Google-Anzeigen

Nachrichten | Dienstag, 10. Mai 22

bild_klein_20191.jpg
Die Drehleiter als Rettungsweg für einen Patienten im dritten Stock der Kleinen Klingergasse. (Foto: mediendenk)
Patientenrettung

Drehleiter für Notarzteinsatz in Passau-Neumarkt

Passau – Bei einem spektakulären Notarzteinsatz zeigte sich heute Abend die gute Kooperation mit der Feuerwehr - und die Ungeduld einzelner Verkehrsteilnehmer.   

Die Donauuferstraße im Neumarkt wurde wegen eines Notarzteinsatzes am frühen Abend kurzzeitig gesperrt. Notärzte hatten die Feuerwehr um Hilfe gebeten, um einen älteren Patienten aus dem obersten Stockwerk der Kleinen Klingergasse zu retten; das enge Treppenhaus. Dass die Passauer Feuerwehren die Rettungsdienste unterstützen müssen, kommt häufiger vor: allein in diesem Jahr 15mal.

bild_klein_20192.jpg
Für den Rettungseinsatz war die Obere Donaulände kurzzeitig gesperrt. Die Sanitäter blockierten mit ihren Wagen die Durchfahrt. (Foto: mediendenk)
Die Bergung ließ sich heute nicht anders lösen: Das Drehleiterfahrzeug der Innstadtfeuerwehr musste mitten auf der Oberen Donaulände platziert werden, damit das Feuerwehrteam mit der Drehleiter den entsprechenden Gebäudeteil erreichen konnte. Ein Höhenunterschied von vier Stockwerken und eine Entfernung von zweieinhalb Straßenbreiten waren zu überwinden. Die Aktion hat eine Weile gedauert, diese Straßensperre um 19 Uhr zwischen Großer Klingergasse und Nagelschmiedgasse.

War der Umweg über die Spange der Schanzlbrücke eine Zumutung? Der Fahrer eines schwarzen Zweisitzer-Cabrios wendet genervt - und legt einen Kavalierstart hin, dass die Reifen quietschen. Ein anderer Autofahrer nimmt kurzerhand den Weg gegen die Einbahnstraßen im Neumarkt - Kleine Klingergasse, Roßtränke - als wäre er selbst im Noteinsatz.

GROSSÜBUNG: DONAUSCHIFF BRENNT
Kurze Zeit später, gegen 19.30 Uhr, hat sich eine ganze Flotte von roten Blaulichtfahrzeugen in Bewegung gesetzt: Großübung am Donaukai, der Brand eines Passagierschiffes wird geprobt.

Unabhängiger Journalismus ist abhängig von zahlenden Lesenden

Wenn Sie uns zusätzlich unterstützen wollen, hier können Sie „spenden“.
Hinweis fürs Finanzamt: Zahlungseingänge werden wie Abozahlungen verbucht.
Bürgerblick als gemeinnützige Gesellschaft zu etablieren ist in Arbeit.

18:23
Mittwoch
25. Mai 2022
 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

SOCIAL MEDIA

KULTURKALENDAR
25.05. | Mittwoch
RATHAUS-INNENHOF
"Townhall Session"
 
bild_klein_20204.jpg

In der Reihe „Townhall Session“ treten Desire for Fire (Punk-Rock), Brave Bones (Punk-Rock) auf. Veranstalter: Jugendzentrum Zeughaus.


19:00 Uhr | frei
SCHARFRICHTERHAUS
Dirk Schürmer
 

Der Journalist und Autor, Jahrgang 1962, trägt Auszüge aus seinem Roman "Die schwarze Rose" vor. Er handelt von einem Priester im 14. Jahrhundert, der in einen Finanzbetrug hineingezogen wird. 


20:00 Uhr | 14 Euro

Google-Anzeigen