Printmagazin | Dienstag, 05. Juli 22

bild_klein_20317.jpg
Bürgerblick Nr. 157.
Das Sommerheft

Klima des Hasses

Schmelzwasser in den Dolomiten lässt Gletscher abschmieren und Bergwanderer sterben; Korallenriffe, die Regenwälder der Meere, gehen kaputt; Forstbrände in Brandenburg, Dürre in der norditalienischen Po-Ebene, historisch niedrige Pegel am Gardasee.

Die letzten Leugner von Erderhitzung und Klimakrise dürften zum Nachdenken kommen. 

Diese Ereignisse seien vorausgeschickt, um die Brisanz unseres Sommertitels „Klima des Hasses“ und das Motiv seiner Mitwirkenden zu verstehen. Junge Menschen, radikal gewiss, aber betont friedfertig, kleben sich auf die Fahrbahn. Ein Reporterteam dieses Magazins ist Zeuge der ersten Passauer Straßenblockade am Anger geworden. Es dokumentierte die Geschehnisse noch vor dem Eintreffen der Polizei, die Sie nirgendwo so im Detail erfahren werden. Egal, was Sie von den Straßenblockierenden halten - selbst die Grünen gehen auf Distanz - der Report „Die Demo der 13 Strafanzeigen“ widerlegt viel Unfug, den Unwissende im Netz verbreiten.

Wie die PNP-Verlegerin ihren Chefredakteur brüskierte, wie ein Salzweger CSU-Aufsteiger die Heimatzeitung als Steigbügel benutzen konnte, die Hintergründe um den Parteiausschluss des jüngsten Passauer Grünen-Stadtrates, ein Gespräch mit Oberbürgermeister Jürgen Dupper zu den Herausforderungen der Zeitenwende – das sind unter anderem weitere exklusive Themen in diesem Sommerheft.

Zum Inhaltsverzeichnis:

Bilder des Monats
Fluglärm: „Red Bull“-Milliardär dreht auf
Innstadtbrauerei: US-Käufer für Kupferkessel
Weltkulturerbe: Alte Steine in der Kläranlage

Stadt und Land
Dackelmuseum: Streit um Sonderrechte
Sex-Anzeige: Kripo ermittelt gegen Stadtrat
Stadtbildsatzung: „Sturm im Wasserglas“
Handwerk: Abschied von ältester Backstube
PNP I: Vater-Sohn-Geschichten
PNP II Tritt gegen Chefredakteur
Mariahilfstraße: Maler am Haken
Fronleichnam: Kanonendonner bringt Segen?

Freizeit und Kultur
Kalender: 170 Veranstaltungen; Jazz und Freikultur satt
Musikecke: Fulminante Filmmusik
Innkai-Galerie: Vormals in Kiew
Ausstellungen: Mehr als Linie und Farbe
Europäische Wochen: Festspiele zur Zeitenwende
Wein: Das verbotene Achterl
Satire: Extrawürste
Essen und Trinken: Biergärten und Terrassen  

Anmerkungen zu unserem Titelfoto "Klima des Hasses", das Sie in Kürze auch auf der Litfaßsäule am nördlichen Brückenkopf der Schanzlbrücke sehen werden: Wir haben die Mitwirkenden der Eskalation an der Angerstraße nicht unkenntlich gezeichnet, denn das Wesen jeder Demo ist der öffentliche Aufritt, mit seinem Gesicht für eine Sache einzustehen; der Angreifer wiederum wurde nicht heimlich fotografiert, er hatte Blickkontakt mit unserem Fotografen und war sich bewusst, dass seine Aktion dokumentiert wird.

MIT ABO GEWINNEN!

bild_klein_20318.jpg
Opernsänger Rolando Villazón tritt bei den "Europäischen Wochen" auf. Mit Abo sind Bestplätze zu gewinnen. (Quelle: TV-Show ARD/ Pict. Allianz)
Hier können Sie das aktuelle Heft bestellen. Unter allen Neuabonnenten (Plus und Premium) und den bestehenden Premium-Förderern verlosen wir Tickets im Wert von 200 Euro für einen Höhepunkt der "Europäischen Wochen", Bestplätze für das Konzert des Opernsänges Rolando Villazón in der Dreiländerhalle am 17. Juli, Samstag, 19.30 Uhr.

Lokaljournalismus 1 Jahr im Abo Premium für Förderer
Hier per Paypal bestellen oder per E-Mail abo @ buergerblick.de

Lokaljournalismus 1 Jahr im Abo Plus
Hier per Paypal bestellen oder per E-Mail abo @ buergerblick.de

Lokaljournalismus 1 Jahr im Abo Pur - nur E-Paper
Hier per Paypal bestellen oder per E-Mail abo @ buergerblick.de


Aktuelles Sommerheft als E-Paper
Das aktuelle Sommerheft per -Mail als E-Paper: Hier per Paypal

Aktuelles Sommerheft gedruckt und digital
Das aktuelle Sommerheft per Print inkl. Versand und E-Paper: Hier per Paypal

Beitrag von 24 Euro im Jahr für unsere Online-Redaktion
Unterstützen Sie unsere Online-Arbeit mit 2 Euro je Monat, 24 Euro im Jahr: Hier per Paypal

50 Verkaufsstellen in und um Passau:

Sie wollen unser Vertriebsnetz erweitern? marketing @ buergerblick.de

Unabhängiger Journalismus ist abhängig von zahlenden Lesenden

Wenn Sie uns zusätzlich unterstützen wollen, hier können Sie „spenden“.
Hinweis fürs Finanzamt: Zahlungseingänge werden wie Abozahlungen verbucht.
Bürgerblick als gemeinnützige Gesellschaft zu etablieren ist in Arbeit.

14:46
Freitag
09. Dezember 2022
 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

SOCIAL MEDIA

KULTURKALENDER
09.12. | Freitag
DOMPLATZ
Christkindlmarkt: Zwoa Achterl - bitte!
 
bild_klein_20790.jpg

Eine Mischung aus eigenen und gecoverten Liedern präsentiert das Duo aus Österrreich.


18:00 Uhr
ST. NIKOLA
Böhmische Messe
 
bild_klein_20818.jpg

Chor und Orchester der Musikschulen Prag und Passau führen die Böhmische Hirtenmesse auf, komponiert auf tschechischer Sprache von Jakub Jan Ryba (1765-1815). Dirigent ist Pavel Trojan.


19:00 Uhr | 20 Euro
ST. NIKOLA
Bömische Weihnachtsmesse
 

Ein Weihnachtskonzert im Zusammenspiel von Orchester und Chören aus Prag und Passau. Siehe Beitrag.


19:00 Uhr | 20/ 10 Euro
ZAUBERBERG
The Whiskey Foundation
 
bild_klein_20527.jpg

Die sechs Musiker aus München nehmen ihre Zuhörer mit in eine einzigartige Blues- und Funkklangwelt.


19:00 Uhr | 19 Euro
SCHARFRICHTERHAUS
Sigi Zimmerschied
 
bild_klein_20763.jpg

"Maskenball" nennt sich das Programm des Passauers, in dem er mit dem Wahnsinn zu Pandemiezeiten abrechnet.


20:00 Uhr | ab 25,20 Euro
ZAUBERBERG
Alternativer Rock
 

DJ Bounza füllt einen Abend mit Titeln von Künstlern wie "Linkin Park", "Evanescence" und "Rage against the Machine". 


23:00 Uhr | 5 Euro