Google-Anzeigen

Printmagazin | Samstag, 30. Oktober 21

bild_klein_19730.jpg
Lokalmagazin zur Klimakrise

Passauer Lichtblick gegen steigende Energiekosten

Lichtblick in Klimakrise und Preisspirale der fossilen Energie: Mit kleinen Eingriffen und Investitionen können Hausbesitzer und Mieter den Verbrauch von Heizung und Strom um bis zu 50 Prozent senken. Ein Gespräch mit einem Kaminkehrermeister und konkrete Beispiele, die Sie unbedingt lesen sollten.

Die sehr berührende Veranstaltung nach der Pandemiepause fand in einem verlassenen Kloster statt: „Bergfried erwacht“. Für alle die nicht da waren und den anderen zur Erinnerung eine Reportage zum Nachlesen, verknüpft mit Bildern und Videos.

Tanktourismus, Miet-E-Lastenräder, Passauer Klimapolitik, gefälschte Impfnachweise und wie ein Journalist als Geschädigter einer Körperverletzung einen Amtsgerichtsprozess erlebte, das sind unter anderem Themen, die wir vertiefen.

Zum Service gehören ein übersichtlicher Veranstaltungskalender, ein Restaurantführer mit Lokalen, die wir mit gutem Gewissen empfehlen können.

Ab nächste Woche am Kiosk. Bürgerblick abonnieren stärkt unsere Unabhängigkeit, Danke dafür.

Mit Paypal gleich bestellen, ansonsten Nachricht an abo @ buergerblick.de:

Unabhängiger Journalismus ist abhängig von zahlenden Lesenden

Wenn Sie uns zusätzlich unterstützen wollen, hier können Sie „spenden“.
Hinweis fürs Finanzamt: Zahlungseingänge werden wie Abozahlungen verbucht.
Bürgerblick als gemeinnützige Gesellschaft zu etablieren ist in Arbeit.

04:37
Montag
29. November 2021
 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

SOCIAL MEDIA

KULTURKALENDAR
29.11. | Montag
CAFÉ DUFTLEBEN
"Be Cool"
 
bild_klein_19674.jpg

Sängerin und Pianistin Katharina Müller aus dem Musikerkollektiv "Knusprige Wimpern" spielt mit dem Gitarristen und Pianisten Jan Korinek als Duo "Be Cool". 


19:00 Uhr | freier Eintritt
DREILÄNDERHALLE
Queen-Nacht
 
bild_klein_19673.jpg

"Gary Mullen and The Works" imitieren die britische Band "Queen". Gary Mullen verkleidet sich und singt als Frontmann Freddie Mercury.


20:00 Uhr | ab 42 Euro

Google-Anzeigen