Nachrichten | Samstag, 02. Dezember 23

bild_klein_21744.jpg
Wintermärchen: Joggerin unter dem Naturdenkmal Rotbuche in der Kapuzinerstraße. (Foto: mediendenk)
Es schneit weiter bis Sonntagfrüh

Passau: Wintermärchen mit Warnmeldungen

Beginnen wir mit ein bisschen Poesie.

Passau liegt tief verschneit,
die Bäume ächzen schwer.

Der Menschen Herz erwärmt,
des Winters prächt‘ge Wiederkehr.

Die Fakten vom Wetterdienst: Leichter Schneefall, minus 1 Grad, Schneehöhe rund 40 Zentimeter im Tal.

Während wir Zeilen vom Wintermärchen schreiben, blinkt um 8.10 Uhr diese Eilmeldung aus dem Rathaus auf:

bild_klein_21745.jpg
Gefährliche Schneelast: Geknickte Pflaume in Innstadt-Garten. (Foto: mediendenk)
Das OB-Büro warnt vor umstürzenden Bäumen und rät der Bürgerschaft, vor allem Wald- und Nebenwege zu meiden. Im nördlichen Stadtgebiet sind mehrere Straßen gesperrt. Weitere Straßensperren sind zu erwarten.

Aussichten: Der Schneefall soll bei sinkenden Temperaturen bis in die frühen Morgenstunden des Sonntags anhalten.
bild_klein_21746.jpg
Blick durch schneebedeckte Bäume auf den Schaiblingsturm: In den Tallagen hat die Schneehöhe am Samstagmorgen 40 Zentimeter erreicht. (Foto: mediendenk)


Die Dreiflüssestadt ist heute näher an den Bayerischen Wald gerückt. Dort sind strenge Winter mit meterhohem Schnee Alltag.

Verkehrshinweise zum Schneestillstand: Viele Zugverbindung sind eingestellt. Es ruht der Busverkehr in Passau und der Flugverkehr in München.

Nachtrag: Nach dem Schnee kam der Frost, minus 14 Grad am Montagmorgen. DIe Stadt hat angekündigt, die Schneemassen in die Flüsse zu entsorgen. Die Feuerwehr registrierte rund 230 Einsätze. Hauptsächlich ging es um Schneebruch.

hud

Unabhängiger Journalismus ist abhängig von zahlenden Lesenden

Wenn Sie uns zusätzlich unterstützen wollen, hier können Sie „spenden“.
Hinweis fürs Finanzamt: Zahlungseingänge werden wie Abozahlungen verbucht.
Bürgerblick als gemeinnützige Gesellschaft zu etablieren ist in Arbeit.

00:07
Mittwoch
21. Februar 2024
 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

PRIVATE PLATTFORMEN

KULTURKALENDER
21.02. | Mittwoch
Keine Einträge