhr
AKADEMIE ATHANOR
Hotel zu den zwei Welten
 

Das Stück von Éric-Emmanuel Schmitt stellt Fragen zu Leben und Tod. Es spielt in jenem Hotel, welches sich  zwischen diesen beiden Welten befindet.


19:30 Uhr | 10 Euro
AKADEMIE ATHANOR
Ist das nicht mein Leben?
 
Im Drama des Briten Brian Clark kämpft ein gelähmter Bildhauer um die Entlassung aus der Klinik, die ihn am Leben erhält.
Im Drama des Briten Brian Clark kämpft ein gelähmter Bildhauer um die Entlassung aus der Klinik, die ihn am Leben erhält.
Im Drama des Briten Brian Clark kämpft ein gelähmter Bildhauer um die Entlassung aus der Klinik, die ihn am Leben erhält.

19:30 Uhr | 10 Euro
CAFÉ MUSEUM
Weihnachts-Gospel
 
bild_klein_20555.jpg

Jan Korinek am Piano und Paul Zauner an der Posaune begleiten die Sängerin Chanda Rule.


19:30 Uhr | 25 Euro
SCHARFRICHTERHAUS
Jonas Greiner
 
bild_klein_20556.jpg

Der 25-jährige Thüringer füllt den Abend mit frecher Gesellschaftskritik und selbstironischen Alltagsgeschichten.


20:00 Uhr | 25,20 Euro
02.12. | Freitag
DOMPLATZ
Christkindlmarkt: Christiane Öttl
 
bild_klein_20783.jpg

"Warten auf das Christkind" heißt der Titel zum Auftritt der Passauer Musikerin.


18:00 Uhr
HEILIG-GEIST-KAPELLE
Etta Scollo
 
bild_klein_20557.jpg

Mit dem kraftvollen und leidenschaftlichen Weihnachtsprogramm „Il Viaggio di Maria“ gibt die geborene Sizilianerin Einblicke in die Traditionen ihrer Heimat.


19:30 Uhr | 25 Euro
AKADEMIE ATHANOR
Hotel zu den zwei Welten
 

Das Sein zwischen Leben und Tod thematisiert, und die Frage danach was es heißt zu leben respektive zu sterben stellt Éric-Emmanuel Schmitt in seinem Stück von 1999.


19:30 Uhr | 10 Euro
AKADEMIE ATHANOR
Ist das nicht mein Leben?
 

Ein Schauspiel über den Lebenswillen eines Menschen, der vom Hals abwärts gelähmt ist.


19:30 Uhr | 10 Euro
OPERNHAUS
Boeing Boeing
 

Als „Mutter aller Komödien“ gilt Marc Camolettis Stück von 1960. Ein Journalist verlobt sich mit drei Flugbegleiterinnen, sein Geheimnis droht aufzufliegen.


19:30 Uhr | ab 8,50 Euro
SCHARFRICHTERHAUS
Maskenball
 

Mit Öffnung der „kulturellen Impfzentren“ bringt Sigi Zimmerschied nach DVD-Veröffentlichung sein Kabarett zur Pandemie der „Seuche Mensch“ nun auch auf die Bühne.


20:00 Uhr | 25,20 Euro
03.12. | Samstag
DOMPLATZ
Christkindlmarkt: Vokalensemble
 

Das Frauenvokal-Ensemble der Kreismusikschule singt traditionelle Lieder, moderne Chorsätze und Pop-Weihnachtslieder.


17:00 Uhr
ZAUBERBERG
Los Fastidios
 
bild_klein_20750.jpg

Melodischer Punk mit Einflüssen von Ska, Reggae sowie Rock n' Roll ist das, womit die Band aus Verona seit 30 Jahren erfolgreich begeistern kann.


19:00 Uhr | 14 Euro
DOMPLATZ
Christkindlmarkt: Hardchor
 
bild_klein_20784.jpg

Der Uni-Chor singt traditionelle Weihnachtslieder und internationale Schlager.


19:00 Uhr
AKADEMIE ATHANOR
Nachwuchs-Theater
 

In der Grubweger Schauspielschule bespielt der Nachwuchs zwei Bühnen: "Hotel zu den zwei Welten" und "Ist das nicht mein Leben".


19:30 Uhr | 10 Euro
RATHAUSSAAL
Herbstkonzert
 
bild_klein_20749.jpg

Vier Ensembles des Passauer Vereins "1.-Akkordeon-Orchester" versprechen ein vielfältiges Programm.


19:30 Uhr | 12 Euro
OPERNHAUS
Boeing Boeing
 

Diese Komödie landete im Guinnessbuch der Rekorde: Sie wurde 19 Jahre lang in 55 Ländern aufgeführt. Ein Journalist führt ein Leben mit drei Geliebten, die voneinander nichts wissen. 


19:30 Uhr | ab 8,50 Euro
SCHARFRICHTERHAUS
Siggi Zimmerschied
 

Der Passauer Kabarettist berichtet aus einer Zeit der Pandemie, die Seuche: der Mensch.


20:00 Uhr | 25,20 Euro
05:23
Mittwoch
17. April 2024
 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

PRIVATE PLATTFORMEN