Google-Anzeigen

Printmagazin | Samstag, 30. Mai 20

bild_klein_0000016793.jpg
Lokaljournalismus

Spielfeld Viruswelt

Heute ist das neue Juni-Magazin erschienen. Neu: Mit QR-Codes zu sechs Videos, exklusiv für unsere zahlenden Leser.

  • Porträt über die Corona-Rebellen. Was ärgert sie, wer bewegt diese Menschen?
  • Fotoreportagen über den neuen Kreistag und Stadrat
  • Schlussbetrachtung zum Hutthurmer Teerskandal 
  • Wie die AfD den Theologen Anton Aschenbrenner hereinlegte
  • Kommentar zum Werbeblatt "Paparazzi"
  • Alles übers Autokino
  • Juni-Kultur: zwei Dutzend neue Veranstaltungen und Ausstellungen
  • Kuriose Grenzfälle von Voglau bis Achleiten
  • Die beste Satire-Kolumne der Stadt "Passauer Tölpel"
  • "Die Kunst, zu überleben" mit Till Hofmann und Luise Kinseher
  • Spannende Bilder von Tobias Köhler, Andreas Eckmeier und Hubert Jakob  Denk
  • Neu: QR-Code zu sechs exklusiven Videos; der neue Stadtrat, der neue Kreistag, Erinnerung an "Wörthstraße 7", Schauplatz des Teerskandals, AfD-Motorradweihe, Corona-Rebellen.


 

 

Sie wollen den neuen Bürgerblick über Pfingsten lesen und schaffen es nicht mehr zum Kiosk?

Hier geht´s zum E-Paper-Kauf per Mauseklick. Achtung, der Versand erfolgt nicht sofort automatisch, sondern durch die Redaktion etwas zeitverzögert.

  • Wenn Sie nachträglich das gedruckte Heft nach Pfingsten haben wollen, wird Ihnen das ermäßigt für 3 Euro Zuschlag inkl. Zustellgebühr zugesandt. Nachricht an abo @ buergerblick.de
  • Wenn Sie nach der Leseprobe Abonnent werden wollen, wird Ihnen der Kauf auf den Jahresbeitrag des Abos angerechnet. Nachricht an abo@ buergerblick.de
Welche Form?
Investieren Sie in die freie Presse!

Ihnen hat dieser Artikel genützt oder gefallen? Sie möchten auch weiterhin die Passauer Online-Zeitung Bürgerblick, ein Angebot im Netzwerk der freien Presse, lesen? Dann unterstützen Sie uns, indem Sie für dieses Angebot nach eigenem Ermessen bezahlen. Jeder Cent zählt. Einfach und bequem per Paypal.

13:40
Samstag
26. September 2020
 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

SOCIAL MEDIA

KULTURKALENDER
26.09. | Samstag
KULTURMODELL
Surreal-phantastische Kunst
 

Themenausstellung "Mythen" zum 20-jährigem Jubiläum der deutschlandweiten Künstlergruppe Imago. Gastausteller: Jürgen Grazzi und Imago-Gründungsmitglied Herbert Volmer. Bis 11.10. immer donnerstags und freitags 14:00-17:00 Uhr, samstags und sonntags 14:00-18:00 Uhr.


14:00 Uhr | Kostenlos
ALTSTADT
Lyrischer Spaziergang
 
bild_klein_0000016996.jpg

An verschiedenen Orten der Stadt liest Schriftsteller Friedrich Hirschl, 63, unter anderem aus seinem jüngsten Gedichtband "Stilles Theater". Anmeldung über Veranstalter "Haus am Strom". Treffpunkt: Parkplatz des Adalbert-Stifter-Gymnasiums.


14:30 Uhr | 7 Euro
EW-KONZERTSAAL
"Jugend musiziert" bei den EW
 

Werke von Ludwig van Beethoven, präsentiert von Nachwuchsmusikern der Musikschulen aus Passau, dem Landkreis und Oberösterreich.


18:00 Uhr | 19 Euro
OPERNHAUS
Die Fledermaus
 
bild_klein_0000017160.jpg

Verwechslungskomödie von Johann Strauß um den leichtlebigen Gabriel von Eisenstein und seine untreue Frau Rosalinde. Gilt als Klassiker der Wiener Operettenära und führt eine dekadente Gesellschaft vor.  


19:30 Uhr | ab 6,50 Euro
REDOUTE
Stephan Zinner: Raritäten
 
bild_klein_0000016963.jpg

Schauspieler Stephan Zinner nimmt in seinem fünften Kabarettprogramm Bayern und seine Regierenden aufs Korn.


20:00 Uhr | ab 20,80 Euro

Google-Anzeigen