Nachrichten | Montag, 07. Mai 18

bild_klein_13445.jpg
Andreas Scheuer (43) und Ehefrau Sabine (39) bei einer Feier in Passau. (Foto: Tobias Köhler/ mediendenk)
Klatschgeschichten

Scheuers zweite Ehe vor dem Aus?

Seine Sabine hatte er seit sechs Jahren bei allen festlichen Anlässen dabei: beim Starkbieranstich der Passauer Innstadtbrauerei, beim Sommerempfang des Bayerischen Landtags, bei den Regensburger Schlossfestspielen. Am vergangenen Donnerstag kam er ohne sie zur Promi-Party „50 Jahre Bild München“ in den Münchner Tennisclub am Aumeister.

Danach haben die Bildleute wohl nachgeforscht, denn morgen verkünden sie im Blatt: Scheuers zweite Ehe ist kaputt!

bild_klein_13444.jpg
Andreas Scheuer (43) und Ehefrau Sabine (39) beim CSU-Empfang auf Oberhaus im März. (Quelle: Youtube/ PNP)
Die Mutter seiner vierjährigenTochter soll eine neue Beziehung mit einem vermögenden niederbayerischen Unternehmer eingegangen sein. Eingespannt im Berliner Politikbetrieb, so wird gemutmaßt, hat Scheuer seine Familie vernachlässigt.

Beim CSU-Empfang Anfang März auf der Veste Oberhaus, als er tränengerührt seinen politischen Karrieresprung feierte, fand er dankende Worte für "seine Familie". Seine Ehefrau saß artig am Tisch, applaudierte. Die beiden vermieden, wie das Video zeigt, den Blickkontakt. 

2011 hatte der CSU-Politiker sich von seiner ersten Frau scheiden lassen. Ein Jahr später stellte er der Öffentlichkeit seine neue Liebe vor, eine Deggendorfer TV-Journalistin. 2013 Hochzeit. Sie wurde die Mutter seines ersten Kindes.

Wie die Bildzeitung berichtet, hat der Anwalt von Scheuer, Markus Schuhmann, auf Anfrage bestätigt, dass die Ehe des Politikers gescheitert ist.

Unabhängiger Journalismus ist abhängig von zahlenden Lesenden

Wenn Sie uns zusätzlich unterstützen wollen, hier können Sie „spenden“.
Hinweis fürs Finanzamt: Zahlungseingänge werden wie Abozahlungen verbucht.
Bürgerblick als gemeinnützige Gesellschaft zu etablieren ist in Arbeit.

13:24
Samstag
04. Februar 2023
 
Bitte klicken Sie diese Förderer
und Freunde der freien Presse:

PRIVATE PLATTFORMEN

KULTURKALENDER
04.02. | Samstag
ZAUBERBERG
Drag Voyage
 

Ein Abend mit Drag-Künstlerinnen aus aller Welt.


19:00 Uhr | ab 25,50 Euro
OPERNHAUS
PROGRAMMÄNDERUNG: Statt "Boeing Boeing"
 
bild_klein_20877.jpg

... "Shakespeares sämltiche Werke (leicht gekürzt)". Wegen Erkrankung entfällt die „Mutter aller Komödien“


19:30 Uhr | ab 8,50 Euro
ST. ANTON
Konzertwinter: Gesualdo Six
 
bild_klein_20904.jpg

Das britische Sextett singt englische Motteten aus der Renaissance.


19:30 Uhr | 25 Euro
VESTE OBERHAUS
Benefiz-Fasching
 

"So ein Zirkus!" lautet das Motto der Faschingsfeier mit Buffet und DJ Heinz des "Inner Wheel"-Clubs. Zehn Euro des Eintrittspreises gehen an die Passauer Tafel. 


19:30 Uhr | 44,44 Euro
REDOUTE
Lisa Fitz
 
bild_klein_20878.jpg

Die Züricherin zeitgt ihr Kabarettstück "DAUERBRENNER! - das große Jubiläumsprogramm".


20:00 Uhr | 29,60 Euro
ZAUBERBERG
Liebe ist Liebe
 

Eine Nacht zur Feier der LGBTQIA+ Szene.


23:00 Uhr | 5 Euro