Google-Anzeigen

Nachrichten | Donnerstag, 30. Dezember 21

bild_klein_19889.jpg
Der weiße Opel Corsa war stadteinwärts auf die linke Fahrbahn geraten, stieß mit zwei Autos im Gegenverkehr zusammen. (Foto: mediendenk)
Alkohol am Steuer

Passau-Kastenreuth: Schwerer Unfall mit vier Autos

Ein Verkehrsunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen und vier Verletzten hat am frühen Abend einen Großeinsatz von Rettung, Polizei und Feuerwehr ausgelöst. Ursache: Alkohol am Steuer.

bild_klein_19884.jpg
Die abgerissene Frontschütze stammt vom Wrack im Hintergrund, das Auto des Unfallverursachers. (Foto: mediendenk)
Ein laut Augenzeugin in Schlangenlinien fahrender weißer Opel Corsa gerät nach 18 Uhr auf der Salzweger Straße bei Kastenreuth auf die Gegenfahrbahn. Nach der Karambolage mit zwei entgegenkommenden Fahrzeugen, ein Mercedes Kombi und ein VW Golf, bleibt der Wagen des 45-jährigen Unfallverursachers aus dem Raum Hutthurm schwer zerstört am Straßengraben nahe des Hotels Burgwald liegen. Der Verdacht, dass der aus dem Wrack geborgene verletzte Fahrer erheblich betrunken ist, bestätigt sich. Sein Freund am Beifahrersitz, ein 31-jähriger Salzweger, den er kurz zuvor abgeholt hatte, stieg mit leichten Prellungen aus dem Wagen.

bild_klein_19885.jpg
Ein Mercedes aus dem Bezirk Vöcklabruck, der Richtung Salzweg unterwegs war, kollidierte als erstes Fahrzeug mit dem Unfallverursacher. (Foto: mediendenk)
"Er kam auf meine Fahrbahn und ich konnte nicht mehr ausweichen", erklärt der erste Betroffene, der 70-jährige Fahrer eines Mercedes-Kombi aus Oberösterreich. Er sei sich nicht sicher, ob der Unfallgegner möglicherweise ein Fahrzeug überholt hat. Deshalb sucht die Polizei weitere Zeugen. Der Mann aus dem Bezirk Vöcklabruck kommt mit einem Schock davon. Der vordere linke Kotflügel seines Mercedes ist schwer beschädigt. Eine hinter ihm fahrende 35-jährige Autofahrerin steuerte ihren Wagen geistesgegenwärtig aufs Bankett, touchierte einen Straßenbegrenzungspfosten. Sie bleibt unverletzt. Der nach dem Zusammenstoß ins Schleudern geratene Opel Corsa erfasste anschließend ein zweites Fahrzeug, einen VW Golf, am Steuer eine 38-jährige Frau, die leichte Verletzungen davonträgt.

bild_klein_19886.jpg
Viel Arbeit für die Feuerwehrleute. Abgerissene Fahrzeugteile und Splitter liegen über eine weite Strecke verteilt auf der Fahrbahn. Im Hintergrund der VW Golf, der als zweites Fahrzeug mit dem Unfallverursacher zusammenstieß. (Foto: mediendenk)
Abgerissene Fahrzeugteile und Splitter haben sich auf einer Strecke von mehr als 100 Meter über die Fahrbahn verteilt. Dutzende Feuerwehrleute erledigen die Aufräumarbeiten. Beim Opel Corsa, der mit abgerissenem Rad und Frontschürze am rechten Straßengraben liegen blieb, wurde der Airbag ausgelöst. Die Unfallaufnahme der Polizei, drei Streifenwagenbesatzungen, war um 20 Uhr abgeschlossen.

hud

Unabhängiger Journalismus ist abhängig von zahlenden Lesenden

Wenn Sie uns zusätzlich unterstützen wollen, hier können Sie „spenden“.
Hinweis fürs Finanzamt: Zahlungseingänge werden wie Abozahlungen verbucht.
Bürgerblick als gemeinnützige Gesellschaft zu etablieren ist in Arbeit.

14:41
Donnerstag
27. Januar 2022
 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

SOCIAL MEDIA

KULTURKALENDAR
27.01. | Donnerstag
SCHARFRICHTERHAUS
Jakob Schwerdtfeger
 
bild_klein_19787.jpg

Schwerdtfeger studierte Kunstgeschichte und arbeitete beim Städel Museum in Frankfurt. Seit acht Jahren steht er auf der Bühne und nutzt das Kunstwissen für seine Programme. 


20:00 Uhr | ab 25,20 Euro

Google-Anzeigen