Nachrichten | Mittwoch, 26. Juni 24

bild_klein_22470.jpg
Konzerthauswiese mit Spardabank.
Tragödie

Neue Mitte: Mann stürzt in Tod

Mittags hat eine Tragödie in der Neuen Mitte die Menschen erschüttert.

Ein Mann stürzte in einem Treppenhaus über drei Stockwerke in den Tod. Die Tageszeitung berichtet irrtümlich von einem "Todessturz am Ludwigsplatz".

Die Polizei erklärte dieser Redaktion auf Nachfrage, Ort des Geschehens sei der Nibelungenplatz, das Haus der Spardabank. In diesem Stadtteil nahe des ZOB herrscht um diese Zeit lebhafter Betrieb.

Die Recherche ergibt: Die Öffentlichkeit hat das Aufgebot von Polizei und Rettung an der sogenannten Konzerthauswiese mitbekommen. Die Tragödie ereignete sich innerhalb des Gebäudes.
Wiederum zeigte sich, dass es in solchen Fällen die Auskunftsperre für die örtliche Polizei an die Presse nicht dienlich ist. Journalisten sind gezwungen, die Auskunft in Straubing einzuholen.  

Die Kripo geht davon aus, dass ein Fremdverschulden ausgeschlossen ist.

An dieser Stelle der Hinweis: Menschen, die glauben in einer ausweglosen Lage zu sein, finden Gehör und Hilfe unter 0800/111-0111 oder 0800/111-0222.

Unabhängiger Journalismus ist abhängig von zahlenden Lesenden

Wenn Sie uns zusätzlich unterstützen wollen, hier können Sie „spenden“.
Hinweis fürs Finanzamt: Zahlungseingänge werden wie Abozahlungen verbucht.
Bürgerblick als gemeinnützige Gesellschaft zu etablieren ist in Arbeit.

19:54
Montag
15. Juli 2024
 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

PRIVATE PLATTFORMEN

KULTURKALENDER
15.07. | Montag
ORTSPITZE
Hannes Ringlstetter
 
bild_klein_22442.jpg

Auch beim Zusatztermin wird der gebürtige Straubinger eine Mischung aus Rock, Rap, Folk und gesungener Comedy mit "a bissl Kabarett" bieten, begleitet wird er von seiner zehnköpfigen Liveband.


19:00 Uhr | 44 Euro
CAFÉ MUSEUM
Monday Night Orchester
 
bild_klein_22228.jpg

Seit Mai 2022 ein fester Bestandteil dieser Bühne an jedem dritten Montag des Monats: Bigband mit 23 Mitwirkenden unter der Leitung von Michael Beck.


20:00 Uhr | frei