Google-Anzeigen

Universität | Dienstag, 02. Juli 19

bild_klein_0000015671.jpg
Die amtierenden Mitglieder der Studentenvertretung AStA, deren Sprecherin Sophia Rockenmaier, grauer Pulli. Die AStA-Mitglieder vom studentischen Konvent gewählt. (Quelle: Facebook)
Wahlen am 9. Juli

Hier geht´s um Mitsprache in der Hochschulpolitik

Das Interesse ist wie immer bescheiden, aber vielleicht geht da heuer mehr: Hochschulwahlen. Termin: Dienstag, 9. Juli.

Die Gewählten vertreten in verschiedenen Gremien die Interessen der Studenten. Wie wichtig solche Gremiun sind, habt Ihr zur Debatte um die Führungsqualitäten der amtierenden Unipräsidentin gesehen. Als Sprecher des Allgemeinen Studentenvertretungsausschusses (AStA) war Sophia Rockenmaier in allen Medien vertreten. Mit einem offenen Brief haben die AStA-Mitglieder bewiesen, dass sie kein Blatt vor den Mund nehmen (müssen). Ihre Kritik haben wir zusammengefasst in einem Beitrag der aktuellen BB-Printausgabe.

Welche Hochschulgruppe steht für was?

Zur Podiumsdiskussion stellen sich deren Vertreter und die AStA-Mitglieder morgen, Mittwoch, um 20 Uhr im Gebäude der Wirtschaftswissenschaften, Hörsaal 5. Es moderiert Michael Weigl vom Lehrstuhl für Politikwissenschaft.

Wer heute Zeit und Interesse hat: Um 20 Uhr starten die AStA-Mitglieder ihre Diskussionsreihe "Hochschulpolitik und die Zukunft der Universität Passau". Mit dabei der Vizepräsident und Dekane.

Investieren Sie in die freie Presse!

Ihnen hat dieser Artikel genützt oder gefallen? Sie möchten auch weiterhin die Passauer Online-Zeitung Bürgerblick, ein Angebot im Netzwerk der freien Presse, lesen? Dann unterstützen Sie uns, indem Sie für dieses Angebot nach eigenem Ermessen bezahlen. Jeder Cent zählt. Einfach und bequem per Paypal.

12:58
Samstag
26. September 2020
 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

SOCIAL MEDIA

KULTURKALENDER
26.09. | Samstag
KULTURMODELL
Surreal-phantastische Kunst
 

Themenausstellung "Mythen" zum 20-jährigem Jubiläum der deutschlandweiten Künstlergruppe Imago. Gastausteller: Jürgen Grazzi und Imago-Gründungsmitglied Herbert Volmer. Bis 11.10. immer donnerstags und freitags 14:00-17:00 Uhr, samstags und sonntags 14:00-18:00 Uhr.


14:00 Uhr | Kostenlos
ALTSTADT
Lyrischer Spaziergang
 
bild_klein_0000016996.jpg

An verschiedenen Orten der Stadt liest Schriftsteller Friedrich Hirschl, 63, unter anderem aus seinem jüngsten Gedichtband "Stilles Theater". Anmeldung über Veranstalter "Haus am Strom". Treffpunkt: Parkplatz des Adalbert-Stifter-Gymnasiums.


14:30 Uhr | 7 Euro
EW-KONZERTSAAL
"Jugend musiziert" bei den EW
 

Werke von Ludwig van Beethoven, präsentiert von Nachwuchsmusikern der Musikschulen aus Passau, dem Landkreis und Oberösterreich.


18:00 Uhr | 19 Euro
OPERNHAUS
Die Fledermaus
 
bild_klein_0000017160.jpg

Verwechslungskomödie von Johann Strauß um den leichtlebigen Gabriel von Eisenstein und seine untreue Frau Rosalinde. Gilt als Klassiker der Wiener Operettenära und führt eine dekadente Gesellschaft vor.  


19:30 Uhr | ab 6,50 Euro
REDOUTE
Stephan Zinner: Raritäten
 
bild_klein_0000016963.jpg

Schauspieler Stephan Zinner nimmt in seinem fünften Kabarettprogramm Bayern und seine Regierenden aufs Korn.


20:00 Uhr | ab 20,80 Euro

Google-Anzeigen