essen und trinken
ZUR TRIFTSPERRE
Fangfrisch aus der Ilz

KÜCHE | Bayerisch, regional.

AMBIENTE | Natur und Stille. Terrasse mit Laubengarten, Brücke ins Wanderparadies des Ilztals.

GESCHICHTE | Koch Klaus Ortmeier betreibt die Waldpension in 60-jähriger Tradition.

FÜR FREUNDE VON | Forelle mit Knoblauch – Spezialität des Hauses.       

So geht's hin: Vom Bahnhof Fischhaus der Ilztalbahn etwa eineinhalb Stunden auf dem Ilztalwanderweg flussabwärts. Das Waldrestaurant liegt mitten im Naturschutzgebiet am rechten Ufer. Koch Klaus Ortmeier betreibt das Waldrestaurant mit 60-jähriger Familien-tradition. Natur und Stille, Terrasse mit Laubengarten. 


23:49
Samstag
13. April 2024
 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

PRIVATE PLATTFORMEN

KULTURKALENDER
13.04. | Samstag
ST. PETER
Sinfonietta spielt Bruckner
 

Eleni Papakyriakou (42, Leiterin Uni-Orchester) setzt mit ihrem im Vorjahr gegründeten Sinfonieorchester „Sinfonietta“ neue Akzente. Zum 200. Todesjahr von Anton Bruckner wird dessen 7. Sinfonie aufgeführt. Außerdem kommt zu Gehör das Werk „Tree of Life“ des Passauer Komponisten Philipp Ortmeier; eine deutsche Erstaufführung.


19:30 Uhr | 27 Euro